StartseiteKalenderFAQSuchen...AnmeldenLoginClanpage
Die neuesten Themen
» Säli mitenang
von Driftport Mi 20 Jul 2016 - 12:52

» Trackmania Turbo
von Driftport Sa 9 Apr 2016 - 8:06

» Linas Geburtstag
von Driftport So 14 Feb 2016 - 13:00

» gonzolina
von SNUFFER Fr 6 Nov 2015 - 20:18

» Spamer
von gonzolina So 23 Aug 2015 - 7:02

» schönes Video
von SNUFFER Di 14 Okt 2014 - 22:23

» snuffer
von gonzolina Mo 1 Sep 2014 - 8:37

» Server einrichten
von gonzolina So 3 Aug 2014 - 6:53

» SOOOO, im Back, mal sehen wer mich noch kennt
von glurak888 Di 22 Jul 2014 - 17:20

» Kleine frage an euch ;)
von gonzolina So 20 Jul 2014 - 16:23

» mehari
von Mehari Fr 16 Mai 2014 - 21:03

» Videos
von gonzolina Di 3 Dez 2013 - 8:30

» emanuel
von Linus Fr 22 Nov 2013 - 21:50

» clantreffen 2013
von gonzolina Fr 9 Aug 2013 - 15:17

» mi93
von Linus So 30 Jun 2013 - 6:54


Austausch | 
 

 TMP Geschichte 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
mi93
Clan-Mitglied
Clan-Mitglied


Anzahl der Beiträge : 1408
Alter : 23
Ort : Bayern/Nürnberg
Arbeit/Hobbys : Hobby-Dj, Auto fahren/tunen,Tm(P), Feiern,
Land :
Points : 695
Anmeldedatum : 30.12.09

BeitragThema: Re: TMP Geschichte 2   Do 6 Jan 2011 - 13:19

Es wird nichts sonderbares geschehen, wenn der Mensch jeden zweiten Apfel auf die Platte bekommt. Aber der Server muss jede Stunde neu bemalt und Geschlagen werden, ansonsten wird sich Linus auch bemalen, jedoch ist es bis dahin noch eine lange Zeit. Jupp hat es bereits vor einiger taufrischer Morgenstunde geschafft, sich von seiner Sucht zu befreien. Damit konnte er nichts anderes regeln, als das er mit Farbe den Lappi anzumalen gedachte. Doch Rasmus meinte Kekse sind nicht gesund und würden viele andere Beschwerden hervorrufen. Linus dachte, er könnte Cyril dazu überreden 8000 Replays zu essen, aber er hat nicht einmal genug Größe um sich Crosser`s Problem zu denken. Plötzlich aber, kam ein unbekannter TM -Fahrer dazu, der meinte Papa Schlumpf sei nicht schlau genug. Doch jener bekam eine Abreibung von Lina die total ausflippte. "Jungeee, du bist doch echt total für'n Backofen und siehst extremst sowas von verdammt schön blöd aus!". Allerdings konnte der Outlaw den Ben davon nicht überzeugen das seine Teddys eigentlich nicht Kettensäge essen sondern die kleinen, eckigen tomaten. Darkrider singt nichts ausser das Lagerfeuerlied^^ ,dass L-A-G-E-R-F-E-U-R Lied und Patrick macht einen strip auf der rechten heizölrückstossdämpfung um sein endoplasmatisches retikulum zu überwinden. Dennoch meinte Patrick, dass Ribosome und Chromatine dieTRMA stark sind. Doch eigentlich ist Pistor exorbitant krank und total FOx-Race abhängig und merkte das Methylester des benzoylierten Ekgonins voll idiotisch ist!!! Allerdings dachte Delta, dass Toiletten immer schmutzig sind, solange Snuffer sie nicht schliessen geht. Mickster musste plötzlich an würstchen denken und an pommes mit Senf wobei diese hochkomplizierte Partikelchen nicht richtig Atombestralt wurden. Libero hingegen betohnte Mehari sei schnell untern tisch zu trinken. Darauf schluckte Jupp Aspirin um sich das LSD reinzuziehen.
Als Gonzolina dass mitbekam musste jupp auf die treppe steigen. Jupp aber weigerte sich auf die Baustelle zu fahren. Michi machte weiterhin nur Schei*e und beteiligte am Sonntag alle Chromatide an. Aber alle anderen wollten Chrigu beim Radio zulamentieren und poltern alle zusammen. Plötzlich erwachte Chubaka vom Coast-fluch "Pirates of the Carribean" erneut und erschreckte nicht. Es dauerte lange, bis Karotten orange werden. Nico bezweifelte jedoch , dass Zocker wirklich anwesend am Zähneziehen dabei war.
Driftport ist ein historisches Desoxyribonukleinsäuremolekühl und Mitlgied von dem einzig wahren oberhyperhammermässig schlauen gutaussehenden, lustigen, gutgelaunten waaaaaaaaahnsinn's Tdachtypen Trackmania-CLAN-Fahrer mit unglaublichen Ohrläppchen. Libero und Fox dachten das ein neues Betriebssystem (windows world-domination edition) total obermegasuperklasse Idee wäre, wenn Mehari mit dabei ist. Kaum rennt Butters auf Ben zu, da er sich bedroht fühlte. Aber Linus bedankt sich bei Clanmitgliedern für ihr Bemühen und Anstrengen innerhalb des Clans und wurde wütend weil wenige Pfannenwender heil geblieben waren. Somit gab Tobini die Orangenschalen, natürlich gesaltzt, zu verkaufen. Nun entdeckte Jupp Need for Speed World und lispelte alles doppelt. Auf einmal konnte er nichts anderes vermarkten als gebratener Mückenauflauf. Als Driftport begann Ohrenstöpsel zu kauen um Hungersnöte zu knacken, dann bekam Crosser appetit auf riesige Kuhbacken als Abendessen. Nun gibt es keine Natchos mehr, dafür aber gegrillten fuchs mit grüner Pinguinsoße an Trüffelchips und Burgunderwein dazu. Aber die nassen Trüffelchips, schmeckten nicht mehr toll nach Trüffel deshalb kackt Linus nicht mehr weiter. Driftport sendet allen wieder die Turttles zurück allerdings wollten diese keine neuen Viren installieren. Danach gab Papa Schlumpf sein abgefahrenen mittelscharfen Tabasco in die Eier. Danach klatscht ein grossartiger Cyril mit seinen dampfablassenden Fischen ein und backte noch Froschschenkel mit einer tollen Schneckengarnitur. Nun bleibt Ananas im Pflaumenkuchen stecken und verschluckt, bis Nico den Würfelzucker aus seinem linken Fuß endlich heraus zieht und dann windet, einen coolen Smiley dazu. Bis Linus entdeckte dass Bienen nachts nicht leuchten, sondern furzen. Darüber war Mehari erstaunt, deshalb fing er Mücken, um die Lina damit zu liebkosen. Darüber ist eMaNu3L ziemlich verärgert, deshalb ging Ananas zu Rasmus um ihm zu huldigen. Es ist ein Wombat, das nun schlimm entstellt ist und tot neben einem Radio, in dem Outlaw schläft, zurast und nichts konsumiert ausser Mariuhana, LSD, Crack, Alkohol, Heroin, canabis und schlaftabletten. Crosser hatte extrem Hunger nach Toastbrot mit altem Fliegenfleisch aber auch mit Chlorophorm -haltigen Toast weil Chilli mit Schokoladesauce nicht einfach runterflutscht. Allerdings konnte Darkrider nicht entscheiden was er lernen möchte. Nun machte Crosser sich auf nach Gün, damit alle sein altes egomanische Döner reinziehen. Stone geht singend auf den Weihnachtsmarkt und schämt sich bis nächsten Silvester. Jupp spielt hypermegagenial Fußball mit Alpine, der krasse Eigengoals fährt und voll auf rosa Teddys abfährt. Das Ananas davon ganz und gar nicht begeistert, füllt sie total ab und begeistert sich an Homer Simpsons Glatze. Dabei findet jupp einen rieeeeeesengrossen Tank und Reifen, damit er alles rein platzieren kann was sich einpacken lässt. Wer dagegen etwas einzuwenden gedenkt, soll alles weitergeben oder garnichts. Nun soll Zocker das Heroin anzünden, damit er verdampfen und abhauen kann.Womit man Crosser nerven kann. Chrigu hingegen dachte, dass Joghurt ziehmlich böse ist wegen den üblen Streichen. Ananas ekelte sich nicht vor Rasmus, aber Jupp, weil dieser Heroin und alles mögliche ins Ohr stopft, und nieste. Linus lachte wegen Lina, die knickte gegen einen Mückenstecker und hustete Vogelfutterkernen, die alle so gut zerknautscht, wenn sie nach Pipi rochen. Rompeprop chillt aber nur wenn genug kacke, die am dampfen ist, dampft. Nun will Darkrider auch noch das Gesetz umgehen, damit Linus endlich wieder Punkte beim Autofahren Punkte in Flensburg fahren macht. Stone liest gerne Zeitung. Aber damit alles wieder crazy wird, muss jeder Vogelfänger Vögel fangen. In dieser Situation fragte Jupp alle anderen Grizzlybären nach Bier, aber Gonzo goss nur Seifenlauge über mi93. Dieser spuckte jede Abschlussprüfung einfach wieder zurück zu Rasmus. Am folgenden Tag spazierte jemand über die Koboldbrücke und stiess Linus in Glibberschleim. Sehr zum Frust aller Mitglieder der Clangemeinschaft. Jedoch war auch niemand so freudig wie keiner. Dadurch passierte Clown etwas ganz lustiges. Er musste plötzlich aufs Klo und überhaupt alles extreme Raus-und Reinstopfen. Nun können wir Limbo in der Schule tanzen. Das Fliegen in Erdnussschalen schlafen, macht Ameisenbären hungrig. Nun ist Julien endlich Kotztütenprober geworden, und Lina lamentierte ununterbrochen über den abgefahrenen Zug. Rasmus wadar voll daneben und griff einfach in die Schüssel mit Kuchenteig. Linus ist sowasvon blau, dass er nicht mehr Auto tanken konnte. So musste Michi nichts machen, den Joni dümpelte im MiVorstadtgarten dahin und malte Feenaugen auf die Motorhaube eines Krankenwagens. Michi ist stinkesauer, da es Frösche regnet.

sehr lange geschichte :-D

_________________




Nach oben Nach unten
Rasmus
Clan-Mitglied
Clan-Mitglied


Anzahl der Beiträge : 2698
Alter : 20
Ort : Hilgertshausen
Arbeit/Hobbys : Ausbildung zum Lokführer
Land :
Points : 922
Anmeldedatum : 11.08.10

BeitragThema: Re: TMP Geschichte 2   Do 6 Jan 2011 - 13:24

Es wird nichts sonderbares geschehen, wenn der Mensch jeden zweiten Apfel auf die Platte bekommt. Aber der Server muss jede Stunde neu bemalt und Geschlagen werden, ansonsten wird sich Linus auch bemalen, jedoch ist es bis dahin noch eine lange Zeit. Jupp hat es bereits vor einiger taufrischer Morgenstunde geschafft, sich von seiner Sucht zu befreien. Damit konnte er nichts anderes regeln, als das er mit Farbe den Lappi anzumalen gedachte. Doch Rasmus meinte Kekse sind nicht gesund und würden viele andere Beschwerden hervorrufen. Linus dachte, er könnte Cyril dazu überreden 8000 Replays zu essen, aber er hat nicht einmal genug Größe um sich Crosser`s Problem zu denken. Plötzlich aber, kam ein unbekannter TM -Fahrer dazu, der meinte Papa Schlumpf sei nicht schlau genug. Doch jener bekam eine Abreibung von Lina die total ausflippte. "Jungeee, du bist doch echt total für'n Backofen und siehst extremst sowas von verdammt schön blöd aus!". Allerdings konnte der Outlaw den Ben davon nicht überzeugen das seine Teddys eigentlich nicht Kettensäge essen sondern die kleinen, eckigen tomaten. Darkrider singt nichts ausser das Lagerfeuerlied^^ ,dass L-A-G-E-R-F-E-U-R Lied und Patrick macht einen strip auf der rechten heizölrückstossdämpfung um sein endoplasmatisches retikulum zu überwinden. Dennoch meinte Patrick, dass Ribosome und Chromatine dieTRMA stark sind. Doch eigentlich ist Pistor exorbitant krank und total FOx-Race abhängig und merkte das Methylester des benzoylierten Ekgonins voll idiotisch ist!!! Allerdings dachte Delta, dass Toiletten immer schmutzig sind, solange Snuffer sie nicht schliessen geht. Mickster musste plötzlich an würstchen denken und an pommes mit Senf wobei diese hochkomplizierte Partikelchen nicht richtig Atombestralt wurden. Libero hingegen betohnte Mehari sei schnell untern tisch zu trinken. Darauf schluckte Jupp Aspirin um sich das LSD reinzuziehen.
Als Gonzolina dass mitbekam musste jupp auf die treppe steigen. Jupp aber weigerte sich auf die Baustelle zu fahren. Michi machte weiterhin nur Schei*e und beteiligte am Sonntag alle Chromatide an. Aber alle anderen wollten Chrigu beim Radio zulamentieren und poltern alle zusammen. Plötzlich erwachte Chubaka vom Coast-fluch "Pirates of the Carribean" erneut und erschreckte nicht. Es dauerte lange, bis Karotten orange werden. Nico bezweifelte jedoch , dass Zocker wirklich anwesend am Zähneziehen dabei war.
Driftport ist ein historisches Desoxyribonukleinsäuremolekühl und Mitlgied von dem einzig wahren oberhyperhammermässig schlauen gutaussehenden, lustigen, gutgelaunten waaaaaaaaahnsinn's Tdachtypen Trackmania-CLAN-Fahrer mit unglaublichen Ohrläppchen. Libero und Fox dachten das ein neues Betriebssystem (windows world-domination edition) total obermegasuperklasse Idee wäre, wenn Mehari mit dabei ist. Kaum rennt Butters auf Ben zu, da er sich bedroht fühlte. Aber Linus bedankt sich bei Clanmitgliedern für ihr Bemühen und Anstrengen innerhalb des Clans und wurde wütend weil wenige Pfannenwender heil geblieben waren. Somit gab Tobini die Orangenschalen, natürlich gesaltzt, zu verkaufen. Nun entdeckte Jupp Need for Speed World und lispelte alles doppelt. Auf einmal konnte er nichts anderes vermarkten als gebratener Mückenauflauf. Als Driftport begann Ohrenstöpsel zu kauen um Hungersnöte zu knacken, dann bekam Crosser appetit auf riesige Kuhbacken als Abendessen. Nun gibt es keine Natchos mehr, dafür aber gegrillten fuchs mit grüner Pinguinsoße an Trüffelchips und Burgunderwein dazu. Aber die nassen Trüffelchips, schmeckten nicht mehr toll nach Trüffel deshalb kackt Linus nicht mehr weiter. Driftport sendet allen wieder die Turttles zurück allerdings wollten diese keine neuen Viren installieren. Danach gab Papa Schlumpf sein abgefahrenen mittelscharfen Tabasco in die Eier. Danach klatscht ein grossartiger Cyril mit seinen dampfablassenden Fischen ein und backte noch Froschschenkel mit einer tollen Schneckengarnitur. Nun bleibt Ananas im Pflaumenkuchen stecken und verschluckt, bis Nico den Würfelzucker aus seinem linken Fuß endlich heraus zieht und dann windet, einen coolen Smiley dazu. Bis Linus entdeckte dass Bienen nachts nicht leuchten, sondern furzen. Darüber war Mehari erstaunt, deshalb fing er Mücken, um die Lina damit zu liebkosen. Darüber ist eMaNu3L ziemlich verärgert, deshalb ging Ananas zu Rasmus um ihm zu huldigen. Es ist ein Wombat, das nun schlimm entstellt ist und tot neben einem Radio, in dem Outlaw schläft, zurast und nichts konsumiert ausser Mariuhana, LSD, Crack, Alkohol, Heroin, canabis und schlaftabletten. Crosser hatte extrem Hunger nach Toastbrot mit altem Fliegenfleisch aber auch mit Chlorophorm -haltigen Toast weil Chilli mit Schokoladesauce nicht einfach runterflutscht. Allerdings konnte Darkrider nicht entscheiden was er lernen möchte. Nun machte Crosser sich auf nach Gün, damit alle sein altes egomanische Döner reinziehen. Stone geht singend auf den Weihnachtsmarkt und schämt sich bis nächsten Silvester. Jupp spielt hypermegagenial Fußball mit Alpine, der krasse Eigengoals fährt und voll auf rosa Teddys abfährt. Das Ananas davon ganz und gar nicht begeistert, füllt sie total ab und begeistert sich an Homer Simpsons Glatze. Dabei findet jupp einen rieeeeeesengrossen Tank und Reifen, damit er alles rein platzieren kann was sich einpacken lässt. Wer dagegen etwas einzuwenden gedenkt, soll alles weitergeben oder garnichts. Nun soll Zocker das Heroin anzünden, damit er verdampfen und abhauen kann.Womit man Crosser nerven kann. Chrigu hingegen dachte, dass Joghurt ziehmlich böse ist wegen den üblen Streichen. Ananas ekelte sich nicht vor Rasmus, aber Jupp, weil dieser Heroin und alles mögliche ins Ohr stopft, und nieste. Linus lachte wegen Lina, die knickte gegen einen Mückenstecker und hustete Vogelfutterkernen, die alle so gut zerknautscht, wenn sie nach Pipi rochen. Rompeprop chillt aber nur wenn genug kacke, die am dampfen ist, dampft. Nun will Darkrider auch noch das Gesetz umgehen, damit Linus endlich wieder Punkte beim Autofahren Punkte in Flensburg fahren macht. Stone liest gerne Zeitung. Aber damit alles wieder crazy wird, muss jeder Vogelfänger Vögel fangen. In dieser Situation fragte Jupp alle anderen Grizzlybären nach Bier, aber Gonzo goss nur Seifenlauge über mi93. Dieser spuckte jede Abschlussprüfung einfach wieder zurück zu Rasmus. Am folgenden Tag spazierte jemand über die Koboldbrücke und stiess Linus in Glibberschleim. Sehr zum Frust aller Mitglieder der Clangemeinschaft. Jedoch war auch niemand so freudig wie keiner. Dadurch passierte Clown etwas ganz lustiges. Er musste plötzlich aufs Klo und überhaupt alles extreme Raus-und Reinstopfen. Nun können wir Limbo in der Schule tanzen. Das Fliegen in Erdnussschalen schlafen, macht Ameisenbären hungrig. Nun ist Julien endlich Kotztütenprober geworden, und Lina lamentierte ununterbrochen über den abgefahrenen Zug. Rasmus wadar voll daneben und griff einfach in die Schüssel mit Kuchenteig. Linus ist sowasvon blau, dass er nicht mehr Auto tanken konnte. So musste Michi nichts machen, den Joni dümpelte im MiVorstadtgarten dahin und malte Feenaugen auf die Motorhaube eines Krankenwagens. Michi ist stinkesauer, da es Frösche regnet. Sowas

_________________

Nach oben Nach unten
mi93
Clan-Mitglied
Clan-Mitglied


Anzahl der Beiträge : 1408
Alter : 23
Ort : Bayern/Nürnberg
Arbeit/Hobbys : Hobby-Dj, Auto fahren/tunen,Tm(P), Feiern,
Land :
Points : 695
Anmeldedatum : 30.12.09

BeitragThema: Re: TMP Geschichte 2   Do 6 Jan 2011 - 15:13

Es wird nichts sonderbares geschehen, wenn der Mensch jeden zweiten Apfel auf die Platte bekommt. Aber der Server muss jede Stunde neu bemalt und Geschlagen werden, ansonsten wird sich Linus auch bemalen, jedoch ist es bis dahin noch eine lange Zeit. Jupp hat es bereits vor einiger taufrischer Morgenstunde geschafft, sich von seiner Sucht zu befreien. Damit konnte er nichts anderes regeln, als das er mit Farbe den Lappi anzumalen gedachte. Doch Rasmus meinte Kekse sind nicht gesund und würden viele andere Beschwerden hervorrufen. Linus dachte, er könnte Cyril dazu überreden 8000 Replays zu essen, aber er hat nicht einmal genug Größe um sich Crosser`s Problem zu denken. Plötzlich aber, kam ein unbekannter TM -Fahrer dazu, der meinte Papa Schlumpf sei nicht schlau genug. Doch jener bekam eine Abreibung von Lina die total ausflippte. "Jungeee, du bist doch echt total für'n Backofen und siehst extremst sowas von verdammt schön blöd aus!". Allerdings konnte der Outlaw den Ben davon nicht überzeugen das seine Teddys eigentlich nicht Kettensäge essen sondern die kleinen, eckigen tomaten. Darkrider singt nichts ausser das Lagerfeuerlied^^ ,dass L-A-G-E-R-F-E-U-R Lied und Patrick macht einen strip auf der rechten heizölrückstossdämpfung um sein endoplasmatisches retikulum zu überwinden. Dennoch meinte Patrick, dass Ribosome und Chromatine dieTRMA stark sind. Doch eigentlich ist Pistor exorbitant krank und total FOx-Race abhängig und merkte das Methylester des benzoylierten Ekgonins voll idiotisch ist!!! Allerdings dachte Delta, dass Toiletten immer schmutzig sind, solange Snuffer sie nicht schliessen geht. Mickster musste plötzlich an würstchen denken und an pommes mit Senf wobei diese hochkomplizierte Partikelchen nicht richtig Atombestralt wurden. Libero hingegen betohnte Mehari sei schnell untern tisch zu trinken. Darauf schluckte Jupp Aspirin um sich das LSD reinzuziehen.
Als Gonzolina dass mitbekam musste jupp auf die treppe steigen. Jupp aber weigerte sich auf die Baustelle zu fahren. Michi machte weiterhin nur Schei*e und beteiligte am Sonntag alle Chromatide an. Aber alle anderen wollten Chrigu beim Radio zulamentieren und poltern alle zusammen. Plötzlich erwachte Chubaka vom Coast-fluch "Pirates of the Carribean" erneut und erschreckte nicht. Es dauerte lange, bis Karotten orange werden. Nico bezweifelte jedoch , dass Zocker wirklich anwesend am Zähneziehen dabei war.
Driftport ist ein historisches Desoxyribonukleinsäuremolekühl und Mitlgied von dem einzig wahren oberhyperhammermässig schlauen gutaussehenden, lustigen, gutgelaunten waaaaaaaaahnsinn's Tdachtypen Trackmania-CLAN-Fahrer mit unglaublichen Ohrläppchen. Libero und Fox dachten das ein neues Betriebssystem (windows world-domination edition) total obermegasuperklasse Idee wäre, wenn Mehari mit dabei ist. Kaum rennt Butters auf Ben zu, da er sich bedroht fühlte. Aber Linus bedankt sich bei Clanmitgliedern für ihr Bemühen und Anstrengen innerhalb des Clans und wurde wütend weil wenige Pfannenwender heil geblieben waren. Somit gab Tobini die Orangenschalen, natürlich gesaltzt, zu verkaufen. Nun entdeckte Jupp Need for Speed World und lispelte alles doppelt. Auf einmal konnte er nichts anderes vermarkten als gebratener Mückenauflauf. Als Driftport begann Ohrenstöpsel zu kauen um Hungersnöte zu knacken, dann bekam Crosser appetit auf riesige Kuhbacken als Abendessen. Nun gibt es keine Natchos mehr, dafür aber gegrillten fuchs mit grüner Pinguinsoße an Trüffelchips und Burgunderwein dazu. Aber die nassen Trüffelchips, schmeckten nicht mehr toll nach Trüffel deshalb kackt Linus nicht mehr weiter. Driftport sendet allen wieder die Turttles zurück allerdings wollten diese keine neuen Viren installieren. Danach gab Papa Schlumpf sein abgefahrenen mittelscharfen Tabasco in die Eier. Danach klatscht ein grossartiger Cyril mit seinen dampfablassenden Fischen ein und backte noch Froschschenkel mit einer tollen Schneckengarnitur. Nun bleibt Ananas im Pflaumenkuchen stecken und verschluckt, bis Nico den Würfelzucker aus seinem linken Fuß endlich heraus zieht und dann windet, einen coolen Smiley dazu. Bis Linus entdeckte dass Bienen nachts nicht leuchten, sondern furzen. Darüber war Mehari erstaunt, deshalb fing er Mücken, um die Lina damit zu liebkosen. Darüber ist eMaNu3L ziemlich verärgert, deshalb ging Ananas zu Rasmus um ihm zu huldigen. Es ist ein Wombat, das nun schlimm entstellt ist und tot neben einem Radio, in dem Outlaw schläft, zurast und nichts konsumiert ausser Mariuhana, LSD, Crack, Alkohol, Heroin, canabis und schlaftabletten. Crosser hatte extrem Hunger nach Toastbrot mit altem Fliegenfleisch aber auch mit Chlorophorm -haltigen Toast weil Chilli mit Schokoladesauce nicht einfach runterflutscht. Allerdings konnte Darkrider nicht entscheiden was er lernen möchte. Nun machte Crosser sich auf nach Gün, damit alle sein altes egomanische Döner reinziehen. Stone geht singend auf den Weihnachtsmarkt und schämt sich bis nächsten Silvester. Jupp spielt hypermegagenial Fußball mit Alpine, der krasse Eigengoals fährt und voll auf rosa Teddys abfährt. Das Ananas davon ganz und gar nicht begeistert, füllt sie total ab und begeistert sich an Homer Simpsons Glatze. Dabei findet jupp einen rieeeeeesengrossen Tank und Reifen, damit er alles rein platzieren kann was sich einpacken lässt. Wer dagegen etwas einzuwenden gedenkt, soll alles weitergeben oder garnichts. Nun soll Zocker das Heroin anzünden, damit er verdampfen und abhauen kann.Womit man Crosser nerven kann. Chrigu hingegen dachte, dass Joghurt ziehmlich böse ist wegen den üblen Streichen. Ananas ekelte sich nicht vor Rasmus, aber Jupp, weil dieser Heroin und alles mögliche ins Ohr stopft, und nieste. Linus lachte wegen Lina, die knickte gegen einen Mückenstecker und hustete Vogelfutterkernen, die alle so gut zerknautscht, wenn sie nach Pipi rochen. Rompeprop chillt aber nur wenn genug kacke, die am dampfen ist, dampft. Nun will Darkrider auch noch das Gesetz umgehen, damit Linus endlich wieder Punkte beim Autofahren Punkte in Flensburg fahren macht. Stone liest gerne Zeitung. Aber damit alles wieder crazy wird, muss jeder Vogelfänger Vögel fangen. In dieser Situation fragte Jupp alle anderen Grizzlybären nach Bier, aber Gonzo goss nur Seifenlauge über mi93. Dieser spuckte jede Abschlussprüfung einfach wieder zurück zu Rasmus. Am folgenden Tag spazierte jemand über die Koboldbrücke und stiess Linus in Glibberschleim. Sehr zum Frust aller Mitglieder der Clangemeinschaft. Jedoch war auch niemand so freudig wie keiner. Dadurch passierte Clown etwas ganz lustiges. Er musste plötzlich aufs Klo und überhaupt alles extreme Raus-und Reinstopfen. Nun können wir Limbo in der Schule tanzen. Das Fliegen in Erdnussschalen schlafen, macht Ameisenbären hungrig. Nun ist Julien endlich Kotztütenprober geworden, und Lina lamentierte ununterbrochen über den abgefahrenen Zug. Rasmus wadar voll daneben und griff einfach in die Schüssel mit Kuchenteig. Linus ist sowasvon blau, dass er nicht mehr Auto tanken konnte. So musste Michi nichts machen, den Joni dümpelte im MiVorstadtgarten dahin und malte Feenaugen auf die Motorhaube eines Krankenwagens. Michi ist stinkesauer, da es Frösche regnet. Sowas gab

_________________




Nach oben Nach unten
gonzolina
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 7560
Alter : 46
Ort : Graubünden Schweiz
Arbeit/Hobbys : Landwirtschaft, Familie, Gamen, Lesen, Schlafen...
Land :
Points : 2747
Anmeldedatum : 27.08.09

BeitragThema: Re: TMP Geschichte 2   Do 6 Jan 2011 - 15:50

Es wird nichts sonderbares geschehen, wenn der Mensch jeden zweiten Apfel auf die Platte bekommt. Aber der Server muss jede Stunde neu bemalt und Geschlagen werden, ansonsten wird sich Linus auch bemalen, jedoch ist es bis dahin noch eine lange Zeit. Jupp hat es bereits vor einiger taufrischer Morgenstunde geschafft, sich von seiner Sucht zu befreien. Damit konnte er nichts anderes regeln, als das er mit Farbe den Lappi anzumalen gedachte. Doch Rasmus meinte Kekse sind nicht gesund und würden viele andere Beschwerden hervorrufen. Linus dachte, er könnte Cyril dazu überreden 8000 Replays zu essen, aber er hat nicht einmal genug Größe um sich Crosser`s Problem zu denken. Plötzlich aber, kam ein unbekannter TM -Fahrer dazu, der meinte Papa Schlumpf sei nicht schlau genug. Doch jener bekam eine Abreibung von Lina die total ausflippte. "Jungeee, du bist doch echt total für'n Backofen und siehst extremst sowas von verdammt schön blöd aus!". Allerdings konnte der Outlaw den Ben davon nicht überzeugen das seine Teddys eigentlich nicht Kettensäge essen sondern die kleinen, eckigen tomaten. Darkrider singt nichts ausser das Lagerfeuerlied^^ ,dass L-A-G-E-R-F-E-U-R Lied und Patrick macht einen strip auf der rechten heizölrückstossdämpfung um sein endoplasmatisches retikulum zu überwinden. Dennoch meinte Patrick, dass Ribosome und Chromatine dieTRMA stark sind. Doch eigentlich ist Pistor exorbitant krank und total FOx-Race abhängig und merkte das Methylester des benzoylierten Ekgonins voll idiotisch ist!!! Allerdings dachte Delta, dass Toiletten immer schmutzig sind, solange Snuffer sie nicht schliessen geht. Mickster musste plötzlich an würstchen denken und an pommes mit Senf wobei diese hochkomplizierte Partikelchen nicht richtig Atombestralt wurden. Libero hingegen betohnte Mehari sei schnell untern tisch zu trinken. Darauf schluckte Jupp Aspirin um sich das LSD reinzuziehen.
Als Gonzolina dass mitbekam musste jupp auf die treppe steigen. Jupp aber weigerte sich auf die Baustelle zu fahren. Michi machte weiterhin nur Schei*e und beteiligte am Sonntag alle Chromatide an. Aber alle anderen wollten Chrigu beim Radio zulamentieren und poltern alle zusammen. Plötzlich erwachte Chubaka vom Coast-fluch "Pirates of the Carribean" erneut und erschreckte nicht. Es dauerte lange, bis Karotten orange werden. Nico bezweifelte jedoch , dass Zocker wirklich anwesend am Zähneziehen dabei war.
Driftport ist ein historisches Desoxyribonukleinsäuremolekühl und Mitlgied von dem einzig wahren oberhyperhammermässig schlauen gutaussehenden, lustigen, gutgelaunten waaaaaaaaahnsinn's Tdachtypen Trackmania-CLAN-Fahrer mit unglaublichen Ohrläppchen. Libero und Fox dachten das ein neues Betriebssystem (windows world-domination edition) total obermegasuperklasse Idee wäre, wenn Mehari mit dabei ist. Kaum rennt Butters auf Ben zu, da er sich bedroht fühlte. Aber Linus bedankt sich bei Clanmitgliedern für ihr Bemühen und Anstrengen innerhalb des Clans und wurde wütend weil wenige Pfannenwender heil geblieben waren. Somit gab Tobini die Orangenschalen, natürlich gesaltzt, zu verkaufen. Nun entdeckte Jupp Need for Speed World und lispelte alles doppelt. Auf einmal konnte er nichts anderes vermarkten als gebratener Mückenauflauf. Als Driftport begann Ohrenstöpsel zu kauen um Hungersnöte zu knacken, dann bekam Crosser appetit auf riesige Kuhbacken als Abendessen. Nun gibt es keine Natchos mehr, dafür aber gegrillten fuchs mit grüner Pinguinsoße an Trüffelchips und Burgunderwein dazu. Aber die nassen Trüffelchips, schmeckten nicht mehr toll nach Trüffel deshalb kackt Linus nicht mehr weiter. Driftport sendet allen wieder die Turttles zurück allerdings wollten diese keine neuen Viren installieren. Danach gab Papa Schlumpf sein abgefahrenen mittelscharfen Tabasco in die Eier. Danach klatscht ein grossartiger Cyril mit seinen dampfablassenden Fischen ein und backte noch Froschschenkel mit einer tollen Schneckengarnitur. Nun bleibt Ananas im Pflaumenkuchen stecken und verschluckt, bis Nico den Würfelzucker aus seinem linken Fuß endlich heraus zieht und dann windet, einen coolen Smiley dazu. Bis Linus entdeckte dass Bienen nachts nicht leuchten, sondern furzen. Darüber war Mehari erstaunt, deshalb fing er Mücken, um die Lina damit zu liebkosen. Darüber ist eMaNu3L ziemlich verärgert, deshalb ging Ananas zu Rasmus um ihm zu huldigen. Es ist ein Wombat, das nun schlimm entstellt ist und tot neben einem Radio, in dem Outlaw schläft, zurast und nichts konsumiert ausser Mariuhana, LSD, Crack, Alkohol, Heroin, canabis und schlaftabletten. Crosser hatte extrem Hunger nach Toastbrot mit altem Fliegenfleisch aber auch mit Chlorophorm -haltigen Toast weil Chilli mit Schokoladesauce nicht einfach runterflutscht. Allerdings konnte Darkrider nicht entscheiden was er lernen möchte. Nun machte Crosser sich auf nach Gün, damit alle sein altes egomanische Döner reinziehen. Stone geht singend auf den Weihnachtsmarkt und schämt sich bis nächsten Silvester. Jupp spielt hypermegagenial Fußball mit Alpine, der krasse Eigengoals fährt und voll auf rosa Teddys abfährt. Das Ananas davon ganz und gar nicht begeistert, füllt sie total ab und begeistert sich an Homer Simpsons Glatze. Dabei findet jupp einen rieeeeeesengrossen Tank und Reifen, damit er alles rein platzieren kann was sich einpacken lässt. Wer dagegen etwas einzuwenden gedenkt, soll alles weitergeben oder garnichts. Nun soll Zocker das Heroin anzünden, damit er verdampfen und abhauen kann.Womit man Crosser nerven kann. Chrigu hingegen dachte, dass Joghurt ziehmlich böse ist wegen den üblen Streichen. Ananas ekelte sich nicht vor Rasmus, aber Jupp, weil dieser Heroin und alles mögliche ins Ohr stopft, und nieste. Linus lachte wegen Lina, die knickte gegen einen Mückenstecker und hustete Vogelfutterkernen, die alle so gut zerknautscht, wenn sie nach Pipi rochen. Rompeprop chillt aber nur wenn genug kacke, die am dampfen ist, dampft. Nun will Darkrider auch noch das Gesetz umgehen, damit Linus endlich wieder Punkte beim Autofahren Punkte in Flensburg fahren macht. Stone liest gerne Zeitung. Aber damit alles wieder crazy wird, muss jeder Vogelfänger Vögel fangen. In dieser Situation fragte Jupp alle anderen Grizzlybären nach Bier, aber Gonzo goss nur Seifenlauge über mi93. Dieser spuckte jede Abschlussprüfung einfach wieder zurück zu Rasmus. Am folgenden Tag spazierte jemand über die Koboldbrücke und stiess Linus in Glibberschleim. Sehr zum Frust aller Mitglieder der Clangemeinschaft. Jedoch war auch niemand so freudig wie keiner. Dadurch passierte Clown etwas ganz lustiges. Er musste plötzlich aufs Klo und überhaupt alles extreme Raus-und Reinstopfen. Nun können wir Limbo in der Schule tanzen. Das Fliegen in Erdnussschalen schlafen, macht Ameisenbären hungrig. Nun ist Julien endlich Kotztütenprober geworden, und Lina lamentierte ununterbrochen über den abgefahrenen Zug. Rasmus wadar voll daneben und griff einfach in die Schüssel mit Kuchenteig. Linus ist sowasvon blau, dass er nicht mehr Auto tanken konnte. So musste Michi nichts machen, den Joni dümpelte im MiVorstadtgarten dahin und malte Feenaugen auf die Motorhaube eines Krankenwagens. Michi ist stinkesauer, da es Frösche regnet. Sowas gab Mehari

_________________




Nach oben Nach unten
Rasmus
Clan-Mitglied
Clan-Mitglied


Anzahl der Beiträge : 2698
Alter : 20
Ort : Hilgertshausen
Arbeit/Hobbys : Ausbildung zum Lokführer
Land :
Points : 922
Anmeldedatum : 11.08.10

BeitragThema: Re: TMP Geschichte 2   Do 6 Jan 2011 - 17:21

Es wird nichts sonderbares geschehen, wenn der Mensch jeden zweiten Apfel auf die Platte bekommt. Aber der Server muss jede Stunde neu bemalt und Geschlagen werden, ansonsten wird sich Linus auch bemalen, jedoch ist es bis dahin noch eine lange Zeit. Jupp hat es bereits vor einiger taufrischer Morgenstunde geschafft, sich von seiner Sucht zu befreien. Damit konnte er nichts anderes regeln, als das er mit Farbe den Lappi anzumalen gedachte. Doch Rasmus meinte Kekse sind nicht gesund und würden viele andere Beschwerden hervorrufen. Linus dachte, er könnte Cyril dazu überreden 8000 Replays zu essen, aber er hat nicht einmal genug Größe um sich Crosser`s Problem zu denken. Plötzlich aber, kam ein unbekannter TM -Fahrer dazu, der meinte Papa Schlumpf sei nicht schlau genug. Doch jener bekam eine Abreibung von Lina die total ausflippte. "Jungeee, du bist doch echt total für'n Backofen und siehst extremst sowas von verdammt schön blöd aus!". Allerdings konnte der Outlaw den Ben davon nicht überzeugen das seine Teddys eigentlich nicht Kettensäge essen sondern die kleinen, eckigen tomaten. Darkrider singt nichts ausser das Lagerfeuerlied^^ ,dass L-A-G-E-R-F-E-U-R Lied und Patrick macht einen strip auf der rechten heizölrückstossdämpfung um sein endoplasmatisches retikulum zu überwinden. Dennoch meinte Patrick, dass Ribosome und Chromatine dieTRMA stark sind. Doch eigentlich ist Pistor exorbitant krank und total FOx-Race abhängig und merkte das Methylester des benzoylierten Ekgonins voll idiotisch ist!!! Allerdings dachte Delta, dass Toiletten immer schmutzig sind, solange Snuffer sie nicht schliessen geht. Mickster musste plötzlich an würstchen denken und an pommes mit Senf wobei diese hochkomplizierte Partikelchen nicht richtig Atombestralt wurden. Libero hingegen betohnte Mehari sei schnell untern tisch zu trinken. Darauf schluckte Jupp Aspirin um sich das LSD reinzuziehen.
Als Gonzolina dass mitbekam musste jupp auf die treppe steigen. Jupp aber weigerte sich auf die Baustelle zu fahren. Michi machte weiterhin nur Schei*e und beteiligte am Sonntag alle Chromatide an. Aber alle anderen wollten Chrigu beim Radio zulamentieren und poltern alle zusammen. Plötzlich erwachte Chubaka vom Coast-fluch "Pirates of the Carribean" erneut und erschreckte nicht. Es dauerte lange, bis Karotten orange werden. Nico bezweifelte jedoch , dass Zocker wirklich anwesend am Zähneziehen dabei war.
Driftport ist ein historisches Desoxyribonukleinsäuremolekühl und Mitlgied von dem einzig wahren oberhyperhammermässig schlauen gutaussehenden, lustigen, gutgelaunten waaaaaaaaahnsinn's Tdachtypen Trackmania-CLAN-Fahrer mit unglaublichen Ohrläppchen. Libero und Fox dachten das ein neues Betriebssystem (windows world-domination edition) total obermegasuperklasse Idee wäre, wenn Mehari mit dabei ist. Kaum rennt Butters auf Ben zu, da er sich bedroht fühlte. Aber Linus bedankt sich bei Clanmitgliedern für ihr Bemühen und Anstrengen innerhalb des Clans und wurde wütend weil wenige Pfannenwender heil geblieben waren. Somit gab Tobini die Orangenschalen, natürlich gesaltzt, zu verkaufen. Nun entdeckte Jupp Need for Speed World und lispelte alles doppelt. Auf einmal konnte er nichts anderes vermarkten als gebratener Mückenauflauf. Als Driftport begann Ohrenstöpsel zu kauen um Hungersnöte zu knacken, dann bekam Crosser appetit auf riesige Kuhbacken als Abendessen. Nun gibt es keine Natchos mehr, dafür aber gegrillten fuchs mit grüner Pinguinsoße an Trüffelchips und Burgunderwein dazu. Aber die nassen Trüffelchips, schmeckten nicht mehr toll nach Trüffel deshalb kackt Linus nicht mehr weiter. Driftport sendet allen wieder die Turttles zurück allerdings wollten diese keine neuen Viren installieren. Danach gab Papa Schlumpf sein abgefahrenen mittelscharfen Tabasco in die Eier. Danach klatscht ein grossartiger Cyril mit seinen dampfablassenden Fischen ein und backte noch Froschschenkel mit einer tollen Schneckengarnitur. Nun bleibt Ananas im Pflaumenkuchen stecken und verschluckt, bis Nico den Würfelzucker aus seinem linken Fuß endlich heraus zieht und dann windet, einen coolen Smiley dazu. Bis Linus entdeckte dass Bienen nachts nicht leuchten, sondern furzen. Darüber war Mehari erstaunt, deshalb fing er Mücken, um die Lina damit zu liebkosen. Darüber ist eMaNu3L ziemlich verärgert, deshalb ging Ananas zu Rasmus um ihm zu huldigen. Es ist ein Wombat, das nun schlimm entstellt ist und tot neben einem Radio, in dem Outlaw schläft, zurast und nichts konsumiert ausser Mariuhana, LSD, Crack, Alkohol, Heroin, canabis und schlaftabletten. Crosser hatte extrem Hunger nach Toastbrot mit altem Fliegenfleisch aber auch mit Chlorophorm -haltigen Toast weil Chilli mit Schokoladesauce nicht einfach runterflutscht. Allerdings konnte Darkrider nicht entscheiden was er lernen möchte. Nun machte Crosser sich auf nach Gün, damit alle sein altes egomanische Döner reinziehen. Stone geht singend auf den Weihnachtsmarkt und schämt sich bis nächsten Silvester. Jupp spielt hypermegagenial Fußball mit Alpine, der krasse Eigengoals fährt und voll auf rosa Teddys abfährt. Das Ananas davon ganz und gar nicht begeistert, füllt sie total ab und begeistert sich an Homer Simpsons Glatze. Dabei findet jupp einen rieeeeeesengrossen Tank und Reifen, damit er alles rein platzieren kann was sich einpacken lässt. Wer dagegen etwas einzuwenden gedenkt, soll alles weitergeben oder garnichts. Nun soll Zocker das Heroin anzünden, damit er verdampfen und abhauen kann.Womit man Crosser nerven kann. Chrigu hingegen dachte, dass Joghurt ziehmlich böse ist wegen den üblen Streichen. Ananas ekelte sich nicht vor Rasmus, aber Jupp, weil dieser Heroin und alles mögliche ins Ohr stopft, und nieste. Linus lachte wegen Lina, die knickte gegen einen Mückenstecker und hustete Vogelfutterkernen, die alle so gut zerknautscht, wenn sie nach Pipi rochen. Rompeprop chillt aber nur wenn genug kacke, die am dampfen ist, dampft. Nun will Darkrider auch noch das Gesetz umgehen, damit Linus endlich wieder Punkte beim Autofahren Punkte in Flensburg fahren macht. Stone liest gerne Zeitung. Aber damit alles wieder crazy wird, muss jeder Vogelfänger Vögel fangen. In dieser Situation fragte Jupp alle anderen Grizzlybären nach Bier, aber Gonzo goss nur Seifenlauge über mi93. Dieser spuckte jede Abschlussprüfung einfach wieder zurück zu Rasmus. Am folgenden Tag spazierte jemand über die Koboldbrücke und stiess Linus in Glibberschleim. Sehr zum Frust aller Mitglieder der Clangemeinschaft. Jedoch war auch niemand so freudig wie keiner. Dadurch passierte Clown etwas ganz lustiges. Er musste plötzlich aufs Klo und überhaupt alles extreme Raus-und Reinstopfen. Nun können wir Limbo in der Schule tanzen. Das Fliegen in Erdnussschalen schlafen, macht Ameisenbären hungrig. Nun ist Julien endlich Kotztütenprober geworden, und Lina lamentierte ununterbrochen über den abgefahrenen Zug. Rasmus wadar voll daneben und griff einfach in die Schüssel mit Kuchenteig. Linus ist sowasvon blau, dass er nicht mehr Auto tanken konnte. So musste Michi nichts machen, den Joni dümpelte im MiVorstadtgarten dahin und malte Feenaugen auf die Motorhaube eines Krankenwagens. Michi ist stinkesauer, da es Frösche regnet. Sowas gab Mehari den

_________________

Nach oben Nach unten
gonzolina
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 7560
Alter : 46
Ort : Graubünden Schweiz
Arbeit/Hobbys : Landwirtschaft, Familie, Gamen, Lesen, Schlafen...
Land :
Points : 2747
Anmeldedatum : 27.08.09

BeitragThema: Re: TMP Geschichte 2   Do 6 Jan 2011 - 18:51

Es wird nichts sonderbares geschehen, wenn der Mensch jeden zweiten Apfel auf die Platte bekommt. Aber der Server muss jede Stunde neu bemalt und Geschlagen werden, ansonsten wird sich Linus auch bemalen, jedoch ist es bis dahin noch eine lange Zeit. Jupp hat es bereits vor einiger taufrischer Morgenstunde geschafft, sich von seiner Sucht zu befreien. Damit konnte er nichts anderes regeln, als das er mit Farbe den Lappi anzumalen gedachte. Doch Rasmus meinte Kekse sind nicht gesund und würden viele andere Beschwerden hervorrufen. Linus dachte, er könnte Cyril dazu überreden 8000 Replays zu essen, aber er hat nicht einmal genug Größe um sich Crosser`s Problem zu denken. Plötzlich aber, kam ein unbekannter TM -Fahrer dazu, der meinte Papa Schlumpf sei nicht schlau genug. Doch jener bekam eine Abreibung von Lina die total ausflippte. "Jungeee, du bist doch echt total für'n Backofen und siehst extremst sowas von verdammt schön blöd aus!". Allerdings konnte der Outlaw den Ben davon nicht überzeugen das seine Teddys eigentlich nicht Kettensäge essen sondern die kleinen, eckigen tomaten. Darkrider singt nichts ausser das Lagerfeuerlied^^ ,dass L-A-G-E-R-F-E-U-R Lied und Patrick macht einen strip auf der rechten heizölrückstossdämpfung um sein endoplasmatisches retikulum zu überwinden. Dennoch meinte Patrick, dass Ribosome und Chromatine dieTRMA stark sind. Doch eigentlich ist Pistor exorbitant krank und total FOx-Race abhängig und merkte das Methylester des benzoylierten Ekgonins voll idiotisch ist!!! Allerdings dachte Delta, dass Toiletten immer schmutzig sind, solange Snuffer sie nicht schliessen geht. Mickster musste plötzlich an würstchen denken und an pommes mit Senf wobei diese hochkomplizierte Partikelchen nicht richtig Atombestralt wurden. Libero hingegen betohnte Mehari sei schnell untern tisch zu trinken. Darauf schluckte Jupp Aspirin um sich das LSD reinzuziehen.
Als Gonzolina dass mitbekam musste jupp auf die treppe steigen. Jupp aber weigerte sich auf die Baustelle zu fahren. Michi machte weiterhin nur Schei*e und beteiligte am Sonntag alle Chromatide an. Aber alle anderen wollten Chrigu beim Radio zulamentieren und poltern alle zusammen. Plötzlich erwachte Chubaka vom Coast-fluch "Pirates of the Carribean" erneut und erschreckte nicht. Es dauerte lange, bis Karotten orange werden. Nico bezweifelte jedoch , dass Zocker wirklich anwesend am Zähneziehen dabei war.
Driftport ist ein historisches Desoxyribonukleinsäuremolekühl und Mitlgied von dem einzig wahren oberhyperhammermässig schlauen gutaussehenden, lustigen, gutgelaunten waaaaaaaaahnsinn's Tdachtypen Trackmania-CLAN-Fahrer mit unglaublichen Ohrläppchen. Libero und Fox dachten das ein neues Betriebssystem (windows world-domination edition) total obermegasuperklasse Idee wäre, wenn Mehari mit dabei ist. Kaum rennt Butters auf Ben zu, da er sich bedroht fühlte. Aber Linus bedankt sich bei Clanmitgliedern für ihr Bemühen und Anstrengen innerhalb des Clans und wurde wütend weil wenige Pfannenwender heil geblieben waren. Somit gab Tobini die Orangenschalen, natürlich gesaltzt, zu verkaufen. Nun entdeckte Jupp Need for Speed World und lispelte alles doppelt. Auf einmal konnte er nichts anderes vermarkten als gebratener Mückenauflauf. Als Driftport begann Ohrenstöpsel zu kauen um Hungersnöte zu knacken, dann bekam Crosser appetit auf riesige Kuhbacken als Abendessen. Nun gibt es keine Natchos mehr, dafür aber gegrillten fuchs mit grüner Pinguinsoße an Trüffelchips und Burgunderwein dazu. Aber die nassen Trüffelchips, schmeckten nicht mehr toll nach Trüffel deshalb kackt Linus nicht mehr weiter. Driftport sendet allen wieder die Turttles zurück allerdings wollten diese keine neuen Viren installieren. Danach gab Papa Schlumpf sein abgefahrenen mittelscharfen Tabasco in die Eier. Danach klatscht ein grossartiger Cyril mit seinen dampfablassenden Fischen ein und backte noch Froschschenkel mit einer tollen Schneckengarnitur. Nun bleibt Ananas im Pflaumenkuchen stecken und verschluckt, bis Nico den Würfelzucker aus seinem linken Fuß endlich heraus zieht und dann windet, einen coolen Smiley dazu. Bis Linus entdeckte dass Bienen nachts nicht leuchten, sondern furzen. Darüber war Mehari erstaunt, deshalb fing er Mücken, um die Lina damit zu liebkosen. Darüber ist eMaNu3L ziemlich verärgert, deshalb ging Ananas zu Rasmus um ihm zu huldigen. Es ist ein Wombat, das nun schlimm entstellt ist und tot neben einem Radio, in dem Outlaw schläft, zurast und nichts konsumiert ausser Mariuhana, LSD, Crack, Alkohol, Heroin, canabis und schlaftabletten. Crosser hatte extrem Hunger nach Toastbrot mit altem Fliegenfleisch aber auch mit Chlorophorm -haltigen Toast weil Chilli mit Schokoladesauce nicht einfach runterflutscht. Allerdings konnte Darkrider nicht entscheiden was er lernen möchte. Nun machte Crosser sich auf nach Gün, damit alle sein altes egomanische Döner reinziehen. Stone geht singend auf den Weihnachtsmarkt und schämt sich bis nächsten Silvester. Jupp spielt hypermegagenial Fußball mit Alpine, der krasse Eigengoals fährt und voll auf rosa Teddys abfährt. Das Ananas davon ganz und gar nicht begeistert, füllt sie total ab und begeistert sich an Homer Simpsons Glatze. Dabei findet jupp einen rieeeeeesengrossen Tank und Reifen, damit er alles rein platzieren kann was sich einpacken lässt. Wer dagegen etwas einzuwenden gedenkt, soll alles weitergeben oder garnichts. Nun soll Zocker das Heroin anzünden, damit er verdampfen und abhauen kann.Womit man Crosser nerven kann. Chrigu hingegen dachte, dass Joghurt ziehmlich böse ist wegen den üblen Streichen. Ananas ekelte sich nicht vor Rasmus, aber Jupp, weil dieser Heroin und alles mögliche ins Ohr stopft, und nieste. Linus lachte wegen Lina, die knickte gegen einen Mückenstecker und hustete Vogelfutterkernen, die alle so gut zerknautscht, wenn sie nach Pipi rochen. Rompeprop chillt aber nur wenn genug kacke, die am dampfen ist, dampft. Nun will Darkrider auch noch das Gesetz umgehen, damit Linus endlich wieder Punkte beim Autofahren Punkte in Flensburg fahren macht. Stone liest gerne Zeitung. Aber damit alles wieder crazy wird, muss jeder Vogelfänger Vögel fangen. In dieser Situation fragte Jupp alle anderen Grizzlybären nach Bier, aber Gonzo goss nur Seifenlauge über mi93. Dieser spuckte jede Abschlussprüfung einfach wieder zurück zu Rasmus. Am folgenden Tag spazierte jemand über die Koboldbrücke und stiess Linus in Glibberschleim. Sehr zum Frust aller Mitglieder der Clangemeinschaft. Jedoch war auch niemand so freudig wie keiner. Dadurch passierte Clown etwas ganz lustiges. Er musste plötzlich aufs Klo und überhaupt alles extreme Raus-und Reinstopfen. Nun können wir Limbo in der Schule tanzen. Das Fliegen in Erdnussschalen schlafen, macht Ameisenbären hungrig. Nun ist Julien endlich Kotztütenprober geworden, und Lina lamentierte ununterbrochen über den abgefahrenen Zug. Rasmus wadar voll daneben und griff einfach in die Schüssel mit Kuchenteig. Linus ist sowasvon blau, dass er nicht mehr Auto tanken konnte. So musste Michi nichts machen, den Joni dümpelte im MiVorstadtgarten dahin und malte Feenaugen auf die Motorhaube eines Krankenwagens. Michi ist stinkesauer, da es Frösche regnet. Sowas gab Mehari den ultimativen

_________________




Nach oben Nach unten
Rasmus
Clan-Mitglied
Clan-Mitglied


Anzahl der Beiträge : 2698
Alter : 20
Ort : Hilgertshausen
Arbeit/Hobbys : Ausbildung zum Lokführer
Land :
Points : 922
Anmeldedatum : 11.08.10

BeitragThema: Re: TMP Geschichte 2   Do 6 Jan 2011 - 18:51

Es wird nichts sonderbares geschehen, wenn der Mensch jeden zweiten Apfel auf die Platte bekommt. Aber der Server muss jede Stunde neu bemalt und Geschlagen werden, ansonsten wird sich Linus auch bemalen, jedoch ist es bis dahin noch eine lange Zeit. Jupp hat es bereits vor einiger taufrischer Morgenstunde geschafft, sich von seiner Sucht zu befreien. Damit konnte er nichts anderes regeln, als das er mit Farbe den Lappi anzumalen gedachte. Doch Rasmus meinte Kekse sind nicht gesund und würden viele andere Beschwerden hervorrufen. Linus dachte, er könnte Cyril dazu überreden 8000 Replays zu essen, aber er hat nicht einmal genug Größe um sich Crosser`s Problem zu denken. Plötzlich aber, kam ein unbekannter TM -Fahrer dazu, der meinte Papa Schlumpf sei nicht schlau genug. Doch jener bekam eine Abreibung von Lina die total ausflippte. "Jungeee, du bist doch echt total für'n Backofen und siehst extremst sowas von verdammt schön blöd aus!". Allerdings konnte der Outlaw den Ben davon nicht überzeugen das seine Teddys eigentlich nicht Kettensäge essen sondern die kleinen, eckigen tomaten. Darkrider singt nichts ausser das Lagerfeuerlied^^ ,dass L-A-G-E-R-F-E-U-R Lied und Patrick macht einen strip auf der rechten heizölrückstossdämpfung um sein endoplasmatisches retikulum zu überwinden. Dennoch meinte Patrick, dass Ribosome und Chromatine dieTRMA stark sind. Doch eigentlich ist Pistor exorbitant krank und total FOx-Race abhängig und merkte das Methylester des benzoylierten Ekgonins voll idiotisch ist!!! Allerdings dachte Delta, dass Toiletten immer schmutzig sind, solange Snuffer sie nicht schliessen geht. Mickster musste plötzlich an würstchen denken und an pommes mit Senf wobei diese hochkomplizierte Partikelchen nicht richtig Atombestralt wurden. Libero hingegen betohnte Mehari sei schnell untern tisch zu trinken. Darauf schluckte Jupp Aspirin um sich das LSD reinzuziehen.
Als Gonzolina dass mitbekam musste jupp auf die treppe steigen. Jupp aber weigerte sich auf die Baustelle zu fahren. Michi machte weiterhin nur Schei*e und beteiligte am Sonntag alle Chromatide an. Aber alle anderen wollten Chrigu beim Radio zulamentieren und poltern alle zusammen. Plötzlich erwachte Chubaka vom Coast-fluch "Pirates of the Carribean" erneut und erschreckte nicht. Es dauerte lange, bis Karotten orange werden. Nico bezweifelte jedoch , dass Zocker wirklich anwesend am Zähneziehen dabei war.
Driftport ist ein historisches Desoxyribonukleinsäuremolekühl und Mitlgied von dem einzig wahren oberhyperhammermässig schlauen gutaussehenden, lustigen, gutgelaunten waaaaaaaaahnsinn's Tdachtypen Trackmania-CLAN-Fahrer mit unglaublichen Ohrläppchen. Libero und Fox dachten das ein neues Betriebssystem (windows world-domination edition) total obermegasuperklasse Idee wäre, wenn Mehari mit dabei ist. Kaum rennt Butters auf Ben zu, da er sich bedroht fühlte. Aber Linus bedankt sich bei Clanmitgliedern für ihr Bemühen und Anstrengen innerhalb des Clans und wurde wütend weil wenige Pfannenwender heil geblieben waren. Somit gab Tobini die Orangenschalen, natürlich gesaltzt, zu verkaufen. Nun entdeckte Jupp Need for Speed World und lispelte alles doppelt. Auf einmal konnte er nichts anderes vermarkten als gebratener Mückenauflauf. Als Driftport begann Ohrenstöpsel zu kauen um Hungersnöte zu knacken, dann bekam Crosser appetit auf riesige Kuhbacken als Abendessen. Nun gibt es keine Natchos mehr, dafür aber gegrillten fuchs mit grüner Pinguinsoße an Trüffelchips und Burgunderwein dazu. Aber die nassen Trüffelchips, schmeckten nicht mehr toll nach Trüffel deshalb kackt Linus nicht mehr weiter. Driftport sendet allen wieder die Turttles zurück allerdings wollten diese keine neuen Viren installieren. Danach gab Papa Schlumpf sein abgefahrenen mittelscharfen Tabasco in die Eier. Danach klatscht ein grossartiger Cyril mit seinen dampfablassenden Fischen ein und backte noch Froschschenkel mit einer tollen Schneckengarnitur. Nun bleibt Ananas im Pflaumenkuchen stecken und verschluckt, bis Nico den Würfelzucker aus seinem linken Fuß endlich heraus zieht und dann windet, einen coolen Smiley dazu. Bis Linus entdeckte dass Bienen nachts nicht leuchten, sondern furzen. Darüber war Mehari erstaunt, deshalb fing er Mücken, um die Lina damit zu liebkosen. Darüber ist eMaNu3L ziemlich verärgert, deshalb ging Ananas zu Rasmus um ihm zu huldigen. Es ist ein Wombat, das nun schlimm entstellt ist und tot neben einem Radio, in dem Outlaw schläft, zurast und nichts konsumiert ausser Mariuhana, LSD, Crack, Alkohol, Heroin, canabis und schlaftabletten. Crosser hatte extrem Hunger nach Toastbrot mit altem Fliegenfleisch aber auch mit Chlorophorm -haltigen Toast weil Chilli mit Schokoladesauce nicht einfach runterflutscht. Allerdings konnte Darkrider nicht entscheiden was er lernen möchte. Nun machte Crosser sich auf nach Gün, damit alle sein altes egomanische Döner reinziehen. Stone geht singend auf den Weihnachtsmarkt und schämt sich bis nächsten Silvester. Jupp spielt hypermegagenial Fußball mit Alpine, der krasse Eigengoals fährt und voll auf rosa Teddys abfährt. Das Ananas davon ganz und gar nicht begeistert, füllt sie total ab und begeistert sich an Homer Simpsons Glatze. Dabei findet jupp einen rieeeeeesengrossen Tank und Reifen, damit er alles rein platzieren kann was sich einpacken lässt. Wer dagegen etwas einzuwenden gedenkt, soll alles weitergeben oder garnichts. Nun soll Zocker das Heroin anzünden, damit er verdampfen und abhauen kann.Womit man Crosser nerven kann. Chrigu hingegen dachte, dass Joghurt ziehmlich böse ist wegen den üblen Streichen. Ananas ekelte sich nicht vor Rasmus, aber Jupp, weil dieser Heroin und alles mögliche ins Ohr stopft, und nieste. Linus lachte wegen Lina, die knickte gegen einen Mückenstecker und hustete Vogelfutterkernen, die alle so gut zerknautscht, wenn sie nach Pipi rochen. Rompeprop chillt aber nur wenn genug kacke, die am dampfen ist, dampft. Nun will Darkrider auch noch das Gesetz umgehen, damit Linus endlich wieder Punkte beim Autofahren Punkte in Flensburg fahren macht. Stone liest gerne Zeitung. Aber damit alles wieder crazy wird, muss jeder Vogelfänger Vögel fangen. In dieser Situation fragte Jupp alle anderen Grizzlybären nach Bier, aber Gonzo goss nur Seifenlauge über mi93. Dieser spuckte jede Abschlussprüfung einfach wieder zurück zu Rasmus. Am folgenden Tag spazierte jemand über die Koboldbrücke und stiess Linus in Glibberschleim. Sehr zum Frust aller Mitglieder der Clangemeinschaft. Jedoch war auch niemand so freudig wie keiner. Dadurch passierte Clown etwas ganz lustiges. Er musste plötzlich aufs Klo und überhaupt alles extreme Raus-und Reinstopfen. Nun können wir Limbo in der Schule tanzen. Das Fliegen in Erdnussschalen schlafen, macht Ameisenbären hungrig. Nun ist Julien endlich Kotztütenprober geworden, und Lina lamentierte ununterbrochen über den abgefahrenen Zug. Rasmus wadar voll daneben und griff einfach in die Schüssel mit Kuchenteig. Linus ist sowasvon blau, dass er nicht mehr Auto tanken konnte. So musste Michi nichts machen, den Joni dümpelte im MiVorstadtgarten dahin und malte Feenaugen auf die Motorhaube eines Krankenwagens. Michi ist stinkesauer, da es Frösche regnet. Sowas gab Mehari den ultimativen Kick

_________________

Nach oben Nach unten
gonzolina
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 7560
Alter : 46
Ort : Graubünden Schweiz
Arbeit/Hobbys : Landwirtschaft, Familie, Gamen, Lesen, Schlafen...
Land :
Points : 2747
Anmeldedatum : 27.08.09

BeitragThema: Re: TMP Geschichte 2   Do 6 Jan 2011 - 18:52

Es wird nichts sonderbares geschehen, wenn der Mensch jeden zweiten Apfel auf die Platte bekommt. Aber der Server muss jede Stunde neu bemalt und Geschlagen werden, ansonsten wird sich Linus auch bemalen, jedoch ist es bis dahin noch eine lange Zeit. Jupp hat es bereits vor einiger taufrischer Morgenstunde geschafft, sich von seiner Sucht zu befreien. Damit konnte er nichts anderes regeln, als das er mit Farbe den Lappi anzumalen gedachte. Doch Rasmus meinte Kekse sind nicht gesund und würden viele andere Beschwerden hervorrufen. Linus dachte, er könnte Cyril dazu überreden 8000 Replays zu essen, aber er hat nicht einmal genug Größe um sich Crosser`s Problem zu denken. Plötzlich aber, kam ein unbekannter TM -Fahrer dazu, der meinte Papa Schlumpf sei nicht schlau genug. Doch jener bekam eine Abreibung von Lina die total ausflippte. "Jungeee, du bist doch echt total für'n Backofen und siehst extremst sowas von verdammt schön blöd aus!". Allerdings konnte der Outlaw den Ben davon nicht überzeugen das seine Teddys eigentlich nicht Kettensäge essen sondern die kleinen, eckigen tomaten. Darkrider singt nichts ausser das Lagerfeuerlied^^ ,dass L-A-G-E-R-F-E-U-R Lied und Patrick macht einen strip auf der rechten heizölrückstossdämpfung um sein endoplasmatisches retikulum zu überwinden. Dennoch meinte Patrick, dass Ribosome und Chromatine dieTRMA stark sind. Doch eigentlich ist Pistor exorbitant krank und total FOx-Race abhängig und merkte das Methylester des benzoylierten Ekgonins voll idiotisch ist!!! Allerdings dachte Delta, dass Toiletten immer schmutzig sind, solange Snuffer sie nicht schliessen geht. Mickster musste plötzlich an würstchen denken und an pommes mit Senf wobei diese hochkomplizierte Partikelchen nicht richtig Atombestralt wurden. Libero hingegen betohnte Mehari sei schnell untern tisch zu trinken. Darauf schluckte Jupp Aspirin um sich das LSD reinzuziehen.
Als Gonzolina dass mitbekam musste jupp auf die treppe steigen. Jupp aber weigerte sich auf die Baustelle zu fahren. Michi machte weiterhin nur Schei*e und beteiligte am Sonntag alle Chromatide an. Aber alle anderen wollten Chrigu beim Radio zulamentieren und poltern alle zusammen. Plötzlich erwachte Chubaka vom Coast-fluch "Pirates of the Carribean" erneut und erschreckte nicht. Es dauerte lange, bis Karotten orange werden. Nico bezweifelte jedoch , dass Zocker wirklich anwesend am Zähneziehen dabei war.
Driftport ist ein historisches Desoxyribonukleinsäuremolekühl und Mitlgied von dem einzig wahren oberhyperhammermässig schlauen gutaussehenden, lustigen, gutgelaunten waaaaaaaaahnsinn's Tdachtypen Trackmania-CLAN-Fahrer mit unglaublichen Ohrläppchen. Libero und Fox dachten das ein neues Betriebssystem (windows world-domination edition) total obermegasuperklasse Idee wäre, wenn Mehari mit dabei ist. Kaum rennt Butters auf Ben zu, da er sich bedroht fühlte. Aber Linus bedankt sich bei Clanmitgliedern für ihr Bemühen und Anstrengen innerhalb des Clans und wurde wütend weil wenige Pfannenwender heil geblieben waren. Somit gab Tobini die Orangenschalen, natürlich gesaltzt, zu verkaufen. Nun entdeckte Jupp Need for Speed World und lispelte alles doppelt. Auf einmal konnte er nichts anderes vermarkten als gebratener Mückenauflauf. Als Driftport begann Ohrenstöpsel zu kauen um Hungersnöte zu knacken, dann bekam Crosser appetit auf riesige Kuhbacken als Abendessen. Nun gibt es keine Natchos mehr, dafür aber gegrillten fuchs mit grüner Pinguinsoße an Trüffelchips und Burgunderwein dazu. Aber die nassen Trüffelchips, schmeckten nicht mehr toll nach Trüffel deshalb kackt Linus nicht mehr weiter. Driftport sendet allen wieder die Turttles zurück allerdings wollten diese keine neuen Viren installieren. Danach gab Papa Schlumpf sein abgefahrenen mittelscharfen Tabasco in die Eier. Danach klatscht ein grossartiger Cyril mit seinen dampfablassenden Fischen ein und backte noch Froschschenkel mit einer tollen Schneckengarnitur. Nun bleibt Ananas im Pflaumenkuchen stecken und verschluckt, bis Nico den Würfelzucker aus seinem linken Fuß endlich heraus zieht und dann windet, einen coolen Smiley dazu. Bis Linus entdeckte dass Bienen nachts nicht leuchten, sondern furzen. Darüber war Mehari erstaunt, deshalb fing er Mücken, um die Lina damit zu liebkosen. Darüber ist eMaNu3L ziemlich verärgert, deshalb ging Ananas zu Rasmus um ihm zu huldigen. Es ist ein Wombat, das nun schlimm entstellt ist und tot neben einem Radio, in dem Outlaw schläft, zurast und nichts konsumiert ausser Mariuhana, LSD, Crack, Alkohol, Heroin, canabis und schlaftabletten. Crosser hatte extrem Hunger nach Toastbrot mit altem Fliegenfleisch aber auch mit Chlorophorm -haltigen Toast weil Chilli mit Schokoladesauce nicht einfach runterflutscht. Allerdings konnte Darkrider nicht entscheiden was er lernen möchte. Nun machte Crosser sich auf nach Gün, damit alle sein altes egomanische Döner reinziehen. Stone geht singend auf den Weihnachtsmarkt und schämt sich bis nächsten Silvester. Jupp spielt hypermegagenial Fußball mit Alpine, der krasse Eigengoals fährt und voll auf rosa Teddys abfährt. Das Ananas davon ganz und gar nicht begeistert, füllt sie total ab und begeistert sich an Homer Simpsons Glatze. Dabei findet jupp einen rieeeeeesengrossen Tank und Reifen, damit er alles rein platzieren kann was sich einpacken lässt. Wer dagegen etwas einzuwenden gedenkt, soll alles weitergeben oder garnichts. Nun soll Zocker das Heroin anzünden, damit er verdampfen und abhauen kann.Womit man Crosser nerven kann. Chrigu hingegen dachte, dass Joghurt ziehmlich böse ist wegen den üblen Streichen. Ananas ekelte sich nicht vor Rasmus, aber Jupp, weil dieser Heroin und alles mögliche ins Ohr stopft, und nieste. Linus lachte wegen Lina, die knickte gegen einen Mückenstecker und hustete Vogelfutterkernen, die alle so gut zerknautscht, wenn sie nach Pipi rochen. Rompeprop chillt aber nur wenn genug kacke, die am dampfen ist, dampft. Nun will Darkrider auch noch das Gesetz umgehen, damit Linus endlich wieder Punkte beim Autofahren Punkte in Flensburg fahren macht. Stone liest gerne Zeitung. Aber damit alles wieder crazy wird, muss jeder Vogelfänger Vögel fangen. In dieser Situation fragte Jupp alle anderen Grizzlybären nach Bier, aber Gonzo goss nur Seifenlauge über mi93. Dieser spuckte jede Abschlussprüfung einfach wieder zurück zu Rasmus. Am folgenden Tag spazierte jemand über die Koboldbrücke und stiess Linus in Glibberschleim. Sehr zum Frust aller Mitglieder der Clangemeinschaft. Jedoch war auch niemand so freudig wie keiner. Dadurch passierte Clown etwas ganz lustiges. Er musste plötzlich aufs Klo und überhaupt alles extreme Raus-und Reinstopfen. Nun können wir Limbo in der Schule tanzen. Das Fliegen in Erdnussschalen schlafen, macht Ameisenbären hungrig. Nun ist Julien endlich Kotztütenprober geworden, und Lina lamentierte ununterbrochen über den abgefahrenen Zug. Rasmus wadar voll daneben und griff einfach in die Schüssel mit Kuchenteig. Linus ist sowasvon blau, dass er nicht mehr Auto tanken konnte. So musste Michi nichts machen, den Joni dümpelte im MiVorstadtgarten dahin und malte Feenaugen auf die Motorhaube eines Krankenwagens. Michi ist stinkesauer, da es Frösche regnet. Sowas gab Mehari den ultimativen Kick beim

_________________




Nach oben Nach unten
Rasmus
Clan-Mitglied
Clan-Mitglied


Anzahl der Beiträge : 2698
Alter : 20
Ort : Hilgertshausen
Arbeit/Hobbys : Ausbildung zum Lokführer
Land :
Points : 922
Anmeldedatum : 11.08.10

BeitragThema: Re: TMP Geschichte 2   Do 6 Jan 2011 - 18:53

Es wird nichts sonderbares geschehen, wenn der Mensch jeden zweiten Apfel auf die Platte bekommt. Aber der Server muss jede Stunde neu bemalt und Geschlagen werden, ansonsten wird sich Linus auch bemalen, jedoch ist es bis dahin noch eine lange Zeit. Jupp hat es bereits vor einiger taufrischer Morgenstunde geschafft, sich von seiner Sucht zu befreien. Damit konnte er nichts anderes regeln, als das er mit Farbe den Lappi anzumalen gedachte. Doch Rasmus meinte Kekse sind nicht gesund und würden viele andere Beschwerden hervorrufen. Linus dachte, er könnte Cyril dazu überreden 8000 Replays zu essen, aber er hat nicht einmal genug Größe um sich Crosser`s Problem zu denken. Plötzlich aber, kam ein unbekannter TM -Fahrer dazu, der meinte Papa Schlumpf sei nicht schlau genug. Doch jener bekam eine Abreibung von Lina die total ausflippte. "Jungeee, du bist doch echt total für'n Backofen und siehst extremst sowas von verdammt schön blöd aus!". Allerdings konnte der Outlaw den Ben davon nicht überzeugen das seine Teddys eigentlich nicht Kettensäge essen sondern die kleinen, eckigen tomaten. Darkrider singt nichts ausser das Lagerfeuerlied^^ ,dass L-A-G-E-R-F-E-U-R Lied und Patrick macht einen strip auf der rechten heizölrückstossdämpfung um sein endoplasmatisches retikulum zu überwinden. Dennoch meinte Patrick, dass Ribosome und Chromatine dieTRMA stark sind. Doch eigentlich ist Pistor exorbitant krank und total FOx-Race abhängig und merkte das Methylester des benzoylierten Ekgonins voll idiotisch ist!!! Allerdings dachte Delta, dass Toiletten immer schmutzig sind, solange Snuffer sie nicht schliessen geht. Mickster musste plötzlich an würstchen denken und an pommes mit Senf wobei diese hochkomplizierte Partikelchen nicht richtig Atombestralt wurden. Libero hingegen betohnte Mehari sei schnell untern tisch zu trinken. Darauf schluckte Jupp Aspirin um sich das LSD reinzuziehen.
Als Gonzolina dass mitbekam musste jupp auf die treppe steigen. Jupp aber weigerte sich auf die Baustelle zu fahren. Michi machte weiterhin nur Schei*e und beteiligte am Sonntag alle Chromatide an. Aber alle anderen wollten Chrigu beim Radio zulamentieren und poltern alle zusammen. Plötzlich erwachte Chubaka vom Coast-fluch "Pirates of the Carribean" erneut und erschreckte nicht. Es dauerte lange, bis Karotten orange werden. Nico bezweifelte jedoch , dass Zocker wirklich anwesend am Zähneziehen dabei war.
Driftport ist ein historisches Desoxyribonukleinsäuremolekühl und Mitlgied von dem einzig wahren oberhyperhammermässig schlauen gutaussehenden, lustigen, gutgelaunten waaaaaaaaahnsinn's Tdachtypen Trackmania-CLAN-Fahrer mit unglaublichen Ohrläppchen. Libero und Fox dachten das ein neues Betriebssystem (windows world-domination edition) total obermegasuperklasse Idee wäre, wenn Mehari mit dabei ist. Kaum rennt Butters auf Ben zu, da er sich bedroht fühlte. Aber Linus bedankt sich bei Clanmitgliedern für ihr Bemühen und Anstrengen innerhalb des Clans und wurde wütend weil wenige Pfannenwender heil geblieben waren. Somit gab Tobini die Orangenschalen, natürlich gesaltzt, zu verkaufen. Nun entdeckte Jupp Need for Speed World und lispelte alles doppelt. Auf einmal konnte er nichts anderes vermarkten als gebratener Mückenauflauf. Als Driftport begann Ohrenstöpsel zu kauen um Hungersnöte zu knacken, dann bekam Crosser appetit auf riesige Kuhbacken als Abendessen. Nun gibt es keine Natchos mehr, dafür aber gegrillten fuchs mit grüner Pinguinsoße an Trüffelchips und Burgunderwein dazu. Aber die nassen Trüffelchips, schmeckten nicht mehr toll nach Trüffel deshalb kackt Linus nicht mehr weiter. Driftport sendet allen wieder die Turttles zurück allerdings wollten diese keine neuen Viren installieren. Danach gab Papa Schlumpf sein abgefahrenen mittelscharfen Tabasco in die Eier. Danach klatscht ein grossartiger Cyril mit seinen dampfablassenden Fischen ein und backte noch Froschschenkel mit einer tollen Schneckengarnitur. Nun bleibt Ananas im Pflaumenkuchen stecken und verschluckt, bis Nico den Würfelzucker aus seinem linken Fuß endlich heraus zieht und dann windet, einen coolen Smiley dazu. Bis Linus entdeckte dass Bienen nachts nicht leuchten, sondern furzen. Darüber war Mehari erstaunt, deshalb fing er Mücken, um die Lina damit zu liebkosen. Darüber ist eMaNu3L ziemlich verärgert, deshalb ging Ananas zu Rasmus um ihm zu huldigen. Es ist ein Wombat, das nun schlimm entstellt ist und tot neben einem Radio, in dem Outlaw schläft, zurast und nichts konsumiert ausser Mariuhana, LSD, Crack, Alkohol, Heroin, canabis und schlaftabletten. Crosser hatte extrem Hunger nach Toastbrot mit altem Fliegenfleisch aber auch mit Chlorophorm -haltigen Toast weil Chilli mit Schokoladesauce nicht einfach runterflutscht. Allerdings konnte Darkrider nicht entscheiden was er lernen möchte. Nun machte Crosser sich auf nach Gün, damit alle sein altes egomanische Döner reinziehen. Stone geht singend auf den Weihnachtsmarkt und schämt sich bis nächsten Silvester. Jupp spielt hypermegagenial Fußball mit Alpine, der krasse Eigengoals fährt und voll auf rosa Teddys abfährt. Das Ananas davon ganz und gar nicht begeistert, füllt sie total ab und begeistert sich an Homer Simpsons Glatze. Dabei findet jupp einen rieeeeeesengrossen Tank und Reifen, damit er alles rein platzieren kann was sich einpacken lässt. Wer dagegen etwas einzuwenden gedenkt, soll alles weitergeben oder garnichts. Nun soll Zocker das Heroin anzünden, damit er verdampfen und abhauen kann.Womit man Crosser nerven kann. Chrigu hingegen dachte, dass Joghurt ziehmlich böse ist wegen den üblen Streichen. Ananas ekelte sich nicht vor Rasmus, aber Jupp, weil dieser Heroin und alles mögliche ins Ohr stopft, und nieste. Linus lachte wegen Lina, die knickte gegen einen Mückenstecker und hustete Vogelfutterkernen, die alle so gut zerknautscht, wenn sie nach Pipi rochen. Rompeprop chillt aber nur wenn genug kacke, die am dampfen ist, dampft. Nun will Darkrider auch noch das Gesetz umgehen, damit Linus endlich wieder Punkte beim Autofahren Punkte in Flensburg fahren macht. Stone liest gerne Zeitung. Aber damit alles wieder crazy wird, muss jeder Vogelfänger Vögel fangen. In dieser Situation fragte Jupp alle anderen Grizzlybären nach Bier, aber Gonzo goss nur Seifenlauge über mi93. Dieser spuckte jede Abschlussprüfung einfach wieder zurück zu Rasmus. Am folgenden Tag spazierte jemand über die Koboldbrücke und stiess Linus in Glibberschleim. Sehr zum Frust aller Mitglieder der Clangemeinschaft. Jedoch war auch niemand so freudig wie keiner. Dadurch passierte Clown etwas ganz lustiges. Er musste plötzlich aufs Klo und überhaupt alles extreme Raus-und Reinstopfen. Nun können wir Limbo in der Schule tanzen. Das Fliegen in Erdnussschalen schlafen, macht Ameisenbären hungrig. Nun ist Julien endlich Kotztütenprober geworden, und Lina lamentierte ununterbrochen über den abgefahrenen Zug. Rasmus wadar voll daneben und griff einfach in die Schüssel mit Kuchenteig. Linus ist sowasvon blau, dass er nicht mehr Auto tanken konnte. So musste Michi nichts machen, den Joni dümpelte im MiVorstadtgarten dahin und malte Feenaugen auf die Motorhaube eines Krankenwagens. Michi ist stinkesauer, da es Frösche regnet. Sowas gab Mehari den ultimativen Kick beim autofahren

_________________

Nach oben Nach unten
gonzolina
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 7560
Alter : 46
Ort : Graubünden Schweiz
Arbeit/Hobbys : Landwirtschaft, Familie, Gamen, Lesen, Schlafen...
Land :
Points : 2747
Anmeldedatum : 27.08.09

BeitragThema: Re: TMP Geschichte 2   Do 6 Jan 2011 - 18:54

Es wird nichts sonderbares geschehen, wenn der Mensch jeden zweiten Apfel auf die Platte bekommt. Aber der Server muss jede Stunde neu bemalt und Geschlagen werden, ansonsten wird sich Linus auch bemalen, jedoch ist es bis dahin noch eine lange Zeit. Jupp hat es bereits vor einiger taufrischer Morgenstunde geschafft, sich von seiner Sucht zu befreien. Damit konnte er nichts anderes regeln, als das er mit Farbe den Lappi anzumalen gedachte. Doch Rasmus meinte Kekse sind nicht gesund und würden viele andere Beschwerden hervorrufen. Linus dachte, er könnte Cyril dazu überreden 8000 Replays zu essen, aber er hat nicht einmal genug Größe um sich Crosser`s Problem zu denken. Plötzlich aber, kam ein unbekannter TM -Fahrer dazu, der meinte Papa Schlumpf sei nicht schlau genug. Doch jener bekam eine Abreibung von Lina die total ausflippte. "Jungeee, du bist doch echt total für'n Backofen und siehst extremst sowas von verdammt schön blöd aus!". Allerdings konnte der Outlaw den Ben davon nicht überzeugen das seine Teddys eigentlich nicht Kettensäge essen sondern die kleinen, eckigen tomaten. Darkrider singt nichts ausser das Lagerfeuerlied^^ ,dass L-A-G-E-R-F-E-U-R Lied und Patrick macht einen strip auf der rechten heizölrückstossdämpfung um sein endoplasmatisches retikulum zu überwinden. Dennoch meinte Patrick, dass Ribosome und Chromatine dieTRMA stark sind. Doch eigentlich ist Pistor exorbitant krank und total FOx-Race abhängig und merkte das Methylester des benzoylierten Ekgonins voll idiotisch ist!!! Allerdings dachte Delta, dass Toiletten immer schmutzig sind, solange Snuffer sie nicht schliessen geht. Mickster musste plötzlich an würstchen denken und an pommes mit Senf wobei diese hochkomplizierte Partikelchen nicht richtig Atombestralt wurden. Libero hingegen betohnte Mehari sei schnell untern tisch zu trinken. Darauf schluckte Jupp Aspirin um sich das LSD reinzuziehen.
Als Gonzolina dass mitbekam musste jupp auf die treppe steigen. Jupp aber weigerte sich auf die Baustelle zu fahren. Michi machte weiterhin nur Schei*e und beteiligte am Sonntag alle Chromatide an. Aber alle anderen wollten Chrigu beim Radio zulamentieren und poltern alle zusammen. Plötzlich erwachte Chubaka vom Coast-fluch "Pirates of the Carribean" erneut und erschreckte nicht. Es dauerte lange, bis Karotten orange werden. Nico bezweifelte jedoch , dass Zocker wirklich anwesend am Zähneziehen dabei war.
Driftport ist ein historisches Desoxyribonukleinsäuremolekühl und Mitlgied von dem einzig wahren oberhyperhammermässig schlauen gutaussehenden, lustigen, gutgelaunten waaaaaaaaahnsinn's Tdachtypen Trackmania-CLAN-Fahrer mit unglaublichen Ohrläppchen. Libero und Fox dachten das ein neues Betriebssystem (windows world-domination edition) total obermegasuperklasse Idee wäre, wenn Mehari mit dabei ist. Kaum rennt Butters auf Ben zu, da er sich bedroht fühlte. Aber Linus bedankt sich bei Clanmitgliedern für ihr Bemühen und Anstrengen innerhalb des Clans und wurde wütend weil wenige Pfannenwender heil geblieben waren. Somit gab Tobini die Orangenschalen, natürlich gesaltzt, zu verkaufen. Nun entdeckte Jupp Need for Speed World und lispelte alles doppelt. Auf einmal konnte er nichts anderes vermarkten als gebratener Mückenauflauf. Als Driftport begann Ohrenstöpsel zu kauen um Hungersnöte zu knacken, dann bekam Crosser appetit auf riesige Kuhbacken als Abendessen. Nun gibt es keine Natchos mehr, dafür aber gegrillten fuchs mit grüner Pinguinsoße an Trüffelchips und Burgunderwein dazu. Aber die nassen Trüffelchips, schmeckten nicht mehr toll nach Trüffel deshalb kackt Linus nicht mehr weiter. Driftport sendet allen wieder die Turttles zurück allerdings wollten diese keine neuen Viren installieren. Danach gab Papa Schlumpf sein abgefahrenen mittelscharfen Tabasco in die Eier. Danach klatscht ein grossartiger Cyril mit seinen dampfablassenden Fischen ein und backte noch Froschschenkel mit einer tollen Schneckengarnitur. Nun bleibt Ananas im Pflaumenkuchen stecken und verschluckt, bis Nico den Würfelzucker aus seinem linken Fuß endlich heraus zieht und dann windet, einen coolen Smiley dazu. Bis Linus entdeckte dass Bienen nachts nicht leuchten, sondern furzen. Darüber war Mehari erstaunt, deshalb fing er Mücken, um die Lina damit zu liebkosen. Darüber ist eMaNu3L ziemlich verärgert, deshalb ging Ananas zu Rasmus um ihm zu huldigen. Es ist ein Wombat, das nun schlimm entstellt ist und tot neben einem Radio, in dem Outlaw schläft, zurast und nichts konsumiert ausser Mariuhana, LSD, Crack, Alkohol, Heroin, canabis und schlaftabletten. Crosser hatte extrem Hunger nach Toastbrot mit altem Fliegenfleisch aber auch mit Chlorophorm -haltigen Toast weil Chilli mit Schokoladesauce nicht einfach runterflutscht. Allerdings konnte Darkrider nicht entscheiden was er lernen möchte. Nun machte Crosser sich auf nach Gün, damit alle sein altes egomanische Döner reinziehen. Stone geht singend auf den Weihnachtsmarkt und schämt sich bis nächsten Silvester. Jupp spielt hypermegagenial Fußball mit Alpine, der krasse Eigengoals fährt und voll auf rosa Teddys abfährt. Das Ananas davon ganz und gar nicht begeistert, füllt sie total ab und begeistert sich an Homer Simpsons Glatze. Dabei findet jupp einen rieeeeeesengrossen Tank und Reifen, damit er alles rein platzieren kann was sich einpacken lässt. Wer dagegen etwas einzuwenden gedenkt, soll alles weitergeben oder garnichts. Nun soll Zocker das Heroin anzünden, damit er verdampfen und abhauen kann.Womit man Crosser nerven kann. Chrigu hingegen dachte, dass Joghurt ziehmlich böse ist wegen den üblen Streichen. Ananas ekelte sich nicht vor Rasmus, aber Jupp, weil dieser Heroin und alles mögliche ins Ohr stopft, und nieste. Linus lachte wegen Lina, die knickte gegen einen Mückenstecker und hustete Vogelfutterkernen, die alle so gut zerknautscht, wenn sie nach Pipi rochen. Rompeprop chillt aber nur wenn genug kacke, die am dampfen ist, dampft. Nun will Darkrider auch noch das Gesetz umgehen, damit Linus endlich wieder Punkte beim Autofahren Punkte in Flensburg fahren macht. Stone liest gerne Zeitung. Aber damit alles wieder crazy wird, muss jeder Vogelfänger Vögel fangen. In dieser Situation fragte Jupp alle anderen Grizzlybären nach Bier, aber Gonzo goss nur Seifenlauge über mi93. Dieser spuckte jede Abschlussprüfung einfach wieder zurück zu Rasmus. Am folgenden Tag spazierte jemand über die Koboldbrücke und stiess Linus in Glibberschleim. Sehr zum Frust aller Mitglieder der Clangemeinschaft. Jedoch war auch niemand so freudig wie keiner. Dadurch passierte Clown etwas ganz lustiges. Er musste plötzlich aufs Klo und überhaupt alles extreme Raus-und Reinstopfen. Nun können wir Limbo in der Schule tanzen. Das Fliegen in Erdnussschalen schlafen, macht Ameisenbären hungrig. Nun ist Julien endlich Kotztütenprober geworden, und Lina lamentierte ununterbrochen über den abgefahrenen Zug. Rasmus wadar voll daneben und griff einfach in die Schüssel mit Kuchenteig. Linus ist sowasvon blau, dass er nicht mehr Auto tanken konnte. So musste Michi nichts machen, den Joni dümpelte im MiVorstadtgarten dahin und malte Feenaugen auf die Motorhaube eines Krankenwagens. Michi ist stinkesauer, da es Frösche regnet. Sowas gab Mehari den ultimativen Kick beim autofahren, aber

_________________




Nach oben Nach unten
Rasmus
Clan-Mitglied
Clan-Mitglied


Anzahl der Beiträge : 2698
Alter : 20
Ort : Hilgertshausen
Arbeit/Hobbys : Ausbildung zum Lokführer
Land :
Points : 922
Anmeldedatum : 11.08.10

BeitragThema: Re: TMP Geschichte 2   Do 6 Jan 2011 - 18:55

Es wird nichts sonderbares geschehen, wenn der Mensch jeden zweiten Apfel auf die Platte bekommt. Aber der Server muss jede Stunde neu bemalt und Geschlagen werden, ansonsten wird sich Linus auch bemalen, jedoch ist es bis dahin noch eine lange Zeit. Jupp hat es bereits vor einiger taufrischer Morgenstunde geschafft, sich von seiner Sucht zu befreien. Damit konnte er nichts anderes regeln, als das er mit Farbe den Lappi anzumalen gedachte. Doch Rasmus meinte Kekse sind nicht gesund und würden viele andere Beschwerden hervorrufen. Linus dachte, er könnte Cyril dazu überreden 8000 Replays zu essen, aber er hat nicht einmal genug Größe um sich Crosser`s Problem zu denken. Plötzlich aber, kam ein unbekannter TM -Fahrer dazu, der meinte Papa Schlumpf sei nicht schlau genug. Doch jener bekam eine Abreibung von Lina die total ausflippte. "Jungeee, du bist doch echt total für'n Backofen und siehst extremst sowas von verdammt schön blöd aus!". Allerdings konnte der Outlaw den Ben davon nicht überzeugen das seine Teddys eigentlich nicht Kettensäge essen sondern die kleinen, eckigen tomaten. Darkrider singt nichts ausser das Lagerfeuerlied^^ ,dass L-A-G-E-R-F-E-U-R Lied und Patrick macht einen strip auf der rechten heizölrückstossdämpfung um sein endoplasmatisches retikulum zu überwinden. Dennoch meinte Patrick, dass Ribosome und Chromatine dieTRMA stark sind. Doch eigentlich ist Pistor exorbitant krank und total FOx-Race abhängig und merkte das Methylester des benzoylierten Ekgonins voll idiotisch ist!!! Allerdings dachte Delta, dass Toiletten immer schmutzig sind, solange Snuffer sie nicht schliessen geht. Mickster musste plötzlich an würstchen denken und an pommes mit Senf wobei diese hochkomplizierte Partikelchen nicht richtig Atombestralt wurden. Libero hingegen betohnte Mehari sei schnell untern tisch zu trinken. Darauf schluckte Jupp Aspirin um sich das LSD reinzuziehen.
Als Gonzolina dass mitbekam musste jupp auf die treppe steigen. Jupp aber weigerte sich auf die Baustelle zu fahren. Michi machte weiterhin nur Schei*e und beteiligte am Sonntag alle Chromatide an. Aber alle anderen wollten Chrigu beim Radio zulamentieren und poltern alle zusammen. Plötzlich erwachte Chubaka vom Coast-fluch "Pirates of the Carribean" erneut und erschreckte nicht. Es dauerte lange, bis Karotten orange werden. Nico bezweifelte jedoch , dass Zocker wirklich anwesend am Zähneziehen dabei war.
Driftport ist ein historisches Desoxyribonukleinsäuremolekühl und Mitlgied von dem einzig wahren oberhyperhammermässig schlauen gutaussehenden, lustigen, gutgelaunten waaaaaaaaahnsinn's Tdachtypen Trackmania-CLAN-Fahrer mit unglaublichen Ohrläppchen. Libero und Fox dachten das ein neues Betriebssystem (windows world-domination edition) total obermegasuperklasse Idee wäre, wenn Mehari mit dabei ist. Kaum rennt Butters auf Ben zu, da er sich bedroht fühlte. Aber Linus bedankt sich bei Clanmitgliedern für ihr Bemühen und Anstrengen innerhalb des Clans und wurde wütend weil wenige Pfannenwender heil geblieben waren. Somit gab Tobini die Orangenschalen, natürlich gesaltzt, zu verkaufen. Nun entdeckte Jupp Need for Speed World und lispelte alles doppelt. Auf einmal konnte er nichts anderes vermarkten als gebratener Mückenauflauf. Als Driftport begann Ohrenstöpsel zu kauen um Hungersnöte zu knacken, dann bekam Crosser appetit auf riesige Kuhbacken als Abendessen. Nun gibt es keine Natchos mehr, dafür aber gegrillten fuchs mit grüner Pinguinsoße an Trüffelchips und Burgunderwein dazu. Aber die nassen Trüffelchips, schmeckten nicht mehr toll nach Trüffel deshalb kackt Linus nicht mehr weiter. Driftport sendet allen wieder die Turttles zurück allerdings wollten diese keine neuen Viren installieren. Danach gab Papa Schlumpf sein abgefahrenen mittelscharfen Tabasco in die Eier. Danach klatscht ein grossartiger Cyril mit seinen dampfablassenden Fischen ein und backte noch Froschschenkel mit einer tollen Schneckengarnitur. Nun bleibt Ananas im Pflaumenkuchen stecken und verschluckt, bis Nico den Würfelzucker aus seinem linken Fuß endlich heraus zieht und dann windet, einen coolen Smiley dazu. Bis Linus entdeckte dass Bienen nachts nicht leuchten, sondern furzen. Darüber war Mehari erstaunt, deshalb fing er Mücken, um die Lina damit zu liebkosen. Darüber ist eMaNu3L ziemlich verärgert, deshalb ging Ananas zu Rasmus um ihm zu huldigen. Es ist ein Wombat, das nun schlimm entstellt ist und tot neben einem Radio, in dem Outlaw schläft, zurast und nichts konsumiert ausser Mariuhana, LSD, Crack, Alkohol, Heroin, canabis und schlaftabletten. Crosser hatte extrem Hunger nach Toastbrot mit altem Fliegenfleisch aber auch mit Chlorophorm -haltigen Toast weil Chilli mit Schokoladesauce nicht einfach runterflutscht. Allerdings konnte Darkrider nicht entscheiden was er lernen möchte. Nun machte Crosser sich auf nach Gün, damit alle sein altes egomanische Döner reinziehen. Stone geht singend auf den Weihnachtsmarkt und schämt sich bis nächsten Silvester. Jupp spielt hypermegagenial Fußball mit Alpine, der krasse Eigengoals fährt und voll auf rosa Teddys abfährt. Das Ananas davon ganz und gar nicht begeistert, füllt sie total ab und begeistert sich an Homer Simpsons Glatze. Dabei findet jupp einen rieeeeeesengrossen Tank und Reifen, damit er alles rein platzieren kann was sich einpacken lässt. Wer dagegen etwas einzuwenden gedenkt, soll alles weitergeben oder garnichts. Nun soll Zocker das Heroin anzünden, damit er verdampfen und abhauen kann.Womit man Crosser nerven kann. Chrigu hingegen dachte, dass Joghurt ziehmlich böse ist wegen den üblen Streichen. Ananas ekelte sich nicht vor Rasmus, aber Jupp, weil dieser Heroin und alles mögliche ins Ohr stopft, und nieste. Linus lachte wegen Lina, die knickte gegen einen Mückenstecker und hustete Vogelfutterkernen, die alle so gut zerknautscht, wenn sie nach Pipi rochen. Rompeprop chillt aber nur wenn genug kacke, die am dampfen ist, dampft. Nun will Darkrider auch noch das Gesetz umgehen, damit Linus endlich wieder Punkte beim Autofahren Punkte in Flensburg fahren macht. Stone liest gerne Zeitung. Aber damit alles wieder crazy wird, muss jeder Vogelfänger Vögel fangen. In dieser Situation fragte Jupp alle anderen Grizzlybären nach Bier, aber Gonzo goss nur Seifenlauge über mi93. Dieser spuckte jede Abschlussprüfung einfach wieder zurück zu Rasmus. Am folgenden Tag spazierte jemand über die Koboldbrücke und stiess Linus in Glibberschleim. Sehr zum Frust aller Mitglieder der Clangemeinschaft. Jedoch war auch niemand so freudig wie keiner. Dadurch passierte Clown etwas ganz lustiges. Er musste plötzlich aufs Klo und überhaupt alles extreme Raus-und Reinstopfen. Nun können wir Limbo in der Schule tanzen. Das Fliegen in Erdnussschalen schlafen, macht Ameisenbären hungrig. Nun ist Julien endlich Kotztütenprober geworden, und Lina lamentierte ununterbrochen über den abgefahrenen Zug. Rasmus wadar voll daneben und griff einfach in die Schüssel mit Kuchenteig. Linus ist sowasvon blau, dass er nicht mehr Auto tanken konnte. So musste Michi nichts machen, den Joni dümpelte im MiVorstadtgarten dahin und malte Feenaugen auf die Motorhaube eines Krankenwagens. Michi ist stinkesauer, da es Frösche regnet. Sowas gab Mehari den ultimativen Kick beim autofahren, aber er

_________________

Nach oben Nach unten
gonzolina
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 7560
Alter : 46
Ort : Graubünden Schweiz
Arbeit/Hobbys : Landwirtschaft, Familie, Gamen, Lesen, Schlafen...
Land :
Points : 2747
Anmeldedatum : 27.08.09

BeitragThema: Re: TMP Geschichte 2   Do 6 Jan 2011 - 18:56

Es wird nichts sonderbares geschehen, wenn der Mensch jeden zweiten Apfel auf die Platte bekommt. Aber der Server muss jede Stunde neu bemalt und Geschlagen werden, ansonsten wird sich Linus auch bemalen, jedoch ist es bis dahin noch eine lange Zeit. Jupp hat es bereits vor einiger taufrischer Morgenstunde geschafft, sich von seiner Sucht zu befreien. Damit konnte er nichts anderes regeln, als das er mit Farbe den Lappi anzumalen gedachte. Doch Rasmus meinte Kekse sind nicht gesund und würden viele andere Beschwerden hervorrufen. Linus dachte, er könnte Cyril dazu überreden 8000 Replays zu essen, aber er hat nicht einmal genug Größe um sich Crosser`s Problem zu denken. Plötzlich aber, kam ein unbekannter TM -Fahrer dazu, der meinte Papa Schlumpf sei nicht schlau genug. Doch jener bekam eine Abreibung von Lina die total ausflippte. "Jungeee, du bist doch echt total für'n Backofen und siehst extremst sowas von verdammt schön blöd aus!". Allerdings konnte der Outlaw den Ben davon nicht überzeugen das seine Teddys eigentlich nicht Kettensäge essen sondern die kleinen, eckigen tomaten. Darkrider singt nichts ausser das Lagerfeuerlied^^ ,dass L-A-G-E-R-F-E-U-R Lied und Patrick macht einen strip auf der rechten heizölrückstossdämpfung um sein endoplasmatisches retikulum zu überwinden. Dennoch meinte Patrick, dass Ribosome und Chromatine dieTRMA stark sind. Doch eigentlich ist Pistor exorbitant krank und total FOx-Race abhängig und merkte das Methylester des benzoylierten Ekgonins voll idiotisch ist!!! Allerdings dachte Delta, dass Toiletten immer schmutzig sind, solange Snuffer sie nicht schliessen geht. Mickster musste plötzlich an würstchen denken und an pommes mit Senf wobei diese hochkomplizierte Partikelchen nicht richtig Atombestralt wurden. Libero hingegen betohnte Mehari sei schnell untern tisch zu trinken. Darauf schluckte Jupp Aspirin um sich das LSD reinzuziehen.
Als Gonzolina dass mitbekam musste jupp auf die treppe steigen. Jupp aber weigerte sich auf die Baustelle zu fahren. Michi machte weiterhin nur Schei*e und beteiligte am Sonntag alle Chromatide an. Aber alle anderen wollten Chrigu beim Radio zulamentieren und poltern alle zusammen. Plötzlich erwachte Chubaka vom Coast-fluch "Pirates of the Carribean" erneut und erschreckte nicht. Es dauerte lange, bis Karotten orange werden. Nico bezweifelte jedoch , dass Zocker wirklich anwesend am Zähneziehen dabei war.
Driftport ist ein historisches Desoxyribonukleinsäuremolekühl und Mitlgied von dem einzig wahren oberhyperhammermässig schlauen gutaussehenden, lustigen, gutgelaunten waaaaaaaaahnsinn's Tdachtypen Trackmania-CLAN-Fahrer mit unglaublichen Ohrläppchen. Libero und Fox dachten das ein neues Betriebssystem (windows world-domination edition) total obermegasuperklasse Idee wäre, wenn Mehari mit dabei ist. Kaum rennt Butters auf Ben zu, da er sich bedroht fühlte. Aber Linus bedankt sich bei Clanmitgliedern für ihr Bemühen und Anstrengen innerhalb des Clans und wurde wütend weil wenige Pfannenwender heil geblieben waren. Somit gab Tobini die Orangenschalen, natürlich gesaltzt, zu verkaufen. Nun entdeckte Jupp Need for Speed World und lispelte alles doppelt. Auf einmal konnte er nichts anderes vermarkten als gebratener Mückenauflauf. Als Driftport begann Ohrenstöpsel zu kauen um Hungersnöte zu knacken, dann bekam Crosser appetit auf riesige Kuhbacken als Abendessen. Nun gibt es keine Natchos mehr, dafür aber gegrillten fuchs mit grüner Pinguinsoße an Trüffelchips und Burgunderwein dazu. Aber die nassen Trüffelchips, schmeckten nicht mehr toll nach Trüffel deshalb kackt Linus nicht mehr weiter. Driftport sendet allen wieder die Turttles zurück allerdings wollten diese keine neuen Viren installieren. Danach gab Papa Schlumpf sein abgefahrenen mittelscharfen Tabasco in die Eier. Danach klatscht ein grossartiger Cyril mit seinen dampfablassenden Fischen ein und backte noch Froschschenkel mit einer tollen Schneckengarnitur. Nun bleibt Ananas im Pflaumenkuchen stecken und verschluckt, bis Nico den Würfelzucker aus seinem linken Fuß endlich heraus zieht und dann windet, einen coolen Smiley dazu. Bis Linus entdeckte dass Bienen nachts nicht leuchten, sondern furzen. Darüber war Mehari erstaunt, deshalb fing er Mücken, um die Lina damit zu liebkosen. Darüber ist eMaNu3L ziemlich verärgert, deshalb ging Ananas zu Rasmus um ihm zu huldigen. Es ist ein Wombat, das nun schlimm entstellt ist und tot neben einem Radio, in dem Outlaw schläft, zurast und nichts konsumiert ausser Mariuhana, LSD, Crack, Alkohol, Heroin, canabis und schlaftabletten. Crosser hatte extrem Hunger nach Toastbrot mit altem Fliegenfleisch aber auch mit Chlorophorm -haltigen Toast weil Chilli mit Schokoladesauce nicht einfach runterflutscht. Allerdings konnte Darkrider nicht entscheiden was er lernen möchte. Nun machte Crosser sich auf nach Gün, damit alle sein altes egomanische Döner reinziehen. Stone geht singend auf den Weihnachtsmarkt und schämt sich bis nächsten Silvester. Jupp spielt hypermegagenial Fußball mit Alpine, der krasse Eigengoals fährt und voll auf rosa Teddys abfährt. Das Ananas davon ganz und gar nicht begeistert, füllt sie total ab und begeistert sich an Homer Simpsons Glatze. Dabei findet jupp einen rieeeeeesengrossen Tank und Reifen, damit er alles rein platzieren kann was sich einpacken lässt. Wer dagegen etwas einzuwenden gedenkt, soll alles weitergeben oder garnichts. Nun soll Zocker das Heroin anzünden, damit er verdampfen und abhauen kann.Womit man Crosser nerven kann. Chrigu hingegen dachte, dass Joghurt ziehmlich böse ist wegen den üblen Streichen. Ananas ekelte sich nicht vor Rasmus, aber Jupp, weil dieser Heroin und alles mögliche ins Ohr stopft, und nieste. Linus lachte wegen Lina, die knickte gegen einen Mückenstecker und hustete Vogelfutterkernen, die alle so gut zerknautscht, wenn sie nach Pipi rochen. Rompeprop chillt aber nur wenn genug kacke, die am dampfen ist, dampft. Nun will Darkrider auch noch das Gesetz umgehen, damit Linus endlich wieder Punkte beim Autofahren Punkte in Flensburg fahren macht. Stone liest gerne Zeitung. Aber damit alles wieder crazy wird, muss jeder Vogelfänger Vögel fangen. In dieser Situation fragte Jupp alle anderen Grizzlybären nach Bier, aber Gonzo goss nur Seifenlauge über mi93. Dieser spuckte jede Abschlussprüfung einfach wieder zurück zu Rasmus. Am folgenden Tag spazierte jemand über die Koboldbrücke und stiess Linus in Glibberschleim. Sehr zum Frust aller Mitglieder der Clangemeinschaft. Jedoch war auch niemand so freudig wie keiner. Dadurch passierte Clown etwas ganz lustiges. Er musste plötzlich aufs Klo und überhaupt alles extreme Raus-und Reinstopfen. Nun können wir Limbo in der Schule tanzen. Das Fliegen in Erdnussschalen schlafen, macht Ameisenbären hungrig. Nun ist Julien endlich Kotztütenprober geworden, und Lina lamentierte ununterbrochen über den abgefahrenen Zug. Rasmus wadar voll daneben und griff einfach in die Schüssel mit Kuchenteig. Linus ist sowasvon blau, dass er nicht mehr Auto tanken konnte. So musste Michi nichts machen, den Joni dümpelte im MiVorstadtgarten dahin und malte Feenaugen auf die Motorhaube eines Krankenwagens. Michi ist stinkesauer, da es Frösche regnet. Sowas gab Mehari den ultimativen Kick beim autofahren, aber er missachtete

_________________




Nach oben Nach unten
Rasmus
Clan-Mitglied
Clan-Mitglied


Anzahl der Beiträge : 2698
Alter : 20
Ort : Hilgertshausen
Arbeit/Hobbys : Ausbildung zum Lokführer
Land :
Points : 922
Anmeldedatum : 11.08.10

BeitragThema: Re: TMP Geschichte 2   Do 6 Jan 2011 - 19:06

Es wird nichts sonderbares geschehen, wenn der Mensch jeden zweiten Apfel auf die Platte bekommt. Aber der Server muss jede Stunde neu bemalt und Geschlagen werden, ansonsten wird sich Linus auch bemalen, jedoch ist es bis dahin noch eine lange Zeit. Jupp hat es bereits vor einiger taufrischer Morgenstunde geschafft, sich von seiner Sucht zu befreien. Damit konnte er nichts anderes regeln, als das er mit Farbe den Lappi anzumalen gedachte. Doch Rasmus meinte Kekse sind nicht gesund und würden viele andere Beschwerden hervorrufen. Linus dachte, er könnte Cyril dazu überreden 8000 Replays zu essen, aber er hat nicht einmal genug Größe um sich Crosser`s Problem zu denken. Plötzlich aber, kam ein unbekannter TM -Fahrer dazu, der meinte Papa Schlumpf sei nicht schlau genug. Doch jener bekam eine Abreibung von Lina die total ausflippte. "Jungeee, du bist doch echt total für'n Backofen und siehst extremst sowas von verdammt schön blöd aus!". Allerdings konnte der Outlaw den Ben davon nicht überzeugen das seine Teddys eigentlich nicht Kettensäge essen sondern die kleinen, eckigen tomaten. Darkrider singt nichts ausser das Lagerfeuerlied^^ ,dass L-A-G-E-R-F-E-U-R Lied und Patrick macht einen strip auf der rechten heizölrückstossdämpfung um sein endoplasmatisches retikulum zu überwinden. Dennoch meinte Patrick, dass Ribosome und Chromatine dieTRMA stark sind. Doch eigentlich ist Pistor exorbitant krank und total FOx-Race abhängig und merkte das Methylester des benzoylierten Ekgonins voll idiotisch ist!!! Allerdings dachte Delta, dass Toiletten immer schmutzig sind, solange Snuffer sie nicht schliessen geht. Mickster musste plötzlich an würstchen denken und an pommes mit Senf wobei diese hochkomplizierte Partikelchen nicht richtig Atombestralt wurden. Libero hingegen betohnte Mehari sei schnell untern tisch zu trinken. Darauf schluckte Jupp Aspirin um sich das LSD reinzuziehen.
Als Gonzolina dass mitbekam musste jupp auf die treppe steigen. Jupp aber weigerte sich auf die Baustelle zu fahren. Michi machte weiterhin nur Schei*e und beteiligte am Sonntag alle Chromatide an. Aber alle anderen wollten Chrigu beim Radio zulamentieren und poltern alle zusammen. Plötzlich erwachte Chubaka vom Coast-fluch "Pirates of the Carribean" erneut und erschreckte nicht. Es dauerte lange, bis Karotten orange werden. Nico bezweifelte jedoch , dass Zocker wirklich anwesend am Zähneziehen dabei war.
Driftport ist ein historisches Desoxyribonukleinsäuremolekühl und Mitlgied von dem einzig wahren oberhyperhammermässig schlauen gutaussehenden, lustigen, gutgelaunten waaaaaaaaahnsinn's Tdachtypen Trackmania-CLAN-Fahrer mit unglaublichen Ohrläppchen. Libero und Fox dachten das ein neues Betriebssystem (windows world-domination edition) total obermegasuperklasse Idee wäre, wenn Mehari mit dabei ist. Kaum rennt Butters auf Ben zu, da er sich bedroht fühlte. Aber Linus bedankt sich bei Clanmitgliedern für ihr Bemühen und Anstrengen innerhalb des Clans und wurde wütend weil wenige Pfannenwender heil geblieben waren. Somit gab Tobini die Orangenschalen, natürlich gesaltzt, zu verkaufen. Nun entdeckte Jupp Need for Speed World und lispelte alles doppelt. Auf einmal konnte er nichts anderes vermarkten als gebratener Mückenauflauf. Als Driftport begann Ohrenstöpsel zu kauen um Hungersnöte zu knacken, dann bekam Crosser appetit auf riesige Kuhbacken als Abendessen. Nun gibt es keine Natchos mehr, dafür aber gegrillten fuchs mit grüner Pinguinsoße an Trüffelchips und Burgunderwein dazu. Aber die nassen Trüffelchips, schmeckten nicht mehr toll nach Trüffel deshalb kackt Linus nicht mehr weiter. Driftport sendet allen wieder die Turttles zurück allerdings wollten diese keine neuen Viren installieren. Danach gab Papa Schlumpf sein abgefahrenen mittelscharfen Tabasco in die Eier. Danach klatscht ein grossartiger Cyril mit seinen dampfablassenden Fischen ein und backte noch Froschschenkel mit einer tollen Schneckengarnitur. Nun bleibt Ananas im Pflaumenkuchen stecken und verschluckt, bis Nico den Würfelzucker aus seinem linken Fuß endlich heraus zieht und dann windet, einen coolen Smiley dazu. Bis Linus entdeckte dass Bienen nachts nicht leuchten, sondern furzen. Darüber war Mehari erstaunt, deshalb fing er Mücken, um die Lina damit zu liebkosen. Darüber ist eMaNu3L ziemlich verärgert, deshalb ging Ananas zu Rasmus um ihm zu huldigen. Es ist ein Wombat, das nun schlimm entstellt ist und tot neben einem Radio, in dem Outlaw schläft, zurast und nichts konsumiert ausser Mariuhana, LSD, Crack, Alkohol, Heroin, canabis und schlaftabletten. Crosser hatte extrem Hunger nach Toastbrot mit altem Fliegenfleisch aber auch mit Chlorophorm -haltigen Toast weil Chilli mit Schokoladesauce nicht einfach runterflutscht. Allerdings konnte Darkrider nicht entscheiden was er lernen möchte. Nun machte Crosser sich auf nach Gün, damit alle sein altes egomanische Döner reinziehen. Stone geht singend auf den Weihnachtsmarkt und schämt sich bis nächsten Silvester. Jupp spielt hypermegagenial Fußball mit Alpine, der krasse Eigengoals fährt und voll auf rosa Teddys abfährt. Das Ananas davon ganz und gar nicht begeistert, füllt sie total ab und begeistert sich an Homer Simpsons Glatze. Dabei findet jupp einen rieeeeeesengrossen Tank und Reifen, damit er alles rein platzieren kann was sich einpacken lässt. Wer dagegen etwas einzuwenden gedenkt, soll alles weitergeben oder garnichts. Nun soll Zocker das Heroin anzünden, damit er verdampfen und abhauen kann.Womit man Crosser nerven kann. Chrigu hingegen dachte, dass Joghurt ziehmlich böse ist wegen den üblen Streichen. Ananas ekelte sich nicht vor Rasmus, aber Jupp, weil dieser Heroin und alles mögliche ins Ohr stopft, und nieste. Linus lachte wegen Lina, die knickte gegen einen Mückenstecker und hustete Vogelfutterkernen, die alle so gut zerknautscht, wenn sie nach Pipi rochen. Rompeprop chillt aber nur wenn genug kacke, die am dampfen ist, dampft. Nun will Darkrider auch noch das Gesetz umgehen, damit Linus endlich wieder Punkte beim Autofahren Punkte in Flensburg fahren macht. Stone liest gerne Zeitung. Aber damit alles wieder crazy wird, muss jeder Vogelfänger Vögel fangen. In dieser Situation fragte Jupp alle anderen Grizzlybären nach Bier, aber Gonzo goss nur Seifenlauge über mi93. Dieser spuckte jede Abschlussprüfung einfach wieder zurück zu Rasmus. Am folgenden Tag spazierte jemand über die Koboldbrücke und stiess Linus in Glibberschleim. Sehr zum Frust aller Mitglieder der Clangemeinschaft. Jedoch war auch niemand so freudig wie keiner. Dadurch passierte Clown etwas ganz lustiges. Er musste plötzlich aufs Klo und überhaupt alles extreme Raus-und Reinstopfen. Nun können wir Limbo in der Schule tanzen. Das Fliegen in Erdnussschalen schlafen, macht Ameisenbären hungrig. Nun ist Julien endlich Kotztütenprober geworden, und Lina lamentierte ununterbrochen über den abgefahrenen Zug. Rasmus wadar voll daneben und griff einfach in die Schüssel mit Kuchenteig. Linus ist sowasvon blau, dass er nicht mehr Auto tanken konnte. So musste Michi nichts machen, den Joni dümpelte im MiVorstadtgarten dahin und malte Feenaugen auf die Motorhaube eines Krankenwagens. Michi ist stinkesauer, da es Frösche regnet. Sowas gab Mehari den ultimativen Kick beim autofahren, aber er missachtete die

_________________

Nach oben Nach unten
Darkrider
Erfahrener-Member
Erfahrener-Member


Anzahl der Beiträge : 508
Alter : 95
Land :
Points : 222
Anmeldedatum : 08.07.10

BeitragThema: Re: TMP Geschichte 2   Do 6 Jan 2011 - 19:07

Es wird nichts sonderbares geschehen, wenn der Mensch jeden zweiten Apfel auf die Platte bekommt. Aber der Server muss jede Stunde neu bemalt und Geschlagen werden, ansonsten wird sich Linus auch bemalen, jedoch ist es bis dahin noch eine lange Zeit. Jupp hat es bereits vor einiger taufrischer Morgenstunde geschafft, sich von seiner Sucht zu befreien. Damit konnte er nichts anderes regeln, als das er mit Farbe den Lappi anzumalen gedachte. Doch Rasmus meinte Kekse sind nicht gesund und würden viele andere Beschwerden hervorrufen. Linus dachte, er könnte Cyril dazu überreden 8000 Replays zu essen, aber er hat nicht einmal genug Größe um sich Crosser`s Problem zu denken. Plötzlich aber, kam ein unbekannter TM -Fahrer dazu, der meinte Papa Schlumpf sei nicht schlau genug. Doch jener bekam eine Abreibung von Lina die total ausflippte. "Jungeee, du bist doch echt total für'n Backofen und siehst extremst sowas von verdammt schön blöd aus!". Allerdings konnte der Outlaw den Ben davon nicht überzeugen das seine Teddys eigentlich nicht Kettensäge essen sondern die kleinen, eckigen tomaten. Darkrider singt nichts ausser das Lagerfeuerlied^^ ,dass L-A-G-E-R-F-E-U-R Lied und Patrick macht einen strip auf der rechten heizölrückstossdämpfung um sein endoplasmatisches retikulum zu überwinden. Dennoch meinte Patrick, dass Ribosome und Chromatine dieTRMA stark sind. Doch eigentlich ist Pistor exorbitant krank und total FOx-Race abhängig und merkte das Methylester des benzoylierten Ekgonins voll idiotisch ist!!! Allerdings dachte Delta, dass Toiletten immer schmutzig sind, solange Snuffer sie nicht schliessen geht. Mickster musste plötzlich an würstchen denken und an pommes mit Senf wobei diese hochkomplizierte Partikelchen nicht richtig Atombestralt wurden. Libero hingegen betohnte Mehari sei schnell untern tisch zu trinken. Darauf schluckte Jupp Aspirin um sich das LSD reinzuziehen.
Als Gonzolina dass mitbekam musste jupp auf die treppe steigen. Jupp aber weigerte sich auf die Baustelle zu fahren. Michi machte weiterhin nur Schei*e und beteiligte am Sonntag alle Chromatide an. Aber alle anderen wollten Chrigu beim Radio zulamentieren und poltern alle zusammen. Plötzlich erwachte Chubaka vom Coast-fluch "Pirates of the Carribean" erneut und erschreckte nicht. Es dauerte lange, bis Karotten orange werden. Nico bezweifelte jedoch , dass Zocker wirklich anwesend am Zähneziehen dabei war.
Driftport ist ein historisches Desoxyribonukleinsäuremolekühl und Mitlgied von dem einzig wahren oberhyperhammermässig schlauen gutaussehenden, lustigen, gutgelaunten waaaaaaaaahnsinn's Tdachtypen Trackmania-CLAN-Fahrer mit unglaublichen Ohrläppchen. Libero und Fox dachten das ein neues Betriebssystem (windows world-domination edition) total obermegasuperklasse Idee wäre, wenn Mehari mit dabei ist. Kaum rennt Butters auf Ben zu, da er sich bedroht fühlte. Aber Linus bedankt sich bei Clanmitgliedern für ihr Bemühen und Anstrengen innerhalb des Clans und wurde wütend weil wenige Pfannenwender heil geblieben waren. Somit gab Tobini die Orangenschalen, natürlich gesaltzt, zu verkaufen. Nun entdeckte Jupp Need for Speed World und lispelte alles doppelt. Auf einmal konnte er nichts anderes vermarkten als gebratener Mückenauflauf. Als Driftport begann Ohrenstöpsel zu kauen um Hungersnöte zu knacken, dann bekam Crosser appetit auf riesige Kuhbacken als Abendessen. Nun gibt es keine Natchos mehr, dafür aber gegrillten fuchs mit grüner Pinguinsoße an Trüffelchips und Burgunderwein dazu. Aber die nassen Trüffelchips, schmeckten nicht mehr toll nach Trüffel deshalb kackt Linus nicht mehr weiter. Driftport sendet allen wieder die Turttles zurück allerdings wollten diese keine neuen Viren installieren. Danach gab Papa Schlumpf sein abgefahrenen mittelscharfen Tabasco in die Eier. Danach klatscht ein grossartiger Cyril mit seinen dampfablassenden Fischen ein und backte noch Froschschenkel mit einer tollen Schneckengarnitur. Nun bleibt Ananas im Pflaumenkuchen stecken und verschluckt, bis Nico den Würfelzucker aus seinem linken Fuß endlich heraus zieht und dann windet, einen coolen Smiley dazu. Bis Linus entdeckte dass Bienen nachts nicht leuchten, sondern furzen. Darüber war Mehari erstaunt, deshalb fing er Mücken, um die Lina damit zu liebkosen. Darüber ist eMaNu3L ziemlich verärgert, deshalb ging Ananas zu Rasmus um ihm zu huldigen. Es ist ein Wombat, das nun schlimm entstellt ist und tot neben einem Radio, in dem Outlaw schläft, zurast und nichts konsumiert ausser Mariuhana, LSD, Crack, Alkohol, Heroin, canabis und schlaftabletten. Crosser hatte extrem Hunger nach Toastbrot mit altem Fliegenfleisch aber auch mit Chlorophorm -haltigen Toast weil Chilli mit Schokoladesauce nicht einfach runterflutscht. Allerdings konnte Darkrider nicht entscheiden was er lernen möchte. Nun machte Crosser sich auf nach Gün, damit alle sein altes egomanische Döner reinziehen. Stone geht singend auf den Weihnachtsmarkt und schämt sich bis nächsten Silvester. Jupp spielt hypermegagenial Fußball mit Alpine, der krasse Eigengoals fährt und voll auf rosa Teddys abfährt. Das Ananas davon ganz und gar nicht begeistert, füllt sie total ab und begeistert sich an Homer Simpsons Glatze. Dabei findet jupp einen rieeeeeesengrossen Tank und Reifen, damit er alles rein platzieren kann was sich einpacken lässt. Wer dagegen etwas einzuwenden gedenkt, soll alles weitergeben oder garnichts. Nun soll Zocker das Heroin anzünden, damit er verdampfen und abhauen kann.Womit man Crosser nerven kann. Chrigu hingegen dachte, dass Joghurt ziehmlich böse ist wegen den üblen Streichen. Ananas ekelte sich nicht vor Rasmus, aber Jupp, weil dieser Heroin und alles mögliche ins Ohr stopft, und nieste. Linus lachte wegen Lina, die knickte gegen einen Mückenstecker und hustete Vogelfutterkernen, die alle so gut zerknautscht, wenn sie nach Pipi rochen. Rompeprop chillt aber nur wenn genug kacke, die am dampfen ist, dampft. Nun will Darkrider auch noch das Gesetz umgehen, damit Linus endlich wieder Punkte beim Autofahren Punkte in Flensburg fahren macht. Stone liest gerne Zeitung. Aber damit alles wieder crazy wird, muss jeder Vogelfänger Vögel fangen. In dieser Situation fragte Jupp alle anderen Grizzlybären nach Bier, aber Gonzo goss nur Seifenlauge über mi93. Dieser spuckte jede Abschlussprüfung einfach wieder zurück zu Rasmus. Am folgenden Tag spazierte jemand über die Koboldbrücke und stiess Linus in Glibberschleim. Sehr zum Frust aller Mitglieder der Clangemeinschaft. Jedoch war auch niemand so freudig wie keiner. Dadurch passierte Clown etwas ganz lustiges. Er musste plötzlich aufs Klo und überhaupt alles extreme Raus-und Reinstopfen. Nun können wir Limbo in der Schule tanzen. Das Fliegen in Erdnussschalen schlafen, macht Ameisenbären hungrig. Nun ist Julien endlich Kotztütenprober geworden, und Lina lamentierte ununterbrochen über den abgefahrenen Zug. Rasmus wadar voll daneben und griff einfach in die Schüssel mit Kuchenteig. Linus ist sowasvon blau, dass er nicht mehr Auto tanken konnte. So musste Michi nichts machen, den Joni dümpelte im MiVorstadtgarten dahin und malte Feenaugen auf die Motorhaube eines Krankenwagens. Michi ist stinkesauer, da es Frösche regnet. Sowas gab Mehari den ultimativen Kick beim autofahren, aber er missachtete die Felsen
Nach oben Nach unten
Rasmus
Clan-Mitglied
Clan-Mitglied


Anzahl der Beiträge : 2698
Alter : 20
Ort : Hilgertshausen
Arbeit/Hobbys : Ausbildung zum Lokführer
Land :
Points : 922
Anmeldedatum : 11.08.10

BeitragThema: Re: TMP Geschichte 2   Do 6 Jan 2011 - 19:12

Es wird nichts sonderbares geschehen, wenn der Mensch jeden zweiten Apfel auf die Platte bekommt. Aber der Server muss jede Stunde neu bemalt und Geschlagen werden, ansonsten wird sich Linus auch bemalen, jedoch ist es bis dahin noch eine lange Zeit. Jupp hat es bereits vor einiger taufrischer Morgenstunde geschafft, sich von seiner Sucht zu befreien. Damit konnte er nichts anderes regeln, als das er mit Farbe den Lappi anzumalen gedachte. Doch Rasmus meinte Kekse sind nicht gesund und würden viele andere Beschwerden hervorrufen. Linus dachte, er könnte Cyril dazu überreden 8000 Replays zu essen, aber er hat nicht einmal genug Größe um sich Crosser`s Problem zu denken. Plötzlich aber, kam ein unbekannter TM -Fahrer dazu, der meinte Papa Schlumpf sei nicht schlau genug. Doch jener bekam eine Abreibung von Lina die total ausflippte. "Jungeee, du bist doch echt total für'n Backofen und siehst extremst sowas von verdammt schön blöd aus!". Allerdings konnte der Outlaw den Ben davon nicht überzeugen das seine Teddys eigentlich nicht Kettensäge essen sondern die kleinen, eckigen tomaten. Darkrider singt nichts ausser das Lagerfeuerlied^^ ,dass L-A-G-E-R-F-E-U-R Lied und Patrick macht einen strip auf der rechten heizölrückstossdämpfung um sein endoplasmatisches retikulum zu überwinden. Dennoch meinte Patrick, dass Ribosome und Chromatine dieTRMA stark sind. Doch eigentlich ist Pistor exorbitant krank und total FOx-Race abhängig und merkte das Methylester des benzoylierten Ekgonins voll idiotisch ist!!! Allerdings dachte Delta, dass Toiletten immer schmutzig sind, solange Snuffer sie nicht schliessen geht. Mickster musste plötzlich an würstchen denken und an pommes mit Senf wobei diese hochkomplizierte Partikelchen nicht richtig Atombestralt wurden. Libero hingegen betohnte Mehari sei schnell untern tisch zu trinken. Darauf schluckte Jupp Aspirin um sich das LSD reinzuziehen.
Als Gonzolina dass mitbekam musste jupp auf die treppe steigen. Jupp aber weigerte sich auf die Baustelle zu fahren. Michi machte weiterhin nur Schei*e und beteiligte am Sonntag alle Chromatide an. Aber alle anderen wollten Chrigu beim Radio zulamentieren und poltern alle zusammen. Plötzlich erwachte Chubaka vom Coast-fluch "Pirates of the Carribean" erneut und erschreckte nicht. Es dauerte lange, bis Karotten orange werden. Nico bezweifelte jedoch , dass Zocker wirklich anwesend am Zähneziehen dabei war.
Driftport ist ein historisches Desoxyribonukleinsäuremolekühl und Mitlgied von dem einzig wahren oberhyperhammermässig schlauen gutaussehenden, lustigen, gutgelaunten waaaaaaaaahnsinn's Tdachtypen Trackmania-CLAN-Fahrer mit unglaublichen Ohrläppchen. Libero und Fox dachten das ein neues Betriebssystem (windows world-domination edition) total obermegasuperklasse Idee wäre, wenn Mehari mit dabei ist. Kaum rennt Butters auf Ben zu, da er sich bedroht fühlte. Aber Linus bedankt sich bei Clanmitgliedern für ihr Bemühen und Anstrengen innerhalb des Clans und wurde wütend weil wenige Pfannenwender heil geblieben waren. Somit gab Tobini die Orangenschalen, natürlich gesaltzt, zu verkaufen. Nun entdeckte Jupp Need for Speed World und lispelte alles doppelt. Auf einmal konnte er nichts anderes vermarkten als gebratener Mückenauflauf. Als Driftport begann Ohrenstöpsel zu kauen um Hungersnöte zu knacken, dann bekam Crosser appetit auf riesige Kuhbacken als Abendessen. Nun gibt es keine Natchos mehr, dafür aber gegrillten fuchs mit grüner Pinguinsoße an Trüffelchips und Burgunderwein dazu. Aber die nassen Trüffelchips, schmeckten nicht mehr toll nach Trüffel deshalb kackt Linus nicht mehr weiter. Driftport sendet allen wieder die Turttles zurück allerdings wollten diese keine neuen Viren installieren. Danach gab Papa Schlumpf sein abgefahrenen mittelscharfen Tabasco in die Eier. Danach klatscht ein grossartiger Cyril mit seinen dampfablassenden Fischen ein und backte noch Froschschenkel mit einer tollen Schneckengarnitur. Nun bleibt Ananas im Pflaumenkuchen stecken und verschluckt, bis Nico den Würfelzucker aus seinem linken Fuß endlich heraus zieht und dann windet, einen coolen Smiley dazu. Bis Linus entdeckte dass Bienen nachts nicht leuchten, sondern furzen. Darüber war Mehari erstaunt, deshalb fing er Mücken, um die Lina damit zu liebkosen. Darüber ist eMaNu3L ziemlich verärgert, deshalb ging Ananas zu Rasmus um ihm zu huldigen. Es ist ein Wombat, das nun schlimm entstellt ist und tot neben einem Radio, in dem Outlaw schläft, zurast und nichts konsumiert ausser Mariuhana, LSD, Crack, Alkohol, Heroin, canabis und schlaftabletten. Crosser hatte extrem Hunger nach Toastbrot mit altem Fliegenfleisch aber auch mit Chlorophorm -haltigen Toast weil Chilli mit Schokoladesauce nicht einfach runterflutscht. Allerdings konnte Darkrider nicht entscheiden was er lernen möchte. Nun machte Crosser sich auf nach Gün, damit alle sein altes egomanische Döner reinziehen. Stone geht singend auf den Weihnachtsmarkt und schämt sich bis nächsten Silvester. Jupp spielt hypermegagenial Fußball mit Alpine, der krasse Eigengoals fährt und voll auf rosa Teddys abfährt. Das Ananas davon ganz und gar nicht begeistert, füllt sie total ab und begeistert sich an Homer Simpsons Glatze. Dabei findet jupp einen rieeeeeesengrossen Tank und Reifen, damit er alles rein platzieren kann was sich einpacken lässt. Wer dagegen etwas einzuwenden gedenkt, soll alles weitergeben oder garnichts. Nun soll Zocker das Heroin anzünden, damit er verdampfen und abhauen kann.Womit man Crosser nerven kann. Chrigu hingegen dachte, dass Joghurt ziehmlich böse ist wegen den üblen Streichen. Ananas ekelte sich nicht vor Rasmus, aber Jupp, weil dieser Heroin und alles mögliche ins Ohr stopft, und nieste. Linus lachte wegen Lina, die knickte gegen einen Mückenstecker und hustete Vogelfutterkernen, die alle so gut zerknautscht, wenn sie nach Pipi rochen. Rompeprop chillt aber nur wenn genug kacke, die am dampfen ist, dampft. Nun will Darkrider auch noch das Gesetz umgehen, damit Linus endlich wieder Punkte beim Autofahren Punkte in Flensburg fahren macht. Stone liest gerne Zeitung. Aber damit alles wieder crazy wird, muss jeder Vogelfänger Vögel fangen. In dieser Situation fragte Jupp alle anderen Grizzlybären nach Bier, aber Gonzo goss nur Seifenlauge über mi93. Dieser spuckte jede Abschlussprüfung einfach wieder zurück zu Rasmus. Am folgenden Tag spazierte jemand über die Koboldbrücke und stiess Linus in Glibberschleim. Sehr zum Frust aller Mitglieder der Clangemeinschaft. Jedoch war auch niemand so freudig wie keiner. Dadurch passierte Clown etwas ganz lustiges. Er musste plötzlich aufs Klo und überhaupt alles extreme Raus-und Reinstopfen. Nun können wir Limbo in der Schule tanzen. Das Fliegen in Erdnussschalen schlafen, macht Ameisenbären hungrig. Nun ist Julien endlich Kotztütenprober geworden, und Lina lamentierte ununterbrochen über den abgefahrenen Zug. Rasmus wadar voll daneben und griff einfach in die Schüssel mit Kuchenteig. Linus ist sowasvon blau, dass er nicht mehr Auto tanken konnte. So musste Michi nichts machen, den Joni dümpelte im MiVorstadtgarten dahin und malte Feenaugen auf die Motorhaube eines Krankenwagens. Michi ist stinkesauer, da es Frösche regnet. Sowas gab Mehari den ultimativen Kick beim autofahren, aber er missachtete die Felsen, welche

_________________

Nach oben Nach unten
mi93
Clan-Mitglied
Clan-Mitglied


Anzahl der Beiträge : 1408
Alter : 23
Ort : Bayern/Nürnberg
Arbeit/Hobbys : Hobby-Dj, Auto fahren/tunen,Tm(P), Feiern,
Land :
Points : 695
Anmeldedatum : 30.12.09

BeitragThema: Re: TMP Geschichte 2   Do 6 Jan 2011 - 19:19

Es wird nichts sonderbares geschehen, wenn der Mensch jeden zweiten Apfel auf die Platte bekommt. Aber der Server muss jede Stunde neu bemalt und Geschlagen werden, ansonsten wird sich Linus auch bemalen, jedoch ist es bis dahin noch eine lange Zeit. Jupp hat es bereits vor einiger taufrischer Morgenstunde geschafft, sich von seiner Sucht zu befreien. Damit konnte er nichts anderes regeln, als das er mit Farbe den Lappi anzumalen gedachte. Doch Rasmus meinte Kekse sind nicht gesund und würden viele andere Beschwerden hervorrufen. Linus dachte, er könnte Cyril dazu überreden 8000 Replays zu essen, aber er hat nicht einmal genug Größe um sich Crosser`s Problem zu denken. Plötzlich aber, kam ein unbekannter TM -Fahrer dazu, der meinte Papa Schlumpf sei nicht schlau genug. Doch jener bekam eine Abreibung von Lina die total ausflippte. "Jungeee, du bist doch echt total für'n Backofen und siehst extremst sowas von verdammt schön blöd aus!". Allerdings konnte der Outlaw den Ben davon nicht überzeugen das seine Teddys eigentlich nicht Kettensäge essen sondern die kleinen, eckigen tomaten. Darkrider singt nichts ausser das Lagerfeuerlied^^ ,dass L-A-G-E-R-F-E-U-R Lied und Patrick macht einen strip auf der rechten heizölrückstossdämpfung um sein endoplasmatisches retikulum zu überwinden. Dennoch meinte Patrick, dass Ribosome und Chromatine dieTRMA stark sind. Doch eigentlich ist Pistor exorbitant krank und total FOx-Race abhängig und merkte das Methylester des benzoylierten Ekgonins voll idiotisch ist!!! Allerdings dachte Delta, dass Toiletten immer schmutzig sind, solange Snuffer sie nicht schliessen geht. Mickster musste plötzlich an würstchen denken und an pommes mit Senf wobei diese hochkomplizierte Partikelchen nicht richtig Atombestralt wurden. Libero hingegen betohnte Mehari sei schnell untern tisch zu trinken. Darauf schluckte Jupp Aspirin um sich das LSD reinzuziehen.
Als Gonzolina dass mitbekam musste jupp auf die treppe steigen. Jupp aber weigerte sich auf die Baustelle zu fahren. Michi machte weiterhin nur Schei*e und beteiligte am Sonntag alle Chromatide an. Aber alle anderen wollten Chrigu beim Radio zulamentieren und poltern alle zusammen. Plötzlich erwachte Chubaka vom Coast-fluch "Pirates of the Carribean" erneut und erschreckte nicht. Es dauerte lange, bis Karotten orange werden. Nico bezweifelte jedoch , dass Zocker wirklich anwesend am Zähneziehen dabei war.
Driftport ist ein historisches Desoxyribonukleinsäuremolekühl und Mitlgied von dem einzig wahren oberhyperhammermässig schlauen gutaussehenden, lustigen, gutgelaunten waaaaaaaaahnsinn's Tdachtypen Trackmania-CLAN-Fahrer mit unglaublichen Ohrläppchen. Libero und Fox dachten das ein neues Betriebssystem (windows world-domination edition) total obermegasuperklasse Idee wäre, wenn Mehari mit dabei ist. Kaum rennt Butters auf Ben zu, da er sich bedroht fühlte. Aber Linus bedankt sich bei Clanmitgliedern für ihr Bemühen und Anstrengen innerhalb des Clans und wurde wütend weil wenige Pfannenwender heil geblieben waren. Somit gab Tobini die Orangenschalen, natürlich gesaltzt, zu verkaufen. Nun entdeckte Jupp Need for Speed World und lispelte alles doppelt. Auf einmal konnte er nichts anderes vermarkten als gebratener Mückenauflauf. Als Driftport begann Ohrenstöpsel zu kauen um Hungersnöte zu knacken, dann bekam Crosser appetit auf riesige Kuhbacken als Abendessen. Nun gibt es keine Natchos mehr, dafür aber gegrillten fuchs mit grüner Pinguinsoße an Trüffelchips und Burgunderwein dazu. Aber die nassen Trüffelchips, schmeckten nicht mehr toll nach Trüffel deshalb kackt Linus nicht mehr weiter. Driftport sendet allen wieder die Turttles zurück allerdings wollten diese keine neuen Viren installieren. Danach gab Papa Schlumpf sein abgefahrenen mittelscharfen Tabasco in die Eier. Danach klatscht ein grossartiger Cyril mit seinen dampfablassenden Fischen ein und backte noch Froschschenkel mit einer tollen Schneckengarnitur. Nun bleibt Ananas im Pflaumenkuchen stecken und verschluckt, bis Nico den Würfelzucker aus seinem linken Fuß endlich heraus zieht und dann windet, einen coolen Smiley dazu. Bis Linus entdeckte dass Bienen nachts nicht leuchten, sondern furzen. Darüber war Mehari erstaunt, deshalb fing er Mücken, um die Lina damit zu liebkosen. Darüber ist eMaNu3L ziemlich verärgert, deshalb ging Ananas zu Rasmus um ihm zu huldigen. Es ist ein Wombat, das nun schlimm entstellt ist und tot neben einem Radio, in dem Outlaw schläft, zurast und nichts konsumiert ausser Mariuhana, LSD, Crack, Alkohol, Heroin, canabis und schlaftabletten. Crosser hatte extrem Hunger nach Toastbrot mit altem Fliegenfleisch aber auch mit Chlorophorm -haltigen Toast weil Chilli mit Schokoladesauce nicht einfach runterflutscht. Allerdings konnte Darkrider nicht entscheiden was er lernen möchte. Nun machte Crosser sich auf nach Gün, damit alle sein altes egomanische Döner reinziehen. Stone geht singend auf den Weihnachtsmarkt und schämt sich bis nächsten Silvester. Jupp spielt hypermegagenial Fußball mit Alpine, der krasse Eigengoals fährt und voll auf rosa Teddys abfährt. Das Ananas davon ganz und gar nicht begeistert, füllt sie total ab und begeistert sich an Homer Simpsons Glatze. Dabei findet jupp einen rieeeeeesengrossen Tank und Reifen, damit er alles rein platzieren kann was sich einpacken lässt. Wer dagegen etwas einzuwenden gedenkt, soll alles weitergeben oder garnichts. Nun soll Zocker das Heroin anzünden, damit er verdampfen und abhauen kann.Womit man Crosser nerven kann. Chrigu hingegen dachte, dass Joghurt ziehmlich böse ist wegen den üblen Streichen. Ananas ekelte sich nicht vor Rasmus, aber Jupp, weil dieser Heroin und alles mögliche ins Ohr stopft, und nieste. Linus lachte wegen Lina, die knickte gegen einen Mückenstecker und hustete Vogelfutterkernen, die alle so gut zerknautscht, wenn sie nach Pipi rochen. Rompeprop chillt aber nur wenn genug kacke, die am dampfen ist, dampft. Nun will Darkrider auch noch das Gesetz umgehen, damit Linus endlich wieder Punkte beim Autofahren Punkte in Flensburg fahren macht. Stone liest gerne Zeitung. Aber damit alles wieder crazy wird, muss jeder Vogelfänger Vögel fangen. In dieser Situation fragte Jupp alle anderen Grizzlybären nach Bier, aber Gonzo goss nur Seifenlauge über mi93. Dieser spuckte jede Abschlussprüfung einfach wieder zurück zu Rasmus. Am folgenden Tag spazierte jemand über die Koboldbrücke und stiess Linus in Glibberschleim. Sehr zum Frust aller Mitglieder der Clangemeinschaft. Jedoch war auch niemand so freudig wie keiner. Dadurch passierte Clown etwas ganz lustiges. Er musste plötzlich aufs Klo und überhaupt alles extreme Raus-und Reinstopfen. Nun können wir Limbo in der Schule tanzen. Das Fliegen in Erdnussschalen schlafen, macht Ameisenbären hungrig. Nun ist Julien endlich Kotztütenprober geworden, und Lina lamentierte ununterbrochen über den abgefahrenen Zug. Rasmus wadar voll daneben und griff einfach in die Schüssel mit Kuchenteig. Linus ist sowasvon blau, dass er nicht mehr Auto tanken konnte. So musste Michi nichts machen, den Joni dümpelte im MiVorstadtgarten dahin und malte Feenaugen auf die Motorhaube eines Krankenwagens. Michi ist stinkesauer, da es Frösche regnet. Sowas gab Mehari den ultimativen Kick beim autofahren, aber er missachtete die Felsen,
gefährlich

_________________




Nach oben Nach unten
Rasmus
Clan-Mitglied
Clan-Mitglied


Anzahl der Beiträge : 2698
Alter : 20
Ort : Hilgertshausen
Arbeit/Hobbys : Ausbildung zum Lokführer
Land :
Points : 922
Anmeldedatum : 11.08.10

BeitragThema: Re: TMP Geschichte 2   Do 6 Jan 2011 - 19:25

Es wird nichts sonderbares geschehen, wenn der Mensch jeden zweiten Apfel auf die Platte bekommt. Aber der Server muss jede Stunde neu bemalt und Geschlagen werden, ansonsten wird sich Linus auch bemalen, jedoch ist es bis dahin noch eine lange Zeit. Jupp hat es bereits vor einiger taufrischer Morgenstunde geschafft, sich von seiner Sucht zu befreien. Damit konnte er nichts anderes regeln, als das er mit Farbe den Lappi anzumalen gedachte. Doch Rasmus meinte Kekse sind nicht gesund und würden viele andere Beschwerden hervorrufen. Linus dachte, er könnte Cyril dazu überreden 8000 Replays zu essen, aber er hat nicht einmal genug Größe um sich Crosser`s Problem zu denken. Plötzlich aber, kam ein unbekannter TM -Fahrer dazu, der meinte Papa Schlumpf sei nicht schlau genug. Doch jener bekam eine Abreibung von Lina die total ausflippte. "Jungeee, du bist doch echt total für'n Backofen und siehst extremst sowas von verdammt schön blöd aus!". Allerdings konnte der Outlaw den Ben davon nicht überzeugen das seine Teddys eigentlich nicht Kettensäge essen sondern die kleinen, eckigen tomaten. Darkrider singt nichts ausser das Lagerfeuerlied^^ ,dass L-A-G-E-R-F-E-U-R Lied und Patrick macht einen strip auf der rechten heizölrückstossdämpfung um sein endoplasmatisches retikulum zu überwinden. Dennoch meinte Patrick, dass Ribosome und Chromatine dieTRMA stark sind. Doch eigentlich ist Pistor exorbitant krank und total FOx-Race abhängig und merkte das Methylester des benzoylierten Ekgonins voll idiotisch ist!!! Allerdings dachte Delta, dass Toiletten immer schmutzig sind, solange Snuffer sie nicht schliessen geht. Mickster musste plötzlich an würstchen denken und an pommes mit Senf wobei diese hochkomplizierte Partikelchen nicht richtig Atombestralt wurden. Libero hingegen betohnte Mehari sei schnell untern tisch zu trinken. Darauf schluckte Jupp Aspirin um sich das LSD reinzuziehen.
Als Gonzolina dass mitbekam musste jupp auf die treppe steigen. Jupp aber weigerte sich auf die Baustelle zu fahren. Michi machte weiterhin nur Schei*e und beteiligte am Sonntag alle Chromatide an. Aber alle anderen wollten Chrigu beim Radio zulamentieren und poltern alle zusammen. Plötzlich erwachte Chubaka vom Coast-fluch "Pirates of the Carribean" erneut und erschreckte nicht. Es dauerte lange, bis Karotten orange werden. Nico bezweifelte jedoch , dass Zocker wirklich anwesend am Zähneziehen dabei war.
Driftport ist ein historisches Desoxyribonukleinsäuremolekühl und Mitlgied von dem einzig wahren oberhyperhammermässig schlauen gutaussehenden, lustigen, gutgelaunten waaaaaaaaahnsinn's Tdachtypen Trackmania-CLAN-Fahrer mit unglaublichen Ohrläppchen. Libero und Fox dachten das ein neues Betriebssystem (windows world-domination edition) total obermegasuperklasse Idee wäre, wenn Mehari mit dabei ist. Kaum rennt Butters auf Ben zu, da er sich bedroht fühlte. Aber Linus bedankt sich bei Clanmitgliedern für ihr Bemühen und Anstrengen innerhalb des Clans und wurde wütend weil wenige Pfannenwender heil geblieben waren. Somit gab Tobini die Orangenschalen, natürlich gesaltzt, zu verkaufen. Nun entdeckte Jupp Need for Speed World und lispelte alles doppelt. Auf einmal konnte er nichts anderes vermarkten als gebratener Mückenauflauf. Als Driftport begann Ohrenstöpsel zu kauen um Hungersnöte zu knacken, dann bekam Crosser appetit auf riesige Kuhbacken als Abendessen. Nun gibt es keine Natchos mehr, dafür aber gegrillten fuchs mit grüner Pinguinsoße an Trüffelchips und Burgunderwein dazu. Aber die nassen Trüffelchips, schmeckten nicht mehr toll nach Trüffel deshalb kackt Linus nicht mehr weiter. Driftport sendet allen wieder die Turttles zurück allerdings wollten diese keine neuen Viren installieren. Danach gab Papa Schlumpf sein abgefahrenen mittelscharfen Tabasco in die Eier. Danach klatscht ein grossartiger Cyril mit seinen dampfablassenden Fischen ein und backte noch Froschschenkel mit einer tollen Schneckengarnitur. Nun bleibt Ananas im Pflaumenkuchen stecken und verschluckt, bis Nico den Würfelzucker aus seinem linken Fuß endlich heraus zieht und dann windet, einen coolen Smiley dazu. Bis Linus entdeckte dass Bienen nachts nicht leuchten, sondern furzen. Darüber war Mehari erstaunt, deshalb fing er Mücken, um die Lina damit zu liebkosen. Darüber ist eMaNu3L ziemlich verärgert, deshalb ging Ananas zu Rasmus um ihm zu huldigen. Es ist ein Wombat, das nun schlimm entstellt ist und tot neben einem Radio, in dem Outlaw schläft, zurast und nichts konsumiert ausser Mariuhana, LSD, Crack, Alkohol, Heroin, canabis und schlaftabletten. Crosser hatte extrem Hunger nach Toastbrot mit altem Fliegenfleisch aber auch mit Chlorophorm -haltigen Toast weil Chilli mit Schokoladesauce nicht einfach runterflutscht. Allerdings konnte Darkrider nicht entscheiden was er lernen möchte. Nun machte Crosser sich auf nach Gün, damit alle sein altes egomanische Döner reinziehen. Stone geht singend auf den Weihnachtsmarkt und schämt sich bis nächsten Silvester. Jupp spielt hypermegagenial Fußball mit Alpine, der krasse Eigengoals fährt und voll auf rosa Teddys abfährt. Das Ananas davon ganz und gar nicht begeistert, füllt sie total ab und begeistert sich an Homer Simpsons Glatze. Dabei findet jupp einen rieeeeeesengrossen Tank und Reifen, damit er alles rein platzieren kann was sich einpacken lässt. Wer dagegen etwas einzuwenden gedenkt, soll alles weitergeben oder garnichts. Nun soll Zocker das Heroin anzünden, damit er verdampfen und abhauen kann.Womit man Crosser nerven kann. Chrigu hingegen dachte, dass Joghurt ziehmlich böse ist wegen den üblen Streichen. Ananas ekelte sich nicht vor Rasmus, aber Jupp, weil dieser Heroin und alles mögliche ins Ohr stopft, und nieste. Linus lachte wegen Lina, die knickte gegen einen Mückenstecker und hustete Vogelfutterkernen, die alle so gut zerknautscht, wenn sie nach Pipi rochen. Rompeprop chillt aber nur wenn genug kacke, die am dampfen ist, dampft. Nun will Darkrider auch noch das Gesetz umgehen, damit Linus endlich wieder Punkte beim Autofahren Punkte in Flensburg fahren macht. Stone liest gerne Zeitung. Aber damit alles wieder crazy wird, muss jeder Vogelfänger Vögel fangen. In dieser Situation fragte Jupp alle anderen Grizzlybären nach Bier, aber Gonzo goss nur Seifenlauge über mi93. Dieser spuckte jede Abschlussprüfung einfach wieder zurück zu Rasmus. Am folgenden Tag spazierte jemand über die Koboldbrücke und stiess Linus in Glibberschleim. Sehr zum Frust aller Mitglieder der Clangemeinschaft. Jedoch war auch niemand so freudig wie keiner. Dadurch passierte Clown etwas ganz lustiges. Er musste plötzlich aufs Klo und überhaupt alles extreme Raus-und Reinstopfen. Nun können wir Limbo in der Schule tanzen. Das Fliegen in Erdnussschalen schlafen, macht Ameisenbären hungrig. Nun ist Julien endlich Kotztütenprober geworden, und Lina lamentierte ununterbrochen über den abgefahrenen Zug. Rasmus wadar voll daneben und griff einfach in die Schüssel mit Kuchenteig. Linus ist sowasvon blau, dass er nicht mehr Auto tanken konnte. So musste Michi nichts machen, den Joni dümpelte im MiVorstadtgarten dahin und malte Feenaugen auf die Motorhaube eines Krankenwagens. Michi ist stinkesauer, da es Frösche regnet. Sowas gab Mehari den ultimativen Kick beim autofahren, aber er missachtete die Felsen, gefährlich wird

_________________

Nach oben Nach unten
mi93
Clan-Mitglied
Clan-Mitglied


Anzahl der Beiträge : 1408
Alter : 23
Ort : Bayern/Nürnberg
Arbeit/Hobbys : Hobby-Dj, Auto fahren/tunen,Tm(P), Feiern,
Land :
Points : 695
Anmeldedatum : 30.12.09

BeitragThema: Re: TMP Geschichte 2   Do 6 Jan 2011 - 19:26

Es wird nichts sonderbares geschehen, wenn der Mensch jeden zweiten Apfel auf die Platte bekommt. Aber der Server muss jede Stunde neu bemalt und Geschlagen werden, ansonsten wird sich Linus auch bemalen, jedoch ist es bis dahin noch eine lange Zeit. Jupp hat es bereits vor einiger taufrischer Morgenstunde geschafft, sich von seiner Sucht zu befreien. Damit konnte er nichts anderes regeln, als das er mit Farbe den Lappi anzumalen gedachte. Doch Rasmus meinte Kekse sind nicht gesund und würden viele andere Beschwerden hervorrufen. Linus dachte, er könnte Cyril dazu überreden 8000 Replays zu essen, aber er hat nicht einmal genug Größe um sich Crosser`s Problem zu denken. Plötzlich aber, kam ein unbekannter TM -Fahrer dazu, der meinte Papa Schlumpf sei nicht schlau genug. Doch jener bekam eine Abreibung von Lina die total ausflippte. "Jungeee, du bist doch echt total für'n Backofen und siehst extremst sowas von verdammt schön blöd aus!". Allerdings konnte der Outlaw den Ben davon nicht überzeugen das seine Teddys eigentlich nicht Kettensäge essen sondern die kleinen, eckigen tomaten. Darkrider singt nichts ausser das Lagerfeuerlied^^ ,dass L-A-G-E-R-F-E-U-R Lied und Patrick macht einen strip auf der rechten heizölrückstossdämpfung um sein endoplasmatisches retikulum zu überwinden. Dennoch meinte Patrick, dass Ribosome und Chromatine dieTRMA stark sind. Doch eigentlich ist Pistor exorbitant krank und total FOx-Race abhängig und merkte das Methylester des benzoylierten Ekgonins voll idiotisch ist!!! Allerdings dachte Delta, dass Toiletten immer schmutzig sind, solange Snuffer sie nicht schliessen geht. Mickster musste plötzlich an würstchen denken und an pommes mit Senf wobei diese hochkomplizierte Partikelchen nicht richtig Atombestralt wurden. Libero hingegen betohnte Mehari sei schnell untern tisch zu trinken. Darauf schluckte Jupp Aspirin um sich das LSD reinzuziehen.
Als Gonzolina dass mitbekam musste jupp auf die treppe steigen. Jupp aber weigerte sich auf die Baustelle zu fahren. Michi machte weiterhin nur Schei*e und beteiligte am Sonntag alle Chromatide an. Aber alle anderen wollten Chrigu beim Radio zulamentieren und poltern alle zusammen. Plötzlich erwachte Chubaka vom Coast-fluch "Pirates of the Carribean" erneut und erschreckte nicht. Es dauerte lange, bis Karotten orange werden. Nico bezweifelte jedoch , dass Zocker wirklich anwesend am Zähneziehen dabei war.
Driftport ist ein historisches Desoxyribonukleinsäuremolekühl und Mitlgied von dem einzig wahren oberhyperhammermässig schlauen gutaussehenden, lustigen, gutgelaunten waaaaaaaaahnsinn's Tdachtypen Trackmania-CLAN-Fahrer mit unglaublichen Ohrläppchen. Libero und Fox dachten das ein neues Betriebssystem (windows world-domination edition) total obermegasuperklasse Idee wäre, wenn Mehari mit dabei ist. Kaum rennt Butters auf Ben zu, da er sich bedroht fühlte. Aber Linus bedankt sich bei Clanmitgliedern für ihr Bemühen und Anstrengen innerhalb des Clans und wurde wütend weil wenige Pfannenwender heil geblieben waren. Somit gab Tobini die Orangenschalen, natürlich gesaltzt, zu verkaufen. Nun entdeckte Jupp Need for Speed World und lispelte alles doppelt. Auf einmal konnte er nichts anderes vermarkten als gebratener Mückenauflauf. Als Driftport begann Ohrenstöpsel zu kauen um Hungersnöte zu knacken, dann bekam Crosser appetit auf riesige Kuhbacken als Abendessen. Nun gibt es keine Natchos mehr, dafür aber gegrillten fuchs mit grüner Pinguinsoße an Trüffelchips und Burgunderwein dazu. Aber die nassen Trüffelchips, schmeckten nicht mehr toll nach Trüffel deshalb kackt Linus nicht mehr weiter. Driftport sendet allen wieder die Turttles zurück allerdings wollten diese keine neuen Viren installieren. Danach gab Papa Schlumpf sein abgefahrenen mittelscharfen Tabasco in die Eier. Danach klatscht ein grossartiger Cyril mit seinen dampfablassenden Fischen ein und backte noch Froschschenkel mit einer tollen Schneckengarnitur. Nun bleibt Ananas im Pflaumenkuchen stecken und verschluckt, bis Nico den Würfelzucker aus seinem linken Fuß endlich heraus zieht und dann windet, einen coolen Smiley dazu. Bis Linus entdeckte dass Bienen nachts nicht leuchten, sondern furzen. Darüber war Mehari erstaunt, deshalb fing er Mücken, um die Lina damit zu liebkosen. Darüber ist eMaNu3L ziemlich verärgert, deshalb ging Ananas zu Rasmus um ihm zu huldigen. Es ist ein Wombat, das nun schlimm entstellt ist und tot neben einem Radio, in dem Outlaw schläft, zurast und nichts konsumiert ausser Mariuhana, LSD, Crack, Alkohol, Heroin, canabis und schlaftabletten. Crosser hatte extrem Hunger nach Toastbrot mit altem Fliegenfleisch aber auch mit Chlorophorm -haltigen Toast weil Chilli mit Schokoladesauce nicht einfach runterflutscht. Allerdings konnte Darkrider nicht entscheiden was er lernen möchte. Nun machte Crosser sich auf nach Gün, damit alle sein altes egomanische Döner reinziehen. Stone geht singend auf den Weihnachtsmarkt und schämt sich bis nächsten Silvester. Jupp spielt hypermegagenial Fußball mit Alpine, der krasse Eigengoals fährt und voll auf rosa Teddys abfährt. Das Ananas davon ganz und gar nicht begeistert, füllt sie total ab und begeistert sich an Homer Simpsons Glatze. Dabei findet jupp einen rieeeeeesengrossen Tank und Reifen, damit er alles rein platzieren kann was sich einpacken lässt. Wer dagegen etwas einzuwenden gedenkt, soll alles weitergeben oder garnichts. Nun soll Zocker das Heroin anzünden, damit er verdampfen und abhauen kann.Womit man Crosser nerven kann. Chrigu hingegen dachte, dass Joghurt ziehmlich böse ist wegen den üblen Streichen. Ananas ekelte sich nicht vor Rasmus, aber Jupp, weil dieser Heroin und alles mögliche ins Ohr stopft, und nieste. Linus lachte wegen Lina, die knickte gegen einen Mückenstecker und hustete Vogelfutterkernen, die alle so gut zerknautscht, wenn sie nach Pipi rochen. Rompeprop chillt aber nur wenn genug kacke, die am dampfen ist, dampft. Nun will Darkrider auch noch das Gesetz umgehen, damit Linus endlich wieder Punkte beim Autofahren Punkte in Flensburg fahren macht. Stone liest gerne Zeitung. Aber damit alles wieder crazy wird, muss jeder Vogelfänger Vögel fangen. In dieser Situation fragte Jupp alle anderen Grizzlybären nach Bier, aber Gonzo goss nur Seifenlauge über mi93. Dieser spuckte jede Abschlussprüfung einfach wieder zurück zu Rasmus. Am folgenden Tag spazierte jemand über die Koboldbrücke und stiess Linus in Glibberschleim. Sehr zum Frust aller Mitglieder der Clangemeinschaft. Jedoch war auch niemand so freudig wie keiner. Dadurch passierte Clown etwas ganz lustiges. Er musste plötzlich aufs Klo und überhaupt alles extreme Raus-und Reinstopfen. Nun können wir Limbo in der Schule tanzen. Das Fliegen in Erdnussschalen schlafen, macht Ameisenbären hungrig. Nun ist Julien endlich Kotztütenprober geworden, und Lina lamentierte ununterbrochen über den abgefahrenen Zug. Rasmus wadar voll daneben und griff einfach in die Schüssel mit Kuchenteig. Linus ist sowasvon blau, dass er nicht mehr Auto tanken konnte. So musste Michi nichts machen, den Joni dümpelte im MiVorstadtgarten dahin und malte Feenaugen auf die Motorhaube eines Krankenwagens. Michi ist stinkesauer, da es Frösche regnet. Sowas gab Mehari den ultimativen Kick beim autofahren, aber er missachtete die Felsen, gefährlich wird es



beenden die geschichte sit schon sehr lange liest das überhaupt jemand von anfang an noch durch?

_________________




Nach oben Nach unten
Rasmus
Clan-Mitglied
Clan-Mitglied


Anzahl der Beiträge : 2698
Alter : 20
Ort : Hilgertshausen
Arbeit/Hobbys : Ausbildung zum Lokführer
Land :
Points : 922
Anmeldedatum : 11.08.10

BeitragThema: Re: TMP Geschichte 2   Do 6 Jan 2011 - 19:30

Es wird nichts sonderbares geschehen, wenn der Mensch jeden zweiten Apfel auf die Platte bekommt. Aber der Server muss jede Stunde neu bemalt und Geschlagen werden, ansonsten wird sich Linus auch bemalen, jedoch ist es bis dahin noch eine lange Zeit. Jupp hat es bereits vor einiger taufrischer Morgenstunde geschafft, sich von seiner Sucht zu befreien. Damit konnte er nichts anderes regeln, als das er mit Farbe den Lappi anzumalen gedachte. Doch Rasmus meinte Kekse sind nicht gesund und würden viele andere Beschwerden hervorrufen. Linus dachte, er könnte Cyril dazu überreden 8000 Replays zu essen, aber er hat nicht einmal genug Größe um sich Crosser`s Problem zu denken. Plötzlich aber, kam ein unbekannter TM -Fahrer dazu, der meinte Papa Schlumpf sei nicht schlau genug. Doch jener bekam eine Abreibung von Lina die total ausflippte. "Jungeee, du bist doch echt total für'n Backofen und siehst extremst sowas von verdammt schön blöd aus!". Allerdings konnte der Outlaw den Ben davon nicht überzeugen das seine Teddys eigentlich nicht Kettensäge essen sondern die kleinen, eckigen tomaten. Darkrider singt nichts ausser das Lagerfeuerlied^^ ,dass L-A-G-E-R-F-E-U-R Lied und Patrick macht einen strip auf der rechten heizölrückstossdämpfung um sein endoplasmatisches retikulum zu überwinden. Dennoch meinte Patrick, dass Ribosome und Chromatine dieTRMA stark sind. Doch eigentlich ist Pistor exorbitant krank und total FOx-Race abhängig und merkte das Methylester des benzoylierten Ekgonins voll idiotisch ist!!! Allerdings dachte Delta, dass Toiletten immer schmutzig sind, solange Snuffer sie nicht schliessen geht. Mickster musste plötzlich an würstchen denken und an pommes mit Senf wobei diese hochkomplizierte Partikelchen nicht richtig Atombestralt wurden. Libero hingegen betohnte Mehari sei schnell untern tisch zu trinken. Darauf schluckte Jupp Aspirin um sich das LSD reinzuziehen.
Als Gonzolina dass mitbekam musste jupp auf die treppe steigen. Jupp aber weigerte sich auf die Baustelle zu fahren. Michi machte weiterhin nur Schei*e und beteiligte am Sonntag alle Chromatide an. Aber alle anderen wollten Chrigu beim Radio zulamentieren und poltern alle zusammen. Plötzlich erwachte Chubaka vom Coast-fluch "Pirates of the Carribean" erneut und erschreckte nicht. Es dauerte lange, bis Karotten orange werden. Nico bezweifelte jedoch , dass Zocker wirklich anwesend am Zähneziehen dabei war.
Driftport ist ein historisches Desoxyribonukleinsäuremolekühl und Mitlgied von dem einzig wahren oberhyperhammermässig schlauen gutaussehenden, lustigen, gutgelaunten waaaaaaaaahnsinn's Tdachtypen Trackmania-CLAN-Fahrer mit unglaublichen Ohrläppchen. Libero und Fox dachten das ein neues Betriebssystem (windows world-domination edition) total obermegasuperklasse Idee wäre, wenn Mehari mit dabei ist. Kaum rennt Butters auf Ben zu, da er sich bedroht fühlte. Aber Linus bedankt sich bei Clanmitgliedern für ihr Bemühen und Anstrengen innerhalb des Clans und wurde wütend weil wenige Pfannenwender heil geblieben waren. Somit gab Tobini die Orangenschalen, natürlich gesaltzt, zu verkaufen. Nun entdeckte Jupp Need for Speed World und lispelte alles doppelt. Auf einmal konnte er nichts anderes vermarkten als gebratener Mückenauflauf. Als Driftport begann Ohrenstöpsel zu kauen um Hungersnöte zu knacken, dann bekam Crosser appetit auf riesige Kuhbacken als Abendessen. Nun gibt es keine Natchos mehr, dafür aber gegrillten fuchs mit grüner Pinguinsoße an Trüffelchips und Burgunderwein dazu. Aber die nassen Trüffelchips, schmeckten nicht mehr toll nach Trüffel deshalb kackt Linus nicht mehr weiter. Driftport sendet allen wieder die Turttles zurück allerdings wollten diese keine neuen Viren installieren. Danach gab Papa Schlumpf sein abgefahrenen mittelscharfen Tabasco in die Eier. Danach klatscht ein grossartiger Cyril mit seinen dampfablassenden Fischen ein und backte noch Froschschenkel mit einer tollen Schneckengarnitur. Nun bleibt Ananas im Pflaumenkuchen stecken und verschluckt, bis Nico den Würfelzucker aus seinem linken Fuß endlich heraus zieht und dann windet, einen coolen Smiley dazu. Bis Linus entdeckte dass Bienen nachts nicht leuchten, sondern furzen. Darüber war Mehari erstaunt, deshalb fing er Mücken, um die Lina damit zu liebkosen. Darüber ist eMaNu3L ziemlich verärgert, deshalb ging Ananas zu Rasmus um ihm zu huldigen. Es ist ein Wombat, das nun schlimm entstellt ist und tot neben einem Radio, in dem Outlaw schläft, zurast und nichts konsumiert ausser Mariuhana, LSD, Crack, Alkohol, Heroin, canabis und schlaftabletten. Crosser hatte extrem Hunger nach Toastbrot mit altem Fliegenfleisch aber auch mit Chlorophorm -haltigen Toast weil Chilli mit Schokoladesauce nicht einfach runterflutscht. Allerdings konnte Darkrider nicht entscheiden was er lernen möchte. Nun machte Crosser sich auf nach Gün, damit alle sein altes egomanische Döner reinziehen. Stone geht singend auf den Weihnachtsmarkt und schämt sich bis nächsten Silvester. Jupp spielt hypermegagenial Fußball mit Alpine, der krasse Eigengoals fährt und voll auf rosa Teddys abfährt. Das Ananas davon ganz und gar nicht begeistert, füllt sie total ab und begeistert sich an Homer Simpsons Glatze. Dabei findet jupp einen rieeeeeesengrossen Tank und Reifen, damit er alles rein platzieren kann was sich einpacken lässt. Wer dagegen etwas einzuwenden gedenkt, soll alles weitergeben oder garnichts. Nun soll Zocker das Heroin anzünden, damit er verdampfen und abhauen kann.Womit man Crosser nerven kann. Chrigu hingegen dachte, dass Joghurt ziehmlich böse ist wegen den üblen Streichen. Ananas ekelte sich nicht vor Rasmus, aber Jupp, weil dieser Heroin und alles mögliche ins Ohr stopft, und nieste. Linus lachte wegen Lina, die knickte gegen einen Mückenstecker und hustete Vogelfutterkernen, die alle so gut zerknautscht, wenn sie nach Pipi rochen. Rompeprop chillt aber nur wenn genug kacke, die am dampfen ist, dampft. Nun will Darkrider auch noch das Gesetz umgehen, damit Linus endlich wieder Punkte beim Autofahren Punkte in Flensburg fahren macht. Stone liest gerne Zeitung. Aber damit alles wieder crazy wird, muss jeder Vogelfänger Vögel fangen. In dieser Situation fragte Jupp alle anderen Grizzlybären nach Bier, aber Gonzo goss nur Seifenlauge über mi93. Dieser spuckte jede Abschlussprüfung einfach wieder zurück zu Rasmus. Am folgenden Tag spazierte jemand über die Koboldbrücke und stiess Linus in Glibberschleim. Sehr zum Frust aller Mitglieder der Clangemeinschaft. Jedoch war auch niemand so freudig wie keiner. Dadurch passierte Clown etwas ganz lustiges. Er musste plötzlich aufs Klo und überhaupt alles extreme Raus-und Reinstopfen. Nun können wir Limbo in der Schule tanzen. Das Fliegen in Erdnussschalen schlafen, macht Ameisenbären hungrig. Nun ist Julien endlich Kotztütenprober geworden, und Lina lamentierte ununterbrochen über den abgefahrenen Zug. Rasmus wadar voll daneben und griff einfach in die Schüssel mit Kuchenteig. Linus ist sowasvon blau, dass er nicht mehr Auto tanken konnte. So musste Michi nichts machen, den Joni dümpelte im MiVorstadtgarten dahin und malte Feenaugen auf die Motorhaube eines Krankenwagens. Michi ist stinkesauer, da es Frösche regnet. Sowas gab Mehari den ultimativen Kick beim autofahren, aber er missachtete die Felsen, gefährlich wird es erst

_________________

Nach oben Nach unten
mi93
Clan-Mitglied
Clan-Mitglied


Anzahl der Beiträge : 1408
Alter : 23
Ort : Bayern/Nürnberg
Arbeit/Hobbys : Hobby-Dj, Auto fahren/tunen,Tm(P), Feiern,
Land :
Points : 695
Anmeldedatum : 30.12.09

BeitragThema: Re: TMP Geschichte 2   Do 6 Jan 2011 - 19:35

Es wird nichts sonderbares geschehen, wenn der Mensch jeden zweiten Apfel auf die Platte bekommt. Aber der Server muss jede Stunde neu bemalt und Geschlagen werden, ansonsten wird sich Linus auch bemalen, jedoch ist es bis dahin noch eine lange Zeit. Jupp hat es bereits vor einiger taufrischer Morgenstunde geschafft, sich von seiner Sucht zu befreien. Damit konnte er nichts anderes regeln, als das er mit Farbe den Lappi anzumalen gedachte. Doch Rasmus meinte Kekse sind nicht gesund und würden viele andere Beschwerden hervorrufen. Linus dachte, er könnte Cyril dazu überreden 8000 Replays zu essen, aber er hat nicht einmal genug Größe um sich Crosser`s Problem zu denken. Plötzlich aber, kam ein unbekannter TM -Fahrer dazu, der meinte Papa Schlumpf sei nicht schlau genug. Doch jener bekam eine Abreibung von Lina die total ausflippte. "Jungeee, du bist doch echt total für'n Backofen und siehst extremst sowas von verdammt schön blöd aus!". Allerdings konnte der Outlaw den Ben davon nicht überzeugen das seine Teddys eigentlich nicht Kettensäge essen sondern die kleinen, eckigen tomaten. Darkrider singt nichts ausser das Lagerfeuerlied^^ ,dass L-A-G-E-R-F-E-U-R Lied und Patrick macht einen strip auf der rechten heizölrückstossdämpfung um sein endoplasmatisches retikulum zu überwinden. Dennoch meinte Patrick, dass Ribosome und Chromatine dieTRMA stark sind. Doch eigentlich ist Pistor exorbitant krank und total FOx-Race abhängig und merkte das Methylester des benzoylierten Ekgonins voll idiotisch ist!!! Allerdings dachte Delta, dass Toiletten immer schmutzig sind, solange Snuffer sie nicht schliessen geht. Mickster musste plötzlich an würstchen denken und an pommes mit Senf wobei diese hochkomplizierte Partikelchen nicht richtig Atombestralt wurden. Libero hingegen betohnte Mehari sei schnell untern tisch zu trinken. Darauf schluckte Jupp Aspirin um sich das LSD reinzuziehen.
Als Gonzolina dass mitbekam musste jupp auf die treppe steigen. Jupp aber weigerte sich auf die Baustelle zu fahren. Michi machte weiterhin nur Schei*e und beteiligte am Sonntag alle Chromatide an. Aber alle anderen wollten Chrigu beim Radio zulamentieren und poltern alle zusammen. Plötzlich erwachte Chubaka vom Coast-fluch "Pirates of the Carribean" erneut und erschreckte nicht. Es dauerte lange, bis Karotten orange werden. Nico bezweifelte jedoch , dass Zocker wirklich anwesend am Zähneziehen dabei war.
Driftport ist ein historisches Desoxyribonukleinsäuremolekühl und Mitlgied von dem einzig wahren oberhyperhammermässig schlauen gutaussehenden, lustigen, gutgelaunten waaaaaaaaahnsinn's Tdachtypen Trackmania-CLAN-Fahrer mit unglaublichen Ohrläppchen. Libero und Fox dachten das ein neues Betriebssystem (windows world-domination edition) total obermegasuperklasse Idee wäre, wenn Mehari mit dabei ist. Kaum rennt Butters auf Ben zu, da er sich bedroht fühlte. Aber Linus bedankt sich bei Clanmitgliedern für ihr Bemühen und Anstrengen innerhalb des Clans und wurde wütend weil wenige Pfannenwender heil geblieben waren. Somit gab Tobini die Orangenschalen, natürlich gesaltzt, zu verkaufen. Nun entdeckte Jupp Need for Speed World und lispelte alles doppelt. Auf einmal konnte er nichts anderes vermarkten als gebratener Mückenauflauf. Als Driftport begann Ohrenstöpsel zu kauen um Hungersnöte zu knacken, dann bekam Crosser appetit auf riesige Kuhbacken als Abendessen. Nun gibt es keine Natchos mehr, dafür aber gegrillten fuchs mit grüner Pinguinsoße an Trüffelchips und Burgunderwein dazu. Aber die nassen Trüffelchips, schmeckten nicht mehr toll nach Trüffel deshalb kackt Linus nicht mehr weiter. Driftport sendet allen wieder die Turttles zurück allerdings wollten diese keine neuen Viren installieren. Danach gab Papa Schlumpf sein abgefahrenen mittelscharfen Tabasco in die Eier. Danach klatscht ein grossartiger Cyril mit seinen dampfablassenden Fischen ein und backte noch Froschschenkel mit einer tollen Schneckengarnitur. Nun bleibt Ananas im Pflaumenkuchen stecken und verschluckt, bis Nico den Würfelzucker aus seinem linken Fuß endlich heraus zieht und dann windet, einen coolen Smiley dazu. Bis Linus entdeckte dass Bienen nachts nicht leuchten, sondern furzen. Darüber war Mehari erstaunt, deshalb fing er Mücken, um die Lina damit zu liebkosen. Darüber ist eMaNu3L ziemlich verärgert, deshalb ging Ananas zu Rasmus um ihm zu huldigen. Es ist ein Wombat, das nun schlimm entstellt ist und tot neben einem Radio, in dem Outlaw schläft, zurast und nichts konsumiert ausser Mariuhana, LSD, Crack, Alkohol, Heroin, canabis und schlaftabletten. Crosser hatte extrem Hunger nach Toastbrot mit altem Fliegenfleisch aber auch mit Chlorophorm -haltigen Toast weil Chilli mit Schokoladesauce nicht einfach runterflutscht. Allerdings konnte Darkrider nicht entscheiden was er lernen möchte. Nun machte Crosser sich auf nach Gün, damit alle sein altes egomanische Döner reinziehen. Stone geht singend auf den Weihnachtsmarkt und schämt sich bis nächsten Silvester. Jupp spielt hypermegagenial Fußball mit Alpine, der krasse Eigengoals fährt und voll auf rosa Teddys abfährt. Das Ananas davon ganz und gar nicht begeistert, füllt sie total ab und begeistert sich an Homer Simpsons Glatze. Dabei findet jupp einen rieeeeeesengrossen Tank und Reifen, damit er alles rein platzieren kann was sich einpacken lässt. Wer dagegen etwas einzuwenden gedenkt, soll alles weitergeben oder garnichts. Nun soll Zocker das Heroin anzünden, damit er verdampfen und abhauen kann.Womit man Crosser nerven kann. Chrigu hingegen dachte, dass Joghurt ziehmlich böse ist wegen den üblen Streichen. Ananas ekelte sich nicht vor Rasmus, aber Jupp, weil dieser Heroin und alles mögliche ins Ohr stopft, und nieste. Linus lachte wegen Lina, die knickte gegen einen Mückenstecker und hustete Vogelfutterkernen, die alle so gut zerknautscht, wenn sie nach Pipi rochen. Rompeprop chillt aber nur wenn genug kacke, die am dampfen ist, dampft. Nun will Darkrider auch noch das Gesetz umgehen, damit Linus endlich wieder Punkte beim Autofahren Punkte in Flensburg fahren macht. Stone liest gerne Zeitung. Aber damit alles wieder crazy wird, muss jeder Vogelfänger Vögel fangen. In dieser Situation fragte Jupp alle anderen Grizzlybären nach Bier, aber Gonzo goss nur Seifenlauge über mi93. Dieser spuckte jede Abschlussprüfung einfach wieder zurück zu Rasmus. Am folgenden Tag spazierte jemand über die Koboldbrücke und stiess Linus in Glibberschleim. Sehr zum Frust aller Mitglieder der Clangemeinschaft. Jedoch war auch niemand so freudig wie keiner. Dadurch passierte Clown etwas ganz lustiges. Er musste plötzlich aufs Klo und überhaupt alles extreme Raus-und Reinstopfen. Nun können wir Limbo in der Schule tanzen. Das Fliegen in Erdnussschalen schlafen, macht Ameisenbären hungrig. Nun ist Julien endlich Kotztütenprober geworden, und Lina lamentierte ununterbrochen über den abgefahrenen Zug. Rasmus wadar voll daneben und griff einfach in die Schüssel mit Kuchenteig. Linus ist sowasvon blau, dass er nicht mehr Auto tanken konnte. So musste Michi nichts machen, den Joni dümpelte im MiVorstadtgarten dahin und malte Feenaugen auf die Motorhaube eines Krankenwagens. Michi ist stinkesauer, da es Frösche regnet. Sowas gab Mehari den ultimativen Kick beim autofahren, aber er missachtete die Felsen, gefährlich wird es erst wenn

_________________




Nach oben Nach unten
Rasmus
Clan-Mitglied
Clan-Mitglied


Anzahl der Beiträge : 2698
Alter : 20
Ort : Hilgertshausen
Arbeit/Hobbys : Ausbildung zum Lokführer
Land :
Points : 922
Anmeldedatum : 11.08.10

BeitragThema: Re: TMP Geschichte 2   Do 6 Jan 2011 - 19:37

Es wird nichts sonderbares geschehen, wenn der Mensch jeden zweiten Apfel auf die Platte bekommt. Aber der Server muss jede Stunde neu bemalt und Geschlagen werden, ansonsten wird sich Linus auch bemalen, jedoch ist es bis dahin noch eine lange Zeit. Jupp hat es bereits vor einiger taufrischer Morgenstunde geschafft, sich von seiner Sucht zu befreien. Damit konnte er nichts anderes regeln, als das er mit Farbe den Lappi anzumalen gedachte. Doch Rasmus meinte Kekse sind nicht gesund und würden viele andere Beschwerden hervorrufen. Linus dachte, er könnte Cyril dazu überreden 8000 Replays zu essen, aber er hat nicht einmal genug Größe um sich Crosser`s Problem zu denken. Plötzlich aber, kam ein unbekannter TM -Fahrer dazu, der meinte Papa Schlumpf sei nicht schlau genug. Doch jener bekam eine Abreibung von Lina die total ausflippte. "Jungeee, du bist doch echt total für'n Backofen und siehst extremst sowas von verdammt schön blöd aus!". Allerdings konnte der Outlaw den Ben davon nicht überzeugen das seine Teddys eigentlich nicht Kettensäge essen sondern die kleinen, eckigen tomaten. Darkrider singt nichts ausser das Lagerfeuerlied^^ ,dass L-A-G-E-R-F-E-U-R Lied und Patrick macht einen strip auf der rechten heizölrückstossdämpfung um sein endoplasmatisches retikulum zu überwinden. Dennoch meinte Patrick, dass Ribosome und Chromatine dieTRMA stark sind. Doch eigentlich ist Pistor exorbitant krank und total FOx-Race abhängig und merkte das Methylester des benzoylierten Ekgonins voll idiotisch ist!!! Allerdings dachte Delta, dass Toiletten immer schmutzig sind, solange Snuffer sie nicht schliessen geht. Mickster musste plötzlich an würstchen denken und an pommes mit Senf wobei diese hochkomplizierte Partikelchen nicht richtig Atombestralt wurden. Libero hingegen betohnte Mehari sei schnell untern tisch zu trinken. Darauf schluckte Jupp Aspirin um sich das LSD reinzuziehen.
Als Gonzolina dass mitbekam musste jupp auf die treppe steigen. Jupp aber weigerte sich auf die Baustelle zu fahren. Michi machte weiterhin nur Schei*e und beteiligte am Sonntag alle Chromatide an. Aber alle anderen wollten Chrigu beim Radio zulamentieren und poltern alle zusammen. Plötzlich erwachte Chubaka vom Coast-fluch "Pirates of the Carribean" erneut und erschreckte nicht. Es dauerte lange, bis Karotten orange werden. Nico bezweifelte jedoch , dass Zocker wirklich anwesend am Zähneziehen dabei war.
Driftport ist ein historisches Desoxyribonukleinsäuremolekühl und Mitlgied von dem einzig wahren oberhyperhammermässig schlauen gutaussehenden, lustigen, gutgelaunten waaaaaaaaahnsinn's Tdachtypen Trackmania-CLAN-Fahrer mit unglaublichen Ohrläppchen. Libero und Fox dachten das ein neues Betriebssystem (windows world-domination edition) total obermegasuperklasse Idee wäre, wenn Mehari mit dabei ist. Kaum rennt Butters auf Ben zu, da er sich bedroht fühlte. Aber Linus bedankt sich bei Clanmitgliedern für ihr Bemühen und Anstrengen innerhalb des Clans und wurde wütend weil wenige Pfannenwender heil geblieben waren. Somit gab Tobini die Orangenschalen, natürlich gesaltzt, zu verkaufen. Nun entdeckte Jupp Need for Speed World und lispelte alles doppelt. Auf einmal konnte er nichts anderes vermarkten als gebratener Mückenauflauf. Als Driftport begann Ohrenstöpsel zu kauen um Hungersnöte zu knacken, dann bekam Crosser appetit auf riesige Kuhbacken als Abendessen. Nun gibt es keine Natchos mehr, dafür aber gegrillten fuchs mit grüner Pinguinsoße an Trüffelchips und Burgunderwein dazu. Aber die nassen Trüffelchips, schmeckten nicht mehr toll nach Trüffel deshalb kackt Linus nicht mehr weiter. Driftport sendet allen wieder die Turttles zurück allerdings wollten diese keine neuen Viren installieren. Danach gab Papa Schlumpf sein abgefahrenen mittelscharfen Tabasco in die Eier. Danach klatscht ein grossartiger Cyril mit seinen dampfablassenden Fischen ein und backte noch Froschschenkel mit einer tollen Schneckengarnitur. Nun bleibt Ananas im Pflaumenkuchen stecken und verschluckt, bis Nico den Würfelzucker aus seinem linken Fuß endlich heraus zieht und dann windet, einen coolen Smiley dazu. Bis Linus entdeckte dass Bienen nachts nicht leuchten, sondern furzen. Darüber war Mehari erstaunt, deshalb fing er Mücken, um die Lina damit zu liebkosen. Darüber ist eMaNu3L ziemlich verärgert, deshalb ging Ananas zu Rasmus um ihm zu huldigen. Es ist ein Wombat, das nun schlimm entstellt ist und tot neben einem Radio, in dem Outlaw schläft, zurast und nichts konsumiert ausser Mariuhana, LSD, Crack, Alkohol, Heroin, canabis und schlaftabletten. Crosser hatte extrem Hunger nach Toastbrot mit altem Fliegenfleisch aber auch mit Chlorophorm -haltigen Toast weil Chilli mit Schokoladesauce nicht einfach runterflutscht. Allerdings konnte Darkrider nicht entscheiden was er lernen möchte. Nun machte Crosser sich auf nach Gün, damit alle sein altes egomanische Döner reinziehen. Stone geht singend auf den Weihnachtsmarkt und schämt sich bis nächsten Silvester. Jupp spielt hypermegagenial Fußball mit Alpine, der krasse Eigengoals fährt und voll auf rosa Teddys abfährt. Das Ananas davon ganz und gar nicht begeistert, füllt sie total ab und begeistert sich an Homer Simpsons Glatze. Dabei findet jupp einen rieeeeeesengrossen Tank und Reifen, damit er alles rein platzieren kann was sich einpacken lässt. Wer dagegen etwas einzuwenden gedenkt, soll alles weitergeben oder garnichts. Nun soll Zocker das Heroin anzünden, damit er verdampfen und abhauen kann.Womit man Crosser nerven kann. Chrigu hingegen dachte, dass Joghurt ziehmlich böse ist wegen den üblen Streichen. Ananas ekelte sich nicht vor Rasmus, aber Jupp, weil dieser Heroin und alles mögliche ins Ohr stopft, und nieste. Linus lachte wegen Lina, die knickte gegen einen Mückenstecker und hustete Vogelfutterkernen, die alle so gut zerknautscht, wenn sie nach Pipi rochen. Rompeprop chillt aber nur wenn genug kacke, die am dampfen ist, dampft. Nun will Darkrider auch noch das Gesetz umgehen, damit Linus endlich wieder Punkte beim Autofahren Punkte in Flensburg fahren macht. Stone liest gerne Zeitung. Aber damit alles wieder crazy wird, muss jeder Vogelfänger Vögel fangen. In dieser Situation fragte Jupp alle anderen Grizzlybären nach Bier, aber Gonzo goss nur Seifenlauge über mi93. Dieser spuckte jede Abschlussprüfung einfach wieder zurück zu Rasmus. Am folgenden Tag spazierte jemand über die Koboldbrücke und stiess Linus in Glibberschleim. Sehr zum Frust aller Mitglieder der Clangemeinschaft. Jedoch war auch niemand so freudig wie keiner. Dadurch passierte Clown etwas ganz lustiges. Er musste plötzlich aufs Klo und überhaupt alles extreme Raus-und Reinstopfen. Nun können wir Limbo in der Schule tanzen. Das Fliegen in Erdnussschalen schlafen, macht Ameisenbären hungrig. Nun ist Julien endlich Kotztütenprober geworden, und Lina lamentierte ununterbrochen über den abgefahrenen Zug. Rasmus wadar voll daneben und griff einfach in die Schüssel mit Kuchenteig. Linus ist sowasvon blau, dass er nicht mehr Auto tanken konnte. So musste Michi nichts machen, den Joni dümpelte im Vorstadtgarten dahin und malte Feenaugen auf die Motorhaube eines Krankenwagens. Michi ist stinkesauer, da es Frösche regnet. Sowas gab Mehari den ultimativen Kick beim autofahren, aber er missachtete die Felsen, gefährlich wird es erst wenn Lina

_________________

Nach oben Nach unten
mi93
Clan-Mitglied
Clan-Mitglied


Anzahl der Beiträge : 1408
Alter : 23
Ort : Bayern/Nürnberg
Arbeit/Hobbys : Hobby-Dj, Auto fahren/tunen,Tm(P), Feiern,
Land :
Points : 695
Anmeldedatum : 30.12.09

BeitragThema: Re: TMP Geschichte 2   Do 6 Jan 2011 - 19:43

Es wird nichts sonderbares geschehen, wenn der Mensch jeden zweiten Apfel auf die Platte bekommt. Aber der Server muss jede Stunde neu bemalt und Geschlagen werden, ansonsten wird sich Linus auch bemalen, jedoch ist es bis dahin noch eine lange Zeit. Jupp hat es bereits vor einiger taufrischer Morgenstunde geschafft, sich von seiner Sucht zu befreien. Damit konnte er nichts anderes regeln, als das er mit Farbe den Lappi anzumalen gedachte. Doch Rasmus meinte Kekse sind nicht gesund und würden viele andere Beschwerden hervorrufen. Linus dachte, er könnte Cyril dazu überreden 8000 Replays zu essen, aber er hat nicht einmal genug Größe um sich Crosser`s Problem zu denken. Plötzlich aber, kam ein unbekannter TM -Fahrer dazu, der meinte Papa Schlumpf sei nicht schlau genug. Doch jener bekam eine Abreibung von Lina die total ausflippte. "Jungeee, du bist doch echt total für'n Backofen und siehst extremst sowas von verdammt schön blöd aus!". Allerdings konnte der Outlaw den Ben davon nicht überzeugen das seine Teddys eigentlich nicht Kettensäge essen sondern die kleinen, eckigen tomaten. Darkrider singt nichts ausser das Lagerfeuerlied^^ ,dass L-A-G-E-R-F-E-U-R Lied und Patrick macht einen strip auf der rechten heizölrückstossdämpfung um sein endoplasmatisches retikulum zu überwinden. Dennoch meinte Patrick, dass Ribosome und Chromatine dieTRMA stark sind. Doch eigentlich ist Pistor exorbitant krank und total FOx-Race abhängig und merkte das Methylester des benzoylierten Ekgonins voll idiotisch ist!!! Allerdings dachte Delta, dass Toiletten immer schmutzig sind, solange Snuffer sie nicht schliessen geht. Mickster musste plötzlich an würstchen denken und an pommes mit Senf wobei diese hochkomplizierte Partikelchen nicht richtig Atombestralt wurden. Libero hingegen betohnte Mehari sei schnell untern tisch zu trinken. Darauf schluckte Jupp Aspirin um sich das LSD reinzuziehen.
Als Gonzolina dass mitbekam musste jupp auf die treppe steigen. Jupp aber weigerte sich auf die Baustelle zu fahren. Michi machte weiterhin nur Schei*e und beteiligte am Sonntag alle Chromatide an. Aber alle anderen wollten Chrigu beim Radio zulamentieren und poltern alle zusammen. Plötzlich erwachte Chubaka vom Coast-fluch "Pirates of the Carribean" erneut und erschreckte nicht. Es dauerte lange, bis Karotten orange werden. Nico bezweifelte jedoch , dass Zocker wirklich anwesend am Zähneziehen dabei war.
Driftport ist ein historisches Desoxyribonukleinsäuremolekühl und Mitlgied von dem einzig wahren oberhyperhammermässig schlauen gutaussehenden, lustigen, gutgelaunten waaaaaaaaahnsinn's Tdachtypen Trackmania-CLAN-Fahrer mit unglaublichen Ohrläppchen. Libero und Fox dachten das ein neues Betriebssystem (windows world-domination edition) total obermegasuperklasse Idee wäre, wenn Mehari mit dabei ist. Kaum rennt Butters auf Ben zu, da er sich bedroht fühlte. Aber Linus bedankt sich bei Clanmitgliedern für ihr Bemühen und Anstrengen innerhalb des Clans und wurde wütend weil wenige Pfannenwender heil geblieben waren. Somit gab Tobini die Orangenschalen, natürlich gesaltzt, zu verkaufen. Nun entdeckte Jupp Need for Speed World und lispelte alles doppelt. Auf einmal konnte er nichts anderes vermarkten als gebratener Mückenauflauf. Als Driftport begann Ohrenstöpsel zu kauen um Hungersnöte zu knacken, dann bekam Crosser appetit auf riesige Kuhbacken als Abendessen. Nun gibt es keine Natchos mehr, dafür aber gegrillten fuchs mit grüner Pinguinsoße an Trüffelchips und Burgunderwein dazu. Aber die nassen Trüffelchips, schmeckten nicht mehr toll nach Trüffel deshalb kackt Linus nicht mehr weiter. Driftport sendet allen wieder die Turttles zurück allerdings wollten diese keine neuen Viren installieren. Danach gab Papa Schlumpf sein abgefahrenen mittelscharfen Tabasco in die Eier. Danach klatscht ein grossartiger Cyril mit seinen dampfablassenden Fischen ein und backte noch Froschschenkel mit einer tollen Schneckengarnitur. Nun bleibt Ananas im Pflaumenkuchen stecken und verschluckt, bis Nico den Würfelzucker aus seinem linken Fuß endlich heraus zieht und dann windet, einen coolen Smiley dazu. Bis Linus entdeckte dass Bienen nachts nicht leuchten, sondern furzen. Darüber war Mehari erstaunt, deshalb fing er Mücken, um die Lina damit zu liebkosen. Darüber ist eMaNu3L ziemlich verärgert, deshalb ging Ananas zu Rasmus um ihm zu huldigen. Es ist ein Wombat, das nun schlimm entstellt ist und tot neben einem Radio, in dem Outlaw schläft, zurast und nichts konsumiert ausser Mariuhana, LSD, Crack, Alkohol, Heroin, canabis und schlaftabletten. Crosser hatte extrem Hunger nach Toastbrot mit altem Fliegenfleisch aber auch mit Chlorophorm -haltigen Toast weil Chilli mit Schokoladesauce nicht einfach runterflutscht. Allerdings konnte Darkrider nicht entscheiden was er lernen möchte. Nun machte Crosser sich auf nach Gün, damit alle sein altes egomanische Döner reinziehen. Stone geht singend auf den Weihnachtsmarkt und schämt sich bis nächsten Silvester. Jupp spielt hypermegagenial Fußball mit Alpine, der krasse Eigengoals fährt und voll auf rosa Teddys abfährt. Das Ananas davon ganz und gar nicht begeistert, füllt sie total ab und begeistert sich an Homer Simpsons Glatze. Dabei findet jupp einen rieeeeeesengrossen Tank und Reifen, damit er alles rein platzieren kann was sich einpacken lässt. Wer dagegen etwas einzuwenden gedenkt, soll alles weitergeben oder garnichts. Nun soll Zocker das Heroin anzünden, damit er verdampfen und abhauen kann.Womit man Crosser nerven kann. Chrigu hingegen dachte, dass Joghurt ziehmlich böse ist wegen den üblen Streichen. Ananas ekelte sich nicht vor Rasmus, aber Jupp, weil dieser Heroin und alles mögliche ins Ohr stopft, und nieste. Linus lachte wegen Lina, die knickte gegen einen Mückenstecker und hustete Vogelfutterkernen, die alle so gut zerknautscht, wenn sie nach Pipi rochen. Rompeprop chillt aber nur wenn genug kacke, die am dampfen ist, dampft. Nun will Darkrider auch noch das Gesetz umgehen, damit Linus endlich wieder Punkte beim Autofahren Punkte in Flensburg fahren macht. Stone liest gerne Zeitung. Aber damit alles wieder crazy wird, muss jeder Vogelfänger Vögel fangen. In dieser Situation fragte Jupp alle anderen Grizzlybären nach Bier, aber Gonzo goss nur Seifenlauge über mi93. Dieser spuckte jede Abschlussprüfung einfach wieder zurück zu Rasmus. Am folgenden Tag spazierte jemand über die Koboldbrücke und stiess Linus in Glibberschleim. Sehr zum Frust aller Mitglieder der Clangemeinschaft. Jedoch war auch niemand so freudig wie keiner. Dadurch passierte Clown etwas ganz lustiges. Er musste plötzlich aufs Klo und überhaupt alles extreme Raus-und Reinstopfen. Nun können wir Limbo in der Schule tanzen. Das Fliegen in Erdnussschalen schlafen, macht Ameisenbären hungrig. Nun ist Julien endlich Kotztütenprober geworden, und Lina lamentierte ununterbrochen über den abgefahrenen Zug. Rasmus wadar voll daneben und griff einfach in die Schüssel mit Kuchenteig. Linus ist sowasvon blau, dass er nicht mehr Auto tanken konnte. So musste Michi nichts machen, den Joni dümpelte im Vorstadtgarten dahin und malte Feenaugen auf die Motorhaube eines Krankenwagens. Michi ist stinkesauer, da es Frösche regnet. Sowas gab Mehari den ultimativen Kick beim autofahren, aber er missachtete die Felsen, gefährlich wird es erst wenn Lina den

_________________




Nach oben Nach unten
Rasmus
Clan-Mitglied
Clan-Mitglied


Anzahl der Beiträge : 2698
Alter : 20
Ort : Hilgertshausen
Arbeit/Hobbys : Ausbildung zum Lokführer
Land :
Points : 922
Anmeldedatum : 11.08.10

BeitragThema: Re: TMP Geschichte 2   Do 6 Jan 2011 - 20:22

Es wird nichts sonderbares geschehen, wenn der Mensch jeden zweiten Apfel auf die Platte bekommt. Aber der Server muss jede Stunde neu bemalt und Geschlagen werden, ansonsten wird sich Linus auch bemalen, jedoch ist es bis dahin noch eine lange Zeit. Jupp hat es bereits vor einiger taufrischer Morgenstunde geschafft, sich von seiner Sucht zu befreien. Damit konnte er nichts anderes regeln, als das er mit Farbe den Lappi anzumalen gedachte. Doch Rasmus meinte Kekse sind nicht gesund und würden viele andere Beschwerden hervorrufen. Linus dachte, er könnte Cyril dazu überreden 8000 Replays zu essen, aber er hat nicht einmal genug Größe um sich Crosser`s Problem zu denken. Plötzlich aber, kam ein unbekannter TM -Fahrer dazu, der meinte Papa Schlumpf sei nicht schlau genug. Doch jener bekam eine Abreibung von Lina die total ausflippte. "Jungeee, du bist doch echt total für'n Backofen und siehst extremst sowas von verdammt schön blöd aus!". Allerdings konnte der Outlaw den Ben davon nicht überzeugen das seine Teddys eigentlich nicht Kettensäge essen sondern die kleinen, eckigen tomaten. Darkrider singt nichts ausser das Lagerfeuerlied^^ ,dass L-A-G-E-R-F-E-U-R Lied und Patrick macht einen strip auf der rechten heizölrückstossdämpfung um sein endoplasmatisches retikulum zu überwinden. Dennoch meinte Patrick, dass Ribosome und Chromatine dieTRMA stark sind. Doch eigentlich ist Pistor exorbitant krank und total FOx-Race abhängig und merkte das Methylester des benzoylierten Ekgonins voll idiotisch ist!!! Allerdings dachte Delta, dass Toiletten immer schmutzig sind, solange Snuffer sie nicht schliessen geht. Mickster musste plötzlich an würstchen denken und an pommes mit Senf wobei diese hochkomplizierte Partikelchen nicht richtig Atombestralt wurden. Libero hingegen betohnte Mehari sei schnell untern tisch zu trinken. Darauf schluckte Jupp Aspirin um sich das LSD reinzuziehen.
Als Gonzolina dass mitbekam musste jupp auf die treppe steigen. Jupp aber weigerte sich auf die Baustelle zu fahren. Michi machte weiterhin nur Schei*e und beteiligte am Sonntag alle Chromatide an. Aber alle anderen wollten Chrigu beim Radio zulamentieren und poltern alle zusammen. Plötzlich erwachte Chubaka vom Coast-fluch "Pirates of the Carribean" erneut und erschreckte nicht. Es dauerte lange, bis Karotten orange werden. Nico bezweifelte jedoch , dass Zocker wirklich anwesend am Zähneziehen dabei war.
Driftport ist ein historisches Desoxyribonukleinsäuremolekühl und Mitlgied von dem einzig wahren oberhyperhammermässig schlauen gutaussehenden, lustigen, gutgelaunten waaaaaaaaahnsinn's Tdachtypen Trackmania-CLAN-Fahrer mit unglaublichen Ohrläppchen. Libero und Fox dachten das ein neues Betriebssystem (windows world-domination edition) total obermegasuperklasse Idee wäre, wenn Mehari mit dabei ist. Kaum rennt Butters auf Ben zu, da er sich bedroht fühlte. Aber Linus bedankt sich bei Clanmitgliedern für ihr Bemühen und Anstrengen innerhalb des Clans und wurde wütend weil wenige Pfannenwender heil geblieben waren. Somit gab Tobini die Orangenschalen, natürlich gesaltzt, zu verkaufen. Nun entdeckte Jupp Need for Speed World und lispelte alles doppelt. Auf einmal konnte er nichts anderes vermarkten als gebratener Mückenauflauf. Als Driftport begann Ohrenstöpsel zu kauen um Hungersnöte zu knacken, dann bekam Crosser appetit auf riesige Kuhbacken als Abendessen. Nun gibt es keine Natchos mehr, dafür aber gegrillten fuchs mit grüner Pinguinsoße an Trüffelchips und Burgunderwein dazu. Aber die nassen Trüffelchips, schmeckten nicht mehr toll nach Trüffel deshalb kackt Linus nicht mehr weiter. Driftport sendet allen wieder die Turttles zurück allerdings wollten diese keine neuen Viren installieren. Danach gab Papa Schlumpf sein abgefahrenen mittelscharfen Tabasco in die Eier. Danach klatscht ein grossartiger Cyril mit seinen dampfablassenden Fischen ein und backte noch Froschschenkel mit einer tollen Schneckengarnitur. Nun bleibt Ananas im Pflaumenkuchen stecken und verschluckt, bis Nico den Würfelzucker aus seinem linken Fuß endlich heraus zieht und dann windet, einen coolen Smiley dazu. Bis Linus entdeckte dass Bienen nachts nicht leuchten, sondern furzen. Darüber war Mehari erstaunt, deshalb fing er Mücken, um die Lina damit zu liebkosen. Darüber ist eMaNu3L ziemlich verärgert, deshalb ging Ananas zu Rasmus um ihm zu huldigen. Es ist ein Wombat, das nun schlimm entstellt ist und tot neben einem Radio, in dem Outlaw schläft, zurast und nichts konsumiert ausser Mariuhana, LSD, Crack, Alkohol, Heroin, canabis und schlaftabletten. Crosser hatte extrem Hunger nach Toastbrot mit altem Fliegenfleisch aber auch mit Chlorophorm -haltigen Toast weil Chilli mit Schokoladesauce nicht einfach runterflutscht. Allerdings konnte Darkrider nicht entscheiden was er lernen möchte. Nun machte Crosser sich auf nach Gün, damit alle sein altes egomanische Döner reinziehen. Stone geht singend auf den Weihnachtsmarkt und schämt sich bis nächsten Silvester. Jupp spielt hypermegagenial Fußball mit Alpine, der krasse Eigengoals fährt und voll auf rosa Teddys abfährt. Das Ananas davon ganz und gar nicht begeistert, füllt sie total ab und begeistert sich an Homer Simpsons Glatze. Dabei findet jupp einen rieeeeeesengrossen Tank und Reifen, damit er alles rein platzieren kann was sich einpacken lässt. Wer dagegen etwas einzuwenden gedenkt, soll alles weitergeben oder garnichts. Nun soll Zocker das Heroin anzünden, damit er verdampfen und abhauen kann.Womit man Crosser nerven kann. Chrigu hingegen dachte, dass Joghurt ziehmlich böse ist wegen den üblen Streichen. Ananas ekelte sich nicht vor Rasmus, aber Jupp, weil dieser Heroin und alles mögliche ins Ohr stopft, und nieste. Linus lachte wegen Lina, die knickte gegen einen Mückenstecker und hustete Vogelfutterkernen, die alle so gut zerknautscht, wenn sie nach Pipi rochen. Rompeprop chillt aber nur wenn genug kacke, die am dampfen ist, dampft. Nun will Darkrider auch noch das Gesetz umgehen, damit Linus endlich wieder Punkte beim Autofahren Punkte in Flensburg fahren macht. Stone liest gerne Zeitung. Aber damit alles wieder crazy wird, muss jeder Vogelfänger Vögel fangen. In dieser Situation fragte Jupp alle anderen Grizzlybären nach Bier, aber Gonzo goss nur Seifenlauge über mi93. Dieser spuckte jede Abschlussprüfung einfach wieder zurück zu Rasmus. Am folgenden Tag spazierte jemand über die Koboldbrücke und stiess Linus in Glibberschleim. Sehr zum Frust aller Mitglieder der Clangemeinschaft. Jedoch war auch niemand so freudig wie keiner. Dadurch passierte Clown etwas ganz lustiges. Er musste plötzlich aufs Klo und überhaupt alles extreme Raus-und Reinstopfen. Nun können wir Limbo in der Schule tanzen. Das Fliegen in Erdnussschalen schlafen, macht Ameisenbären hungrig. Nun ist Julien endlich Kotztütenprober geworden, und Lina lamentierte ununterbrochen über den abgefahrenen Zug. Rasmus wadar voll daneben und griff einfach in die Schüssel mit Kuchenteig. Linus ist sowasvon blau, dass er nicht mehr Auto tanken konnte. So musste Michi nichts machen, den Joni dümpelte im Vorstadtgarten dahin und malte Feenaugen auf die Motorhaube eines Krankenwagens. Michi ist stinkesauer, da es Frösche regnet. Sowas gab Mehari den ultimativen Kick beim autofahren, aber er missachtete die Felsen, gefährlich wird es erst wenn Lina den Scheibenwischer

_________________

Nach oben Nach unten
mi93
Clan-Mitglied
Clan-Mitglied


Anzahl der Beiträge : 1408
Alter : 23
Ort : Bayern/Nürnberg
Arbeit/Hobbys : Hobby-Dj, Auto fahren/tunen,Tm(P), Feiern,
Land :
Points : 695
Anmeldedatum : 30.12.09

BeitragThema: Re: TMP Geschichte 2   Do 6 Jan 2011 - 20:38

Es wird nichts sonderbares geschehen, wenn der Mensch jeden zweiten Apfel auf die Platte bekommt. Aber der Server muss jede Stunde neu bemalt und Geschlagen werden, ansonsten wird sich Linus auch bemalen, jedoch ist es bis dahin noch eine lange Zeit. Jupp hat es bereits vor einiger taufrischer Morgenstunde geschafft, sich von seiner Sucht zu befreien. Damit konnte er nichts anderes regeln, als das er mit Farbe den Lappi anzumalen gedachte. Doch Rasmus meinte Kekse sind nicht gesund und würden viele andere Beschwerden hervorrufen. Linus dachte, er könnte Cyril dazu überreden 8000 Replays zu essen, aber er hat nicht einmal genug Größe um sich Crosser`s Problem zu denken. Plötzlich aber, kam ein unbekannter TM -Fahrer dazu, der meinte Papa Schlumpf sei nicht schlau genug. Doch jener bekam eine Abreibung von Lina die total ausflippte. "Jungeee, du bist doch echt total für'n Backofen und siehst extremst sowas von verdammt schön blöd aus!". Allerdings konnte der Outlaw den Ben davon nicht überzeugen das seine Teddys eigentlich nicht Kettensäge essen sondern die kleinen, eckigen tomaten. Darkrider singt nichts ausser das Lagerfeuerlied^^ ,dass L-A-G-E-R-F-E-U-R Lied und Patrick macht einen strip auf der rechten heizölrückstossdämpfung um sein endoplasmatisches retikulum zu überwinden. Dennoch meinte Patrick, dass Ribosome und Chromatine dieTRMA stark sind. Doch eigentlich ist Pistor exorbitant krank und total FOx-Race abhängig und merkte das Methylester des benzoylierten Ekgonins voll idiotisch ist!!! Allerdings dachte Delta, dass Toiletten immer schmutzig sind, solange Snuffer sie nicht schliessen geht. Mickster musste plötzlich an würstchen denken und an pommes mit Senf wobei diese hochkomplizierte Partikelchen nicht richtig Atombestralt wurden. Libero hingegen betohnte Mehari sei schnell untern tisch zu trinken. Darauf schluckte Jupp Aspirin um sich das LSD reinzuziehen.
Als Gonzolina dass mitbekam musste jupp auf die treppe steigen. Jupp aber weigerte sich auf die Baustelle zu fahren. Michi machte weiterhin nur Schei*e und beteiligte am Sonntag alle Chromatide an. Aber alle anderen wollten Chrigu beim Radio zulamentieren und poltern alle zusammen. Plötzlich erwachte Chubaka vom Coast-fluch "Pirates of the Carribean" erneut und erschreckte nicht. Es dauerte lange, bis Karotten orange werden. Nico bezweifelte jedoch , dass Zocker wirklich anwesend am Zähneziehen dabei war.
Driftport ist ein historisches Desoxyribonukleinsäuremolekühl und Mitlgied von dem einzig wahren oberhyperhammermässig schlauen gutaussehenden, lustigen, gutgelaunten waaaaaaaaahnsinn's Tdachtypen Trackmania-CLAN-Fahrer mit unglaublichen Ohrläppchen. Libero und Fox dachten das ein neues Betriebssystem (windows world-domination edition) total obermegasuperklasse Idee wäre, wenn Mehari mit dabei ist. Kaum rennt Butters auf Ben zu, da er sich bedroht fühlte. Aber Linus bedankt sich bei Clanmitgliedern für ihr Bemühen und Anstrengen innerhalb des Clans und wurde wütend weil wenige Pfannenwender heil geblieben waren. Somit gab Tobini die Orangenschalen, natürlich gesaltzt, zu verkaufen. Nun entdeckte Jupp Need for Speed World und lispelte alles doppelt. Auf einmal konnte er nichts anderes vermarkten als gebratener Mückenauflauf. Als Driftport begann Ohrenstöpsel zu kauen um Hungersnöte zu knacken, dann bekam Crosser appetit auf riesige Kuhbacken als Abendessen. Nun gibt es keine Natchos mehr, dafür aber gegrillten fuchs mit grüner Pinguinsoße an Trüffelchips und Burgunderwein dazu. Aber die nassen Trüffelchips, schmeckten nicht mehr toll nach Trüffel deshalb kackt Linus nicht mehr weiter. Driftport sendet allen wieder die Turttles zurück allerdings wollten diese keine neuen Viren installieren. Danach gab Papa Schlumpf sein abgefahrenen mittelscharfen Tabasco in die Eier. Danach klatscht ein grossartiger Cyril mit seinen dampfablassenden Fischen ein und backte noch Froschschenkel mit einer tollen Schneckengarnitur. Nun bleibt Ananas im Pflaumenkuchen stecken und verschluckt, bis Nico den Würfelzucker aus seinem linken Fuß endlich heraus zieht und dann windet, einen coolen Smiley dazu. Bis Linus entdeckte dass Bienen nachts nicht leuchten, sondern furzen. Darüber war Mehari erstaunt, deshalb fing er Mücken, um die Lina damit zu liebkosen. Darüber ist eMaNu3L ziemlich verärgert, deshalb ging Ananas zu Rasmus um ihm zu huldigen. Es ist ein Wombat, das nun schlimm entstellt ist und tot neben einem Radio, in dem Outlaw schläft, zurast und nichts konsumiert ausser Mariuhana, LSD, Crack, Alkohol, Heroin, canabis und schlaftabletten. Crosser hatte extrem Hunger nach Toastbrot mit altem Fliegenfleisch aber auch mit Chlorophorm -haltigen Toast weil Chilli mit Schokoladesauce nicht einfach runterflutscht. Allerdings konnte Darkrider nicht entscheiden was er lernen möchte. Nun machte Crosser sich auf nach Gün, damit alle sein altes egomanische Döner reinziehen. Stone geht singend auf den Weihnachtsmarkt und schämt sich bis nächsten Silvester. Jupp spielt hypermegagenial Fußball mit Alpine, der krasse Eigengoals fährt und voll auf rosa Teddys abfährt. Das Ananas davon ganz und gar nicht begeistert, füllt sie total ab und begeistert sich an Homer Simpsons Glatze. Dabei findet jupp einen rieeeeeesengrossen Tank und Reifen, damit er alles rein platzieren kann was sich einpacken lässt. Wer dagegen etwas einzuwenden gedenkt, soll alles weitergeben oder garnichts. Nun soll Zocker das Heroin anzünden, damit er verdampfen und abhauen kann.Womit man Crosser nerven kann. Chrigu hingegen dachte, dass Joghurt ziehmlich böse ist wegen den üblen Streichen. Ananas ekelte sich nicht vor Rasmus, aber Jupp, weil dieser Heroin und alles mögliche ins Ohr stopft, und nieste. Linus lachte wegen Lina, die knickte gegen einen Mückenstecker und hustete Vogelfutterkernen, die alle so gut zerknautscht, wenn sie nach Pipi rochen. Rompeprop chillt aber nur wenn genug kacke, die am dampfen ist, dampft. Nun will Darkrider auch noch das Gesetz umgehen, damit Linus endlich wieder Punkte beim Autofahren Punkte in Flensburg fahren macht. Stone liest gerne Zeitung. Aber damit alles wieder crazy wird, muss jeder Vogelfänger Vögel fangen. In dieser Situation fragte Jupp alle anderen Grizzlybären nach Bier, aber Gonzo goss nur Seifenlauge über mi93. Dieser spuckte jede Abschlussprüfung einfach wieder zurück zu Rasmus. Am folgenden Tag spazierte jemand über die Koboldbrücke und stiess Linus in Glibberschleim. Sehr zum Frust aller Mitglieder der Clangemeinschaft. Jedoch war auch niemand so freudig wie keiner. Dadurch passierte Clown etwas ganz lustiges. Er musste plötzlich aufs Klo und überhaupt alles extreme Raus-und Reinstopfen. Nun können wir Limbo in der Schule tanzen. Das Fliegen in Erdnussschalen schlafen, macht Ameisenbären hungrig. Nun ist Julien endlich Kotztütenprober geworden, und Lina lamentierte ununterbrochen über den abgefahrenen Zug. Rasmus wadar voll daneben und griff einfach in die Schüssel mit Kuchenteig. Linus ist sowasvon blau, dass er nicht mehr Auto tanken konnte. So musste Michi nichts machen, den Joni dümpelte im Vorstadtgarten dahin und malte Feenaugen auf die Motorhaube eines Krankenwagens. Michi ist stinkesauer, da es Frösche regnet. Sowas gab Mehari den ultimativen Kick beim autofahren, aber er missachtete die Felsen, gefährlich wird es erst wenn Lina den Scheibenwischer abreißt.

_________________




Nach oben Nach unten
gonzolina
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 7560
Alter : 46
Ort : Graubünden Schweiz
Arbeit/Hobbys : Landwirtschaft, Familie, Gamen, Lesen, Schlafen...
Land :
Points : 2747
Anmeldedatum : 27.08.09

BeitragThema: Re: TMP Geschichte 2   Fr 7 Jan 2011 - 5:38

Es wird nichts sonderbares geschehen, wenn der Mensch jeden zweiten Apfel auf die Platte bekommt. Aber der Server muss jede Stunde neu bemalt und Geschlagen werden, ansonsten wird sich Linus auch bemalen, jedoch ist es bis dahin noch eine lange Zeit. Jupp hat es bereits vor einiger taufrischer Morgenstunde geschafft, sich von seiner Sucht zu befreien. Damit konnte er nichts anderes regeln, als das er mit Farbe den Lappi anzumalen gedachte. Doch Rasmus meinte Kekse sind nicht gesund und würden viele andere Beschwerden hervorrufen. Linus dachte, er könnte Cyril dazu überreden 8000 Replays zu essen, aber er hat nicht einmal genug Größe um sich Crosser`s Problem zu denken. Plötzlich aber, kam ein unbekannter TM -Fahrer dazu, der meinte Papa Schlumpf sei nicht schlau genug. Doch jener bekam eine Abreibung von Lina die total ausflippte. "Jungeee, du bist doch echt total für'n Backofen und siehst extremst sowas von verdammt schön blöd aus!". Allerdings konnte der Outlaw den Ben davon nicht überzeugen das seine Teddys eigentlich nicht Kettensäge essen sondern die kleinen, eckigen tomaten. Darkrider singt nichts ausser das Lagerfeuerlied^^ ,dass L-A-G-E-R-F-E-U-R Lied und Patrick macht einen strip auf der rechten heizölrückstossdämpfung um sein endoplasmatisches retikulum zu überwinden. Dennoch meinte Patrick, dass Ribosome und Chromatine dieTRMA stark sind. Doch eigentlich ist Pistor exorbitant krank und total FOx-Race abhängig und merkte das Methylester des benzoylierten Ekgonins voll idiotisch ist!!! Allerdings dachte Delta, dass Toiletten immer schmutzig sind, solange Snuffer sie nicht schliessen geht. Mickster musste plötzlich an würstchen denken und an pommes mit Senf wobei diese hochkomplizierte Partikelchen nicht richtig Atombestralt wurden. Libero hingegen betohnte Mehari sei schnell untern tisch zu trinken. Darauf schluckte Jupp Aspirin um sich das LSD reinzuziehen.
Als Gonzolina dass mitbekam musste jupp auf die treppe steigen. Jupp aber weigerte sich auf die Baustelle zu fahren. Michi machte weiterhin nur Schei*e und beteiligte am Sonntag alle Chromatide an. Aber alle anderen wollten Chrigu beim Radio zulamentieren und poltern alle zusammen. Plötzlich erwachte Chubaka vom Coast-fluch "Pirates of the Carribean" erneut und erschreckte nicht. Es dauerte lange, bis Karotten orange werden. Nico bezweifelte jedoch , dass Zocker wirklich anwesend am Zähneziehen dabei war.
Driftport ist ein historisches Desoxyribonukleinsäuremolekühl und Mitlgied von dem einzig wahren oberhyperhammermässig schlauen gutaussehenden, lustigen, gutgelaunten waaaaaaaaahnsinn's Tdachtypen Trackmania-CLAN-Fahrer mit unglaublichen Ohrläppchen. Libero und Fox dachten das ein neues Betriebssystem (windows world-domination edition) total obermegasuperklasse Idee wäre, wenn Mehari mit dabei ist. Kaum rennt Butters auf Ben zu, da er sich bedroht fühlte. Aber Linus bedankt sich bei Clanmitgliedern für ihr Bemühen und Anstrengen innerhalb des Clans und wurde wütend weil wenige Pfannenwender heil geblieben waren. Somit gab Tobini die Orangenschalen, natürlich gesaltzt, zu verkaufen. Nun entdeckte Jupp Need for Speed World und lispelte alles doppelt. Auf einmal konnte er nichts anderes vermarkten als gebratener Mückenauflauf. Als Driftport begann Ohrenstöpsel zu kauen um Hungersnöte zu knacken, dann bekam Crosser appetit auf riesige Kuhbacken als Abendessen. Nun gibt es keine Natchos mehr, dafür aber gegrillten fuchs mit grüner Pinguinsoße an Trüffelchips und Burgunderwein dazu. Aber die nassen Trüffelchips, schmeckten nicht mehr toll nach Trüffel deshalb kackt Linus nicht mehr weiter. Driftport sendet allen wieder die Turttles zurück allerdings wollten diese keine neuen Viren installieren. Danach gab Papa Schlumpf sein abgefahrenen mittelscharfen Tabasco in die Eier. Danach klatscht ein grossartiger Cyril mit seinen dampfablassenden Fischen ein und backte noch Froschschenkel mit einer tollen Schneckengarnitur. Nun bleibt Ananas im Pflaumenkuchen stecken und verschluckt, bis Nico den Würfelzucker aus seinem linken Fuß endlich heraus zieht und dann windet, einen coolen Smiley dazu. Bis Linus entdeckte dass Bienen nachts nicht leuchten, sondern furzen. Darüber war Mehari erstaunt, deshalb fing er Mücken, um die Lina damit zu liebkosen. Darüber ist eMaNu3L ziemlich verärgert, deshalb ging Ananas zu Rasmus um ihm zu huldigen. Es ist ein Wombat, das nun schlimm entstellt ist und tot neben einem Radio, in dem Outlaw schläft, zurast und nichts konsumiert ausser Mariuhana, LSD, Crack, Alkohol, Heroin, canabis und schlaftabletten. Crosser hatte extrem Hunger nach Toastbrot mit altem Fliegenfleisch aber auch mit Chlorophorm -haltigen Toast weil Chilli mit Schokoladesauce nicht einfach runterflutscht. Allerdings konnte Darkrider nicht entscheiden was er lernen möchte. Nun machte Crosser sich auf nach Gün, damit alle sein altes egomanische Döner reinziehen. Stone geht singend auf den Weihnachtsmarkt und schämt sich bis nächsten Silvester. Jupp spielt hypermegagenial Fußball mit Alpine, der krasse Eigengoals fährt und voll auf rosa Teddys abfährt. Das Ananas davon ganz und gar nicht begeistert, füllt sie total ab und begeistert sich an Homer Simpsons Glatze. Dabei findet jupp einen rieeeeeesengrossen Tank und Reifen, damit er alles rein platzieren kann was sich einpacken lässt. Wer dagegen etwas einzuwenden gedenkt, soll alles weitergeben oder garnichts. Nun soll Zocker das Heroin anzünden, damit er verdampfen und abhauen kann.Womit man Crosser nerven kann. Chrigu hingegen dachte, dass Joghurt ziehmlich böse ist wegen den üblen Streichen. Ananas ekelte sich nicht vor Rasmus, aber Jupp, weil dieser Heroin und alles mögliche ins Ohr stopft, und nieste. Linus lachte wegen Lina, die knickte gegen einen Mückenstecker und hustete Vogelfutterkernen, die alle so gut zerknautscht, wenn sie nach Pipi rochen. Rompeprop chillt aber nur wenn genug kacke, die am dampfen ist, dampft. Nun will Darkrider auch noch das Gesetz umgehen, damit Linus endlich wieder Punkte beim Autofahren Punkte in Flensburg fahren macht. Stone liest gerne Zeitung. Aber damit alles wieder crazy wird, muss jeder Vogelfänger Vögel fangen. In dieser Situation fragte Jupp alle anderen Grizzlybären nach Bier, aber Gonzo goss nur Seifenlauge über mi93. Dieser spuckte jede Abschlussprüfung einfach wieder zurück zu Rasmus. Am folgenden Tag spazierte jemand über die Koboldbrücke und stiess Linus in Glibberschleim. Sehr zum Frust aller Mitglieder der Clangemeinschaft. Jedoch war auch niemand so freudig wie keiner. Dadurch passierte Clown etwas ganz lustiges. Er musste plötzlich aufs Klo und überhaupt alles extreme Raus-und Reinstopfen. Nun können wir Limbo in der Schule tanzen. Das Fliegen in Erdnussschalen schlafen, macht Ameisenbären hungrig. Nun ist Julien endlich Kotztütenprober geworden, und Lina lamentierte ununterbrochen über den abgefahrenen Zug. Rasmus wadar voll daneben und griff einfach in die Schüssel mit Kuchenteig. Linus ist sowasvon blau, dass er nicht mehr Auto tanken konnte. So musste Michi nichts machen, den Joni dümpelte im Vorstadtgarten dahin und malte Feenaugen auf die Motorhaube eines Krankenwagens. Michi ist stinkesauer, da es Frösche regnet. Sowas gab Mehari den ultimativen Kick beim autofahren, aber er missachtete die Felsen, gefährlich wird es erst wenn Lina den Scheibenwischer abreißt. In

_________________




Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: TMP Geschichte 2   Heute um 14:18

Nach oben Nach unten
 
TMP Geschichte 2
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
TM-Player Forum :: Öffentliches Forum :: Off Topic :: Archiv-
Gehe zu: