StartseiteKalenderFAQSuchen...AnmeldenLoginClanpage
Die neuesten Themen
» Säli mitenang
von Driftport Mi 20 Jul 2016 - 12:52

» Trackmania Turbo
von Driftport Sa 9 Apr 2016 - 8:06

» Linas Geburtstag
von Driftport So 14 Feb 2016 - 13:00

» gonzolina
von SNUFFER Fr 6 Nov 2015 - 20:18

» Spamer
von gonzolina So 23 Aug 2015 - 7:02

» schönes Video
von SNUFFER Di 14 Okt 2014 - 22:23

» snuffer
von gonzolina Mo 1 Sep 2014 - 8:37

» Server einrichten
von gonzolina So 3 Aug 2014 - 6:53

» SOOOO, im Back, mal sehen wer mich noch kennt
von glurak888 Di 22 Jul 2014 - 17:20

» Kleine frage an euch ;)
von gonzolina So 20 Jul 2014 - 16:23

» mehari
von Mehari Fr 16 Mai 2014 - 21:03

» Videos
von gonzolina Di 3 Dez 2013 - 8:30

» emanuel
von Linus Fr 22 Nov 2013 - 21:50

» clantreffen 2013
von gonzolina Fr 9 Aug 2013 - 15:17

» mi93
von Linus So 30 Jun 2013 - 6:54


Austausch | 
 

 Erich von Däniken glaubt: 2012 ist Welt-Untergang

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
eMaNu3L
Boardchef
Boardchef


Anzahl der Beiträge : 496
Alter : 96
Ort : Schweiz
Arbeit/Hobbys : PC, Tennis, Tischtennis, Zocken, Schach, Informatik
Land :
Verwarnungen :
Points : 285
Anmeldedatum : 16.11.08

BeitragThema: Erich von Däniken glaubt: 2012 ist Welt-Untergang   Fr 6 Nov 2009 - 15:38

Der 73-jährige Ufologe Erich von Däniken ist davon überzeugt, dass die Welt bald schon untergehen wird.

"Am 22. 12. 2012 steht die Erdachse in einer Ebene mit dem Zentrum der Galaxis. Das passiert nur alle 25.800 Jahre. Die Menschheit erlebt das erstmals seit der Geschichtsschreibung", sagte von Däniken in einem Interview.

Die Ur-Einwohner Südamerikas (Maya) sollen diese Vorhersage gemacht haben. Laut einer Legende der südamerikanischen Ureinwohner werden die Götter der Maya Ende Dezember 2012 wiederkehren. Auch der Kalender der Maya endet im Dezember 2012.


Quelle: www.blick.ch

_________________





"ŤШף"
Nach oben Nach unten
http://www.tm-player.forumclan.net
gonzolina
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 7560
Alter : 46
Ort : Graubünden Schweiz
Arbeit/Hobbys : Landwirtschaft, Familie, Gamen, Lesen, Schlafen...
Land :
Points : 2747
Anmeldedatum : 27.08.09

BeitragThema: Re: Erich von Däniken glaubt: 2012 ist Welt-Untergang   Fr 6 Nov 2009 - 15:55

aha und?????------,,,,,,,,.........das is wieder so was war doch schon mal elisabet tessier hat das bei milenium auch gesagt HUMBUG

_________________




Nach oben Nach unten
Linus
CO-Administrator
CO-Administrator


Anzahl der Beiträge : 6920
Alter : 39
Ort : Schweiz Aargau
Arbeit/Hobbys : Kinder Frau Haus und Garten... dann TMP-Sekte und natürlich Trackmania fahren... :D
Land :
Points : 3573
Anmeldedatum : 27.08.09

BeitragThema: Re: Erich von Däniken glaubt: 2012 ist Welt-Untergang   Fr 6 Nov 2009 - 15:59

jo und der misteripark giebts jetzt schon nicht mehr...

Erdliche begebenheiten spielen eben auch ne rolle... die Ausserirdischen besucher haben gefehlt^^

und die Mayas hätten den Kalender auch 25800Jahre verlängern können nur für was?

_________________




~~~~~~~~
-**-
Nach oben Nach unten
crosser
Foren-Gott
Foren-Gott


Anzahl der Beiträge : 2136
Alter : 51
Ort : Sömmerda/Erfurt
Arbeit/Hobbys : Motocross, Moutainbike, Garten, TMP
Land :
Points : 818
Anmeldedatum : 27.08.09

BeitragThema: Re: Erich von Däniken glaubt: 2012 ist Welt-Untergang   Fr 6 Nov 2009 - 17:17

war auf jedenfall ein toller Beitrag in der Novemberausgabe von PM.
bin aber überzeugt das ein guter Autor praktisch jedes Ereignis ergreifend und glaubhaft rüberbringen kann. Reichen drei vier Fakten die dafür sprechen und schon glauben es alle, man muss nur die hundert Fakten die dagegen sprechen einfach verschweigen.
Viel lustiger fand ich einen Beitrag im Internet das ca.80% aller Jäger beim Plattschuß Lust verspüren, über 50% eine Erektion dabei haben und knapp 10% sogar einen Erguss. Lol super, ich habe mich hin und her gehechtet vor lachen, die alten Lustmörder....



Haben wir eigentlich Jäger im Clan ?
Nach oben Nach unten
Linus
CO-Administrator
CO-Administrator


Anzahl der Beiträge : 6920
Alter : 39
Ort : Schweiz Aargau
Arbeit/Hobbys : Kinder Frau Haus und Garten... dann TMP-Sekte und natürlich Trackmania fahren... :D
Land :
Points : 3573
Anmeldedatum : 27.08.09

BeitragThema: Re: Erich von Däniken glaubt: 2012 ist Welt-Untergang   Fr 6 Nov 2009 - 17:25

also sind 20% der Jäger über 90Jahre, von den resltichen 80% 30% impotent, von den restlichen 50% haben 40% kein Stehvermögen, und ganze 10% sind junge Väter, die noch die Zeit zum Jagen haben...



PS.: ich hab 3 Töchter, aber Jagen geh ich trotzdem nicht...

_________________




~~~~~~~~
-**-
Nach oben Nach unten
crosser
Foren-Gott
Foren-Gott


Anzahl der Beiträge : 2136
Alter : 51
Ort : Sömmerda/Erfurt
Arbeit/Hobbys : Motocross, Moutainbike, Garten, TMP
Land :
Points : 818
Anmeldedatum : 27.08.09

BeitragThema: Re: Erich von Däniken glaubt: 2012 ist Welt-Untergang   Fr 6 Nov 2009 - 17:28

lol so in etwa muss es wohl sein herrlich...
Nach oben Nach unten
Linus
CO-Administrator
CO-Administrator


Anzahl der Beiträge : 6920
Alter : 39
Ort : Schweiz Aargau
Arbeit/Hobbys : Kinder Frau Haus und Garten... dann TMP-Sekte und natürlich Trackmania fahren... :D
Land :
Points : 3573
Anmeldedatum : 27.08.09

BeitragThema: Re: Erich von Däniken glaubt: 2012 ist Welt-Untergang   Fr 6 Nov 2009 - 17:29

oh sorry ich hab noch die 2% Frauen vergessen

_________________




~~~~~~~~
-**-
Nach oben Nach unten
SNUFFER
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4330
Alter : 24
Ort : Münster
Land :
Points : 1469
Anmeldedatum : 04.10.09

BeitragThema: Re: Erich von Däniken glaubt: 2012 ist Welt-Untergang   Fr 6 Nov 2009 - 18:07

Das einziege datum für den Weltuntergang ist der 30 Mai,
doch keiner weiß in welchem Jahr und das ist wunderbar Very Happy

ca. ab sekunde 40

_________________



http://www.marschie.kilu.de/signatur/tmu_.png" border="0" alt="" />
Nach oben Nach unten
http://www.zeitgeist-muenster.de/
crosser
Foren-Gott
Foren-Gott


Anzahl der Beiträge : 2136
Alter : 51
Ort : Sömmerda/Erfurt
Arbeit/Hobbys : Motocross, Moutainbike, Garten, TMP
Land :
Points : 818
Anmeldedatum : 27.08.09

BeitragThema: Re: Erich von Däniken glaubt: 2012 ist Welt-Untergang   Fr 6 Nov 2009 - 18:17

Na seht ihr, wenn das kein Beweis ist... cyclops
Nach oben Nach unten
eMaNu3L
Boardchef
Boardchef


Anzahl der Beiträge : 496
Alter : 96
Ort : Schweiz
Arbeit/Hobbys : PC, Tennis, Tischtennis, Zocken, Schach, Informatik
Land :
Verwarnungen :
Points : 285
Anmeldedatum : 16.11.08

BeitragThema: Re: Erich von Däniken glaubt: 2012 ist Welt-Untergang   Fr 6 Nov 2009 - 20:48

hm...was soll dazu noch sagen?
die welt geht unter sowie als die jahrtausend wende kam und alle systeme ihre geister aufgeben sollten, der atomare holocaust sich einfach so auslösen sollte, die aliens kommen sollten und achja, der messias welcher schon zeit gründung der religionen erwartet wird...

jetzt mal ganz ehrlich, wer kennt sich mit astrologie, dem zodiak-kreis, dem sonnensystem und unserer galaxie aus?
passt mal auf, die alten mayas, die ägypter, die alten chinesen und andere sehr alte völker welche heute nicht mehr existent sind, kannten sich mit der atrologie sehr gut aus und ihre beobachtungen und weisssagungen waren EXAKT, ich betone, EXAKT, dies soll aber nicht heissen das die welt untergeht.
Das ist einfach nur ein spiel der Interpretation.
Kommen wir zur Ethnologie, Archäologie und dem ganzen mist.
Ein Archäologe gräbt was aus, er findet inschriften, versucht sie zu entziffern, geht das? nicht zu hundertprozent. warum? weil er der sprache dieser alten kultur welche untergegangen war nicht mächtig ist, also kann er nur wage vermutungen anstellen und probieren und probieren, also eine art puzzle spielen, er wird dann hin und wieder ein paar sachen eventuell richtig übersetzen aber nicht alles weil das nicht geht, weil die sprache vor 4000 - 2000 und in diesem fall der mayas vor 1500 jahren nicht die selbe ist wie die der heutigen mexikaner und südamerikaner.
so, kommen wir zu den mayas. diese mayas waren sehr bekannt für ihr gold, die spanier haben bei entdeckung des neuen kontinents die mayas regelrecht ausgenommen um an deren gold heran zukommen. schonmal was EL DORADO gehört? der stadt aus gold? die gibt es nicht, aber es gab ein kult bei den alten mayas wo der könig z.b. jeden tag aufs neueste in gold gebadet wurde. zur ehren des königs wurden goldene sachen wie ketten oder gebrauchsgegestände wie stühle, tische etc gemacht und auch in ein see geworfen. dieser kult kommt daher weil die maya götter die mayas goldabbauen liessen, so die mayas, und das das reine gold nur den göttern gehöre, und der könig ist des gottes sohn, der könig hingegen als gottes sohn ist der hirte der herde, also der kopf der bevölkerung in seinem königreich. wer sich in der bbibel oder im kuran gut auskennt der weiss das der hirte nicht einfach ein hirte ist sondern der führer eines volkes, z.b abraham war ein hirte, moses wurde als hirte bezeichnet etc.

die aussage ist einfach wenn zur wende der zeitalter also ins wasseermann die götter wiederkehren dann beginnt das goldene zeitalter, die zeit wo die menschen wieder dfür die götter goldabbauen müssen wie es die mayas ganz am anfang ihrer blütezeit vor knapp 3000 jahren schonmal gemacht haben.

sie erzählen auch das unsere welt untergeht, aber mit untergang ist nicht direkt eine katastrophe, ein komet, oder die zerstörung des planeten gemeint, dies kann auch sein das einfach nur eine zeit zu ende geht und dafür eine andere anfängt, mehr ist da nicht, der ganze mist wird einfach von den medien und ein paar heinos aufgewirbelt um etwas kohle zu machen.

wir werden sehen wie vor 9 jahren bei der wende zu 2000 ob die erde untergehen wird, ob wieder einmal aliens kommen werden oder ob ein komet auf die erde stürzt...

PS: Nostradamus hat auch eine ähnliche prophezeihung wo die sich etwas auf dem planeten wenden soll, mal schauen was passiert.
--------------------====================--------------------

kommen wir zu der astrologie unserer galaxie und den sternzeichen.
die sind sehr alt und wurden in den alten kulturen gerne benutzt.
also unsere sternzeichen kommen durch beobachtungen der sterne, jedes zeichen bedeutet eine zeit wo sich der planet befindet, diese sind unterteilt in 12 zonen und somit haben wir auch die 12 monate im jahr.
die 12 monate im jahr existieren auch in der galaxie, nicht nur in unserer umlauf um die sonne und der drehung der eigeneachse sowie dem mitspiel des mondes.






schaut euch mal dieses bil der galaxie an, es ist nicht unsere sondern eine andere aber gut für ein beispiel.

diese galaxie dreht sich samt den sternen und sonnensystem um die helle mitte, manche haben haben auch einen schwarzen mittelpunkt, das ist dann eine galaxie die dem ende zukommt und bald in paar milliönchen jahren zur supernova wird, d.h. sie implodiert.

egal, auf jeden fall drehen sich die sterne um den mittelpunkt. nun diese galaxie ist auch unterteilt in 12 zonen d.h. bei ihr gibt es auch 12 tierzeichen oder sternzeichen oder phasen. diese dauern aber keinen monat an wie hier auf der erde, sondern gehen über 2600 jahre, d.h. ein galaxien jahr, also eine umrundung unseres sonnensystems unserer galaxie dauert um die 15.000 jahre wenn nicht sogar länger. in dieser zeit ist unser system dem mittelpunkt mal etwas näher, das ist dann wie der sommer weil wir die bestrahlung mehr abbekommen und mal etwas weiter, das ist dann wie ein winter wo wir weniger bestrahlung von der zentralsonne also der mitte unserer galaxie abbekommen. wir befinden uns nun in unserem system im zeichen der zwillinge und kommen bald dem wassermannzeichen näher. die mayas und ein paar andere alten kulturen waren der meinung das wir den winter überstanden hätten und wir uns vom kalten galaktischen winter zum galaktischen sommer wandern. zur zeit sind wir knapp am anfang den mit dem wassermannzeichen gehen wir in ein goldenes zeitalter über wo unser sonnensystem mehr strahlung aus der mitte der galaxie abbekommt da wir uns ihr genähert haben.

unsere eigene sonne reagiert auch drauf, es gibt seit ein paar jahren ziemlich heftige sonnenstürme und eruptionen auf unserer sonne, das kann jeder googlen, das ist tatsache und niemand weiss warum und keiner will den alten kulturen glauben, man ist der meinung dsas diese alten kulturen nicht soweit denken konnten wie wir aber den scheiss glaube ich persönlich nicht, das ist einfach nur eine dumme einbildung unserer zeit.

so hat man 2 möglichkeiten der interpretation der alten mayas, einmal das die götter kommen sollen um dieses datum rum oder aber wir mit unserem sonnensystem in das zeichen des wassermanns übergehen.

das zweitere lässt sich bestätigen, das erste jedoch ist etwas wage daher geholt das da die welt untergeht. die welt könnte jederzeit untergehen wenn uns ein komet streift, der muss un nicht mal berühren, schon allein seine anziehungkraft in ein paar millionen milen nähe könnte uns auslöschen oder ein spinner an der macht den knopf drücken und schon haben wir einen atomaren holocaust...

es ist zwar interessant was däniken und andere so recherchieren aber sie tun das nur subjektiv, das heisst sie sehen nur das was sie sehen wollen und verbreiten dieses, das macht däniken schon seit mitte der 60er jahre.

ich bin nicht gegen ihn aber auch nicht für ihn, ich schaue mir seine dokus an und wenn da interessante sachen bei sind die mich bewegen, dann forsche ich selber auch noch nach ob da wirklich was dran ist, solltet ihr auch machen, dadurch kann man über ein paar idioten lachen und sie zum punkt bringen wo der faden kurz am reissen ist wenn sie nicht mehr weiterkommen mit ihren argumenten...
__________________
kein Feuer brennt für die Ewigkeit

_________________





"ŤШף"
Nach oben Nach unten
http://www.tm-player.forumclan.net
Libero
Erfahrener-Member
Erfahrener-Member


Anzahl der Beiträge : 807
Alter : 22
Land :
Points : 337
Anmeldedatum : 28.08.09

BeitragThema: Re: Erich von Däniken glaubt: 2012 ist Welt-Untergang   Fr 6 Nov 2009 - 21:11

lol ich wette das das sowieso drauf hinaus läuft das einem LEhrling im Zeitstrahl das Papyros ausging und somit er an diesem Datum aufhören musste. so hat er das ende der welt festgelegt. das beste ist ja aber das man sich warscheinlich um 200 bis 600 jahre im kalender der maja verrrechnet hat^^
Nach oben Nach unten
SNUFFER
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4330
Alter : 24
Ort : Münster
Land :
Points : 1469
Anmeldedatum : 04.10.09

BeitragThema: Re: Erich von Däniken glaubt: 2012 ist Welt-Untergang   Fr 6 Nov 2009 - 23:45

oder (da ich die vorschau schon gesehn hab) finden sie wieder ne irrwitziege löseung und alle leben glücklich bin an ihr lebensende .... Suspect

_________________



http://www.marschie.kilu.de/signatur/tmu_.png" border="0" alt="" />
Nach oben Nach unten
http://www.zeitgeist-muenster.de/
gonzolina
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 7560
Alter : 46
Ort : Graubünden Schweiz
Arbeit/Hobbys : Landwirtschaft, Familie, Gamen, Lesen, Schlafen...
Land :
Points : 2747
Anmeldedatum : 27.08.09

BeitragThema: Re: Erich von Däniken glaubt: 2012 ist Welt-Untergang   Sa 7 Nov 2009 - 6:28

loooooooooooooooooooool manuel hat wohl den längsten beitrag in der geschichte unseres forums gebracht und ich muss sagen RECHT HAST DU das alles hat hand und fuss was du geschrieben hast es kommt bei allem drauf an wie es verstanden und interpretiert wird thx für diesen beitrag manu

_________________




Nach oben Nach unten
crosser
Foren-Gott
Foren-Gott


Anzahl der Beiträge : 2136
Alter : 51
Ort : Sömmerda/Erfurt
Arbeit/Hobbys : Motocross, Moutainbike, Garten, TMP
Land :
Points : 818
Anmeldedatum : 27.08.09

BeitragThema: Re: Erich von Däniken glaubt: 2012 ist Welt-Untergang   Sa 7 Nov 2009 - 8:51

sunny Emi wassen mit Dir Los. Gabs Freitag Abend bewusstseinserweiternde Sachen oder was.... afro peace
Nach oben Nach unten
Cyril
Foren-Gott
Foren-Gott


Anzahl der Beiträge : 1860
Alter : 21
Ort : Schweiz
Arbeit/Hobbys : Tm fahren und als Arbeit die Schule^^
Land :
Points : 1011
Anmeldedatum : 29.08.09

BeitragThema: Re: Erich von Däniken glaubt: 2012 ist Welt-Untergang   Sa 7 Nov 2009 - 10:13

Das ist wirklich der längste Post in der Forum Geschichte lol! Jo du hast rech Emanuel.
Nach oben Nach unten
http://tinyurl.com/cyrils-ml
eMaNu3L
Boardchef
Boardchef


Anzahl der Beiträge : 496
Alter : 96
Ort : Schweiz
Arbeit/Hobbys : PC, Tennis, Tischtennis, Zocken, Schach, Informatik
Land :
Verwarnungen :
Points : 285
Anmeldedatum : 16.11.08

BeitragThema: Re: Erich von Däniken glaubt: 2012 ist Welt-Untergang   Sa 7 Nov 2009 - 10:48

xD^^ mir kam vieles in den SInn, dan halt einfach aufschreim^^

_________________





"ŤШף"
Nach oben Nach unten
http://www.tm-player.forumclan.net
Ben
Clan-Mitglied
Clan-Mitglied


Anzahl der Beiträge : 370
Alter : 20
Ort : Baselland
Arbeit/Hobbys : Arbeit:Schüler. Hobbies: Gamen, lesen, Musik hören
Land :
Points : 168
Anmeldedatum : 10.10.09

BeitragThema: Re: Erich von Däniken glaubt: 2012 ist Welt-Untergang   Sa 7 Nov 2009 - 11:59

Wow emi du solltest zwei hall of fame einträge kriegen noch einen für den längsten post lol!
Nach oben Nach unten
crosser
Foren-Gott
Foren-Gott


Anzahl der Beiträge : 2136
Alter : 51
Ort : Sömmerda/Erfurt
Arbeit/Hobbys : Motocross, Moutainbike, Garten, TMP
Land :
Points : 818
Anmeldedatum : 27.08.09

BeitragThema: Re: Erich von Däniken glaubt: 2012 ist Welt-Untergang   Sa 7 Nov 2009 - 12:11

Es war kurz vor Mitternacht und ich wollte mich gerade ins Bett legen, als es plötzlich an meiner Tür klopfte. Ich überlegte erst mal, ob ich aufmachen sollte, denn ich mag so spät abends keinen unangekündigten Besuch mehr, schloss dann aber doch auf. Schließlich konnte jeder sehen, dass das Licht an ist, ich also zu Hause war und ich wollte nicht, dass jemand sich beleidigt fühlte. Ich öffnete also und sah vor mir... Linda, meine ehemalige Lebensabschnittspartnerin. Ich hatte sie schon seit einigen Wochen nicht gesehen und war damit eigentlich recht zufrieden, hatte sie auch schon fast vergessen. Was wollte sie jetzt von mir?
"Kann ich rein?" Sie hatte eine leichte Fahne.
"Ja, klar."
"Also. Ich wollte nur aufs Klo."
Sie kam zu mir, weil sie auf meine Toilette wollte?
"OK, du weißt ja, wo es ist."
"Nein, nein. So meinte ich das nicht. Ich war mit einer Freundin und deren Freund in einer Kneipe. Die hatten so nen Typen dabei. Wollten mich verkuppeln. Ich will aber nicht verkuppelt werden. Der Typ war voll langweilig. Und viel zu klein. Ich habe gesagt, ich muss aufs Klo und bin dann abgehauen."
"Meinst du nicht, dass sich die Leute jetzt Sorgen machen."
"Na und? Die brauchen mich ja nicht zu verkuppeln!"
"Und wer bezahlt für dich?"
"Oh Scheiße! Ich hatte drei Bier. Aber meine Freundin zahlt das bestimmt."
"Und was wolltest du jetzt von mir?"
"Ich wollte dich nur was fragen. Ich wollte fragen: Wo findet man Männer wie dich? Ich finde die Männer sind alle langweilig. Aber mit dir war es toll."
"Mit dir war es auch toll, aber jetzt ist alles vorbei."
"Weißt du, ich habe keine Lust mehr, nachts allein zu schlafen. Darf ich bei dir übernachten?"
"Nein, das darfst du nicht."
"Kann ich dann vielleicht einen Tee bekommen?"
"OK, ich mach dir welchen."
Ich war eigentlich sehr müde und wollte möglichst bald schlafen gehen, aber ich machte ihr den Tee und setzte mich neben sie auf die Couch. Ich konnte mich gar nicht woanders hinsetzen, denn ich habe ein sehr kleines Appartement und nur diese eine Sitzgelegenheit.
"Weißt du, manchmal hasse ich dich, manchmal liebe ich dich aber noch", sagte Linda.
"Du solltest mich nicht lieben."
"Manchmal tue ich es aber doch."
Sie rückte näher. Sie hatte diesmal ein sehr tiefes Décolleté. Ich stellte fest, dass sie diesen Push-Up-BH anhatte, der ihre Brüste ganz prall aussehen ließ und der mich früher immer verrückt gemacht hatte. Es nutzte gar nichts, dass ich wusste dass das eigentlich Beschiss war, es sah trotzdem klasse aus.
"Weißt du, wir sind nicht mehr zusammen, aber wir können doch trotzdem gute Freunde sein."
Sie sprach von Freundschaft, obwohl ihre Hand sich plötzlich an meinem Oberschenkel befand.
"So cool, wie du jetzt bist, wirkst du so richtig männlich."
Ihre Hand war jetzt unter meiner Bluse.
"Ich finde nicht, dass wir so was machen sollten. Wir sind nicht mehr zusammen."
Sie sagte darauf nichts, sondern drückte einfach ihre Lippen auf die meinen.
Ich will das, was nun folgte nicht weiter ausführlich beschreiben. Schließlich gibt es in der Literatur 23.849.712 Schilderungen dessen, was wir nun machten. Für diejenigen, die es noch nicht verstanden und die Überschrift überlesen haben: Ja, wir hatten Sex. Das konnte wohl nur geschehen, weil zwischen uns eine gewisse Vertrautheit herrschte, die auf einer dreijährigen Beziehung beruhte und dazu führte, dass wir uns gegenüber keinerlei Scham empfanden. Das war zumindest meine Theorie. Ich fühlte mich danach, während sie neben mir schlief, trotzdem sehr unwohl. Linda wollte doch wohl nicht wieder mit mir gehen? Was würde am nächsten Tag zwischen uns sein? Der Sex verkomplizierte die ganze Sache. Und dann erschien auch noch der Teufel.
Er war plötzlich mitten im Zimmer, direkt vor dem Bett, ich habe ihn gleich an den Ziegenbockhufen und den Hörnern erkannt.
"So, so. Sex mit der Ex", sagte der Teufel. "Damit hast du eine gewisse Grenze überschritten, was dich wiederum direkt in die Hölle führt."
Und dann teleportierte, oder beamte oder was auch immer, er mich direkt in die Hölle, oder besser gesagt in das Vorzimmer der Hölle, das aussah wie eine Anwaltskanzlei.
"Sehr geehrter Luzifer. Hier habe ich Euch wieder einen armseligen Menschen mitgebracht", sagte der Teufel der mich hingebracht hatte.
"Hier habe ich deine Akte", sagte Luzifer, der sich vom anderen Teufel durch seinen Anzug und die längeren Hörner unterschied, nun zu mir. "Das sind ja schwere Vergehen, die dir zu Last gelegt werden. 223 mal unehelicher Geschlechtsverkehr, einmal eine Geldbörse mit viel Geld und Personalausweis des Besitzers gefunden und für sich behalten, die eigene Mutter bereits mit vierzehn Jahren belogen, als sie fragte, ob du geraucht hattest, auf Bernds CD einen Kratzer gemacht. Außerdem hast du dich über die Unfreundlichkeit eines Bediensteten einer Tankstelle bei dessen Vorgesetztem beschwert. Der von dir Angeschwärzte verlor dadurch seinen Job und lebt nun mit seiner achtköpfigen Familie von der Sozialhilfe. Es steht zwar nicht in der Bibel, aber Petzen gehört zu den Todsünden. Und dann hattest du auch noch Geschlechtsverkehr mit deiner Exfreundin. Das hat das Fass natürlich zum Überlaufen gebracht. Hast du was zu deiner Verteidigung zu sagen?"
"Ich glaube nicht an euch. Ihr seid nicht existent. Es ist alles eine Illusion oder ein Traum."
"Nun, das nützt dir wenig. Glaubst du denn an Gott?"
"Nein, das auch nicht."
"Oh, ein Atheist! Und es steht nicht in der Akte! Fügen wir es doch gleich der Liste der Vergehen bei. Da du also nichts Konstruktives zu deiner Verteidigung beizutragen hast, dich sogar noch weiter belastest, erkläre ich dich hiermit in allen Punkten für schuldig und für einen offiziell anerkannten schlechten und moralisch äußerst fragwürdigen Menschen. Sei uns willkommen! Belial wird dich ein bisschen herumführen."
Luzifer berührte einen Knopf und ein anderer Teufel, gekleidet wie ein viktorianischer Butler, trat ein, und führte mich durch die einzige Tür des Raumes hinaus. Belial zeigte mir eine Menge: ein paar Nachtclubs, Casinos und Pferderennbahnen. Zum Schluss zeigte er mir mein Luxusappartement, in dem ich von nun an bis in alle Ewigkeiten wohnen sollte. Als er mich dort wieder allein ließ, ging ich zuerst in den Whirlpool und machte die Champagnerflasche auf, die daneben stand. Am nächsten Tag schlief ich bis zum Mittag, ohne von irgendjemand geweckt worden zu sein. Als ich wach wurde, herrschte absolute Stille, keine streitenden Nachbarn, kein Straßenlärm. Ich war solche Ruhe gar nicht gewöhnt und wollte sie sogleich mit etwas Lärm füllen. Tatsächlich erblickte ich eine Stereoanlage, daneben einen riesigen CD-Ständer mit allen meinen Lieblings-CDs und einigen mehr. Ich entdeckte sogar das nächste The Cure-Album, das eigentlich erst in einem halben Jahr auf den Markt kommen sollte. Dieses legte ich dann auch in den CD-Player rein. Nachdem ich geduscht habe, klopfte es an meiner Tür und eine wunderschöne barbusige Teufelin trat herein, machte das Bett, hängte zwei saubere Anzüge in den Kleiderschrank und fragte: "Möchten Sie nachher eine Massage?"
"Nein, danke. Ich bin etwas verwirrt. Es scheint mir alles hier ganz nett zu sein, ich meine man hört so einiges über die Hölle, aber das kommt doch etwas unerwartet."
"Das liegt nur an der Propaganda der Gegenseite. Eigentlich lässt es sich hier gut aushalten. Wir haben hier eine Million unterschiedlicher Zerstreuungen. Schließlich ist die Ewigkeit eine lange Zeit und die muss man sich doch irgendwie vertreiben. Übrigens, falls Sie mal Lust haben sollten, mich zu vergewaltigen, tun sie sich keinen Zwang an." Daraufhin verließ die ansehnliche Teufelin das Appartement.
Am Abend ging ich auf Tour und lernte andere menschliche Bewohner der Hölle kennen. Diese erzählten mir von allen möglichen Wunderdingen, die in der Hölle üblich waren. Zum Beispiel konnte man so viel Alkohol trinken, wie man wollte und bekam keine Kopfschmerzen davon, man alterte gar nicht, ja, wenn man alt in die Hölle gelangte, wurde man um Jahrzehnte jünger. Man wurde auch nicht fett, egal wie viele Lebensmittel man in sich aufnahm. Das Essen war allerdings der einzige Knackpunkt dieser Hölle. Es gab keine Restaurants, keine Gillstuben, keine Dönerläden, nichts, nur McDonalds. Anscheinend hatten die da einen Exklusivvertrag. Vielleicht hätte ich noch mehr rausgekriegt, doch vorher wurde ich aus der Hölle, die eigentlich ein Paradies war, verstoßen.
Ich hatte wieder ein bisschen viel getrunken und torkelte in Richtung meines Appartements. War wieder eine tolle Nacht gewesen. Es gab in der Hölle tatsächlich Tag und Nacht, tagsüber schien die Sonne, nachts waren drei Monde am Himmel zu sehen. Also, es hat in dieser Nacht wieder tolle Musik, nette Frauen und guten Alkohol gegeben. Und alles umsonst! Da sah ich wie ein alter Teufel, die Menschen alterten hier zwar nicht, dasselbe galt aber nicht für die Teufel, schwer beladen, unter seiner Last ächzend, auf die Tür des Gebäudes, das ich bewohnte, zuschlurfte. Ich eilte voraus und hielt dem armen Teufel die Tür weit auf und fragte: "Kann ich Ihnen beim Tragen helfen?"
Der Teufel schien mich nicht gehört zu haben, denn statt zu antworten, erkundigte er sich: "Was machst du da?"
"Ich halte Ihnen die Tür auf."
"Ach, um sie mir, wenn ich direkt davor bin, direkt vor der Nase zuzuknallen. Ganz schön gemein, doch nicht besonders neu und originell."
"Nein, ich wollte nur nett sein."
"Wie? Du scherzest wohl?" Der alte Teufel legte seine Last ab. Ich eilte zu ihm und hob die Sachen auf. Ich erinnere daran, dass ich damals stark alkoholisiert war. "Ich trage das für Sie."
"Das ist ja wohl die Höhe!" Der Teufel wurde recht laut. Immer mehr Leute blieben stehen und schauten in unsere Richtung.
"Ich weiß nicht, was Sie meinen. Falls ich Sie irgendwie verletzt haben sollte, so bitte ich vielmals um Entschuldigung."
"Hierher, Leute! Schaut euch diesen Gutmenschen an! Wie höflich er ist! Was hat er hier zu suchen? Wache! Wache!"
Alsdann kamen zwei breitschultrige Teufel mit Abzeichen auf den Schultern auf mich zu und packten mich unter den Armen. Innerhalb kurzer Zeit fand ich mich bei Luzifer wieder.
"Du warst eine richtige Enttäuschung für uns. Da hofften wir auf einen richtigen Antichrist, und dann so was. Du wirst hiermit für immer aus der Hölle verbannt", so sprach Luzifer, woraufhin er mich mit seinem rechten Huf in den Hintern trat, was eine Teleportation auslöste, die mich wieder in mein diesseitiges Heim führte.
Es war gerade Tag. Ich wusste nicht, wie lange ich weggewesen bin. Linda war jedenfalls nicht mehr da. Ich machte den Fernseher an und schaute mir auf dem Videotext Datum und Uhrzeit an. Ich war nur ein paar Stunden fort! Ich wunderte mich, dass Linda schon abgehauen war. Dann fiel mein Blick auf einen Zettel auf dem Schreibtisch. Ich las ihn:
"Du bist ein richtiges Arschloch. Du hast einfach schamlos ausgenutzt, dass ich zuviel Alkohol getrunken hatte. Du musst es ganz schön nötig gehabt haben, dass du es mit deiner Ex gemacht hast. Ich hasse dich. Ich wünsche dir, dass deine nächste Freundin dich genauso scheiße behandelt, wie du mich behandelt hast. Wenn jemand erfährt, was letzte Nacht war, erzähle ich allen, dass du einen winzigen Penis hast! Linda"
Frauen! Sie können einem das Leben echt zur Hölle machen.
Nach oben Nach unten
Linus
CO-Administrator
CO-Administrator


Anzahl der Beiträge : 6920
Alter : 39
Ort : Schweiz Aargau
Arbeit/Hobbys : Kinder Frau Haus und Garten... dann TMP-Sekte und natürlich Trackmania fahren... :D
Land :
Points : 3573
Anmeldedatum : 27.08.09

BeitragThema: Re: Erich von Däniken glaubt: 2012 ist Welt-Untergang   Sa 7 Nov 2009 - 12:26

sorry aber ich mag das jetzt nicht lesen... später vieleicht

_________________




~~~~~~~~
-**-
Nach oben Nach unten
gonzolina
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 7560
Alter : 46
Ort : Graubünden Schweiz
Arbeit/Hobbys : Landwirtschaft, Familie, Gamen, Lesen, Schlafen...
Land :
Points : 2747
Anmeldedatum : 27.08.09

BeitragThema: Re: Erich von Däniken glaubt: 2012 ist Welt-Untergang   Sa 7 Nov 2009 - 12:44

ooooooooooooojeeeeeeeeeeeeeeeeeeee ich bin etwas verwirrt loooooooooool zuerst laaaaaaaanger beitrag von manu ( den ich supi fand) nun noch lääääääääääääängerer post von cross( den ich auch gut fand) nun bin ich übersättigt mit laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaangen post die nächsten 100 bitte wieder klein sonst is die überforderung gross doppelloooooooooooooool

_________________




Nach oben Nach unten
Cyril
Foren-Gott
Foren-Gott


Anzahl der Beiträge : 1860
Alter : 21
Ort : Schweiz
Arbeit/Hobbys : Tm fahren und als Arbeit die Schule^^
Land :
Points : 1011
Anmeldedatum : 29.08.09

BeitragThema: Re: Erich von Däniken glaubt: 2012 ist Welt-Untergang   Sa 7 Nov 2009 - 12:51

Ich mag das im mom auch nicht lesen^^
Nach oben Nach unten
http://tinyurl.com/cyrils-ml
crosser
Foren-Gott
Foren-Gott


Anzahl der Beiträge : 2136
Alter : 51
Ort : Sömmerda/Erfurt
Arbeit/Hobbys : Motocross, Moutainbike, Garten, TMP
Land :
Points : 818
Anmeldedatum : 27.08.09

BeitragThema: Re: Erich von Däniken glaubt: 2012 ist Welt-Untergang   Sa 7 Nov 2009 - 12:51

lol, aber Lina du musst es lesen versprochen...
Nach oben Nach unten
Cyril
Foren-Gott
Foren-Gott


Anzahl der Beiträge : 1860
Alter : 21
Ort : Schweiz
Arbeit/Hobbys : Tm fahren und als Arbeit die Schule^^
Land :
Points : 1011
Anmeldedatum : 29.08.09

BeitragThema: Re: Erich von Däniken glaubt: 2012 ist Welt-Untergang   Sa 7 Nov 2009 - 12:53

ich lese es auch noch, versprochen^^
Nach oben Nach unten
http://tinyurl.com/cyrils-ml
gonzolina
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 7560
Alter : 46
Ort : Graubünden Schweiz
Arbeit/Hobbys : Landwirtschaft, Familie, Gamen, Lesen, Schlafen...
Land :
Points : 2747
Anmeldedatum : 27.08.09

BeitragThema: Re: Erich von Däniken glaubt: 2012 ist Welt-Untergang   Sa 7 Nov 2009 - 15:24

ich habs gelesen und komentar abgegeben ca. 3 posts vorher Very Happy

_________________




Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Erich von Däniken glaubt: 2012 ist Welt-Untergang   Heute um 7:44

Nach oben Nach unten
 
Erich von Däniken glaubt: 2012 ist Welt-Untergang
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
TM-Player Forum :: Öffentliches Forum :: Off Topic :: Archiv-
Gehe zu: